Immer mehr Details über „Avengers: Endgame“ fallen den Zuschauern auf. So auch eine erstaunliche Thanos-Anspielung zu „Avengers: Infinity War“.

– Achtung: Es folgen Spoiler für „Avengers: Endgame“! –

Man könnte mittlerweile meinen, dass es im erfolgreichsten Film aller Zeiten keine neuen Details mehr zu entdecken gibt. Die MCU-Fans belehren uns bei „Avengers: Endgame“ allerdings immer wieder eines Besseren. So auch beim Tod von Thanos (Josh Brolin), der eine beachtliche Referenz zu seinem Ende in „Avengers: Infinity War“ beinhaltet.

Schon in unserer Easter-Egg-Liste zu dem Blockbuster (siehe unten) merkten wir an, dass Thanos‘ Tod in „Endgame“ der letzten Szene aus „Infinity War“ ähnelt. In beiden Fällen setzt sich Thanos nieder und blickt zurück auf sein Schaffen; einmal war es eben nur erfolgreich und einmal verlor er. Wie genau sich die beiden Sequenzen bis in die Kameraeinstellungen spiegeln, zeigt jetzt jedoch eine Gegenüberstellung der beiden Momente.

Um das Video und damit die Gegenüberstellung richtig sehen zu können, müsst ihr auf den Beitrag über oder unter dem Video klicken:

Another really cool parallel; the Russos really pay attention to detail, and I love it from r/marvelstudios

Hier die versprochenen zusätzlichen „Avengers: Endgame“-Anspielungen:

Bilderstrecke starten(44 Bilder)
„Avengers Endgame“: Diese 43 Easter Eggs habt ihr womöglich verpasst

Fans entdecken weitere Details und Fehler in „Avengers: Endgame“

Die Regie-Brüder Joe und Anthony Russo achteten offensichtlich auf solcherlei Details in ihrem epischen Doppel-Ereignis. Thanos bleibt eben Thanos, auch wenn seine „Infinity War“-Version vier Jahre älter war. Die Fans lädt solch eine Genauigkeit und Verspieltheit wiederum ein, Anspielungen und Querverweise in den MCU-Filmen zu suchen.

So entdeckte ein anderer Fan vor Kurzem beispielsweise, dass der Kampf in „Endgame“ zwischen Thanos, Captain America (Chris Evans) und Thor (Chris Hemsworth) dem Kampf von Thor gegen den Hulk (Mark Ruffalo) aus „Marvel’s The Avengers“ von 2012 in entscheidenden Punkten spiegelt. Bei ihrer genauen Suche nach neuen Anspielungen haben sie aber auch einen Fehler entdeckt. So repariert sich Captain Americas Schild im Kampf gegen Thanos in einer Einstellung auf magische Weise von selbst.

Die jetzt entdeckten Details finden Fans in den USA vor allem, weil „Avengers: Endgame“ dort bereits im Stream verfügbar ist. In Deutschland könnte ihr den MCU-Film , auf erscheint der Blockbuster am 05. September 2019.

Erinnert ihr euch noch gut genug an „Avengers: Endgame“: Unser Quiz verrät es euch:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare