Avengers: Infinity War Poster

„Avengers 3: Infinity War“: Scarlett Johannson kündigt gewaltige Action-Szene an

Andreas Engelhardt |

Wenn wir in der Vergangheit über „Avengers 3: Infinity War“ geschrieben haben, bezeichneten wir den Blockbuster meist als bislang größtes Ereignis im Marvel Cinematic Universe (MCU). Dass wir damit nicht übertrieben haben, untermauern die jüngsten Aussagen von Scarlett Johansson, die die gewaltigste Action-Szene ankündigte, die Zuschauer jemals im MCU gesehen haben.

Vor kurzem war Scarlett Johansson in The Late Show with Stephen Colbert zu Gast, um ihre neueste Komödie „Girls‘ Night Out“ zu bewerben. Da die Schauspielerin in ihrer Rolle als Natasha Romanoff / Black Widow seit Beginn des MCU dabei ist und mit „Avengers 3: Infinity War“ ein wahres Spektakel bevorsteht, gelangte das Gespräch mit Moderator Stephen Colbert naturgemäß zu diesem Punkt.

Noch ein Superheld wurde für „Avengers 3: Infinity War“ bestätigt

Die Verschwiegenheit rund um die Marvel-Filme ist inzwischen beinahe schon legendär, weswegen Scarlett Johansson erwartbar kurz angebunden war. Ein kleines Detail teilte sie uns jedoch mit: In einer Szenen werden ungefähr 32 Marvel-Charaktere zu sehen sein. Im folgenden Video ist die entsprechende Passage ab 8:10 Minuten zu sehen.

Die kommenden Superhelden-Filme 2017-2020

„Avengers 3: Infinity War“ bietet Fans die größte Action-Szene des MCU

The First Avenger: Civil War“ wurde spätestens in seiner Kampfszene auf dem Leipziger Flughafen zu einem Superhelden-Auflauf, doch „Avengers 3: Infinity War“ wird diese Messlatte noch einmal gehörig nach oben schrauben. Zumal wir davon ausgehen können, dass all diese Figuren nicht einfach in einer Wartehalle sitzen und die Zeit totschlagen werden.

In ihrem dritten Abenteuer bekommen es die Marvel-Helden endlich mit Ober-Fiesling Thanos (Josh Brolin) zu tun, der bereits seit „Marvel's The Avengers“ aus dem Jahre 2012 im Hintergrund aufgebaut wird. Wenn schon einmal so viele Charaktere zusammenkommen, dann können wir davon ausgehen, dass sie sich in einer gigantischen Kampfszene gegenseitig auf die Visagen hauen werden.

Bis es soweit ist, müssen Fans sich allerdings in Geduld üben, denn „Avengers 3: Infinity War“ startet in deutschen Kinos erst am 26. April 2018. Wer vorher Scarlett Johannson erneut in einem Lichtspielhaus seiner Wahl erleben will, erhält hierzulande ab dem 29. Juni 2017 in „Girls’ Night Out“ die Chance dazu.

 

Hat dir "„Avengers 3: Infinity War“: Scarlett Johannson kündigt gewaltige Action-Szene an" von Andreas Engelhardt gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.