„Avengers 4“: Sterben Iron Man & Co.? Marvel-Chef befeuert Fan-Ängste

Author: Andreas EngelhardtAndreas Engelhardt |

Avengers 4: Endgame Poster

Sterben die Gründungsmitglieder der Avengers? Diese Frage begleitet „Avengers 4: Endgame“ spätestens seit dem bitteren Ende von „Avengers: Infinity War“ – und MCU-Architekt Kevin Feige befeuerte diese Ängste der Fans jetzt auch noch.

Nach 11 Jahren steht das Marvel Cinematic Universe (MCU) mit „Avengers 4: Endgame“ vor seinem vorläufigen Höhepunkt – und einer Zäsur. Seit einiger Zeit halten sich die Gerüchte, dass mindestens Iron Man (Robert Downey Jr.), Captain America (Chris Evans) und Thor (Chris Hemsworth) in dem Film sterben werden. Die Darsteller bestärkten diese Befürchtung mit teilweise deutlichen Aussagen, Evans und Hemsworth verabschiedeten sich beispielsweise schon von ihren Rollen.

Kevin Feige, Chef der Marvel Studios, schlug kürzlich in dieselbe Kerbe. Im Gespräch mit Screenrant wurde er eigentlich nur gefragt, wie man Captain Marvel (Brie Larson), den stärksten Charakter des MCU, erden möchte, wenn sie eben jeden besiegen kann. Ein Problem, dass wir beispielsweise durch Superman schon kennen. Feige nutzte seine Antwort, um uns alle mit Blick auf „Avengers 4“ auf den Boden der Tatsachen zurückzuholen: „Es gibt keine Charaktere – zumindest keine Marvel-Charaktere – die unverwundbar und unsterblich sind.“

Wer in „Avengers 4“ definitiv nicht sterben wird, verraten wir euch hier:

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
„Avengers 4“: 10 Charaktere, die das „Endgame“ garantiert überleben

Nur Black Widow scheint sicher zu sein

„Sie alle können irgendwann getötet werden“, fügte Feige hinzu und schloss mit dem Hinweis ab, dass wir das womöglich einmal sehen werden. Eventuell schon früher als so manchem lieb sein dürfte. Immerhin endet mit „Avengers 4: Endgame“ Phase 3 des MCU, danach soll einiges anders werden.

So sind schon ein paar Filme für die Zeit danach angekündigt, „Spider-Man: Far From Home“ startet bereits am 04. Juli 2019 in den deutschen Kinos. Auch „Doctor Strange 2“ und „Black Panther 2“ kommen, um die klassischen Helden wie Iron Man, Captain America und Thor blieb es jedoch erstaunlich ruhig. Lediglich Black Widow (Scarlett Johansson) erhält endlich ihren eigenen Solo-Film. Fans können sich also zumindest mit der Hoffnung trösten, dass wohl nicht alle Original-Avengers im „Endgame“ das MCU verlassen werden. Für die anderen übernehmen wir aber genau wie Kevin Feige keine Garantie…

Wie gut habt ihr bei den bisherigen MCU-Filmen aufgepasst? Testet euer Wissen in unserem Quiz:

Das große MCU-Quiz: Wie gut kennst Du die Filme des Marvel Cinematic Universe?

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Avengers 4: Endgame
  5. „Avengers 4“: Sterben Iron Man & Co.? Marvel-Chef befeuert Fan-Ängste