Der erste Trailer zu „Avengers 4: Endgame“ schlägt düstere Töne an und vor allem um Iron Man machen sich die Fans Sorgen. Doch um anscheinend schon jetzt alle Spannung rauszunehmen, hat Robert Downey Jr. das Schicksal seines Charakters enthüllt – in einer Autowerbung.

– Achtung: Es folgen mögliche Spoiler zu „Avengers 4: Endgame“! –

Tony Stark alias Iron Man gehört der deprimierende Beginn des ersten Trailers zum neuen MCU-Spektakel „Avengers 4: Endgame“. Der geniale Tüftler ist nach der Niederlage auf Titan im All gestrandet, versucht mit der Erde Kontakt aufzunehmen und steht kurz vor dem Ende. Einige Fans machen sich anscheinend derart große Sorgen um Tony Stark, dass sie sogar die NASA um Hilfe bitten.

Die Aufregung muss aber wohl nicht sein – wenn wir einer Autowerbung glauben dürfen. Passend zum ersten Trailer von „Avengers 4: Endgame“ wurde ein neues Video für den Audi e-tron GT veröffentlicht, in dem Robert Downey Jr. zu sehen ist. Bei der Gelegenheit enthüllt der Marvel-Star mal eben, dass er den neuen Wagen auch in „Avengers 4“ als Tony Stark gefahren ist. Das lässt eigentlich nur einen Schluss zu: Iron Man schafft es zurück zur Erde!

Set-Fotos aus „Avengers 4“ zeigen Iron Man auf der Erde

Wenn Tony Stark nicht Elon Musk die Stirn bietet und mit dem Wagen durchs All brettert, muss er das Fahrzeug wohl auf der Erde gesteuert haben. Zumindest wäre dies die naheliegendste Erklärung. Es wäre zwar auch möglich, dass „Avengers 4: Endgame“ durch die Zeit und/oder in Paralleldimensionen reist, wodurch wir einen anderen Tony Stark in dem schicken Gefährt sehen könnten. Allerdings bleibt abzuwarten, ob der MCU-Blockbuster dieses Fass wirklich derart weit aufmacht.

Dass wir uns um Tony Stark nicht wirklich zu sorgen brauchen, legten schon Set-Fotos vom Dreh für „Avengers 4: Endgame“ nahe, die schon vor Monaten an die Öffentlichkeit gelangten. Darin sahen wir Stark in der Gesellschaft von Captain America (Chris Evans) und Ant-Man (Paul Rudd), die anscheinend mittels Zeitreise erneut die Schlacht von New York aus „Marvel’s The Avengers“ im Jahr 2012 besucht haben.

Ob ihr alles Wichtige im ersten Trailer verstanden habt, erfahrt ihr hier:

Bilderstrecke starten(44 Bilder)
„Avengers 4“: Alles, was uns der neueste Trailer über das „Endgame“ verrät

Wie schafft es Iron Man zurück zur Erde?

Tony Stark und Nebula (Karen Gillan) befinden sich zum Beginn von „Avengers 4: Endgame“ in einer misslichen Lage. Sie wissen nicht, wie sie zur Erde zurückkommen, ihre Vorräte sind aufgebraucht und in der Heimat weiß niemand, wo die beiden sind. Entsprechend dürfen sie von dieser Seite aus kaum mit Rettung rechnen. Höchstens Tonys Botschaften an Pepper (Gwyneth Paltrow) könnten letztlich doch ihr Ziel erreichen. Wir wissen immerhin, dass Pepper wohl ihren eigenen Iron-Man-Anzug erhält. Dass sie Tony damit retten kann, ist aufgrund der Distanz zwischen ihnen eher unwahrscheinlich.

Die naheliegendste Lösung ist vermutlich Captain Marvel (Brie Larson). Sie betritt mit ihrem Solo-Film schon vor „Avengers 4: Endgame“ die MCU-Bühne und leistet ihren Marvel-Kollegen in dem Blockbuster anschließend Gesellschaft. Höchstwahrscheinlich hält sie sich im All auf, was erklären würde, warum sie all die Jahre über nie den Avengers über den Weg lief. Vielleicht etabliert sie sich gleich als Retterin in der Not.

Diese Rolle könnte aber auch Ant-Man zukommen. Der erste Trailer verriet uns, dass er es aus dem subatomaren Raum geschafft hat. Eventuell kann er diesen inzwischen sogar nach eigenem Wunsch durchreisen. Da Raum und Zeit im subatomaren Raum keine Rolle spielen, wäre es ihm dann ein Leichtes, quer durchs All zu Tony und Nebula zu reisen, um den beiden zu helfen. Spätestens ab dem 25. April 2019 sind wir wohl schlauer, dann startet „Avengers 4: Endgame“ in den deutschen Kinos.

Testet euer MCU-Wissen und erfahrt, ob ihr fit für die kommenden Blockbuster seid:

Das große MCU-Quiz: Wie gut kennst Du die Filme des Marvel Cinematic Universe?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare