Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Walking Dead
  4. News
  5. „Walking Dead“-Video zeigt: Daryl-Star bewarb sich erst für andere Rolle

„Walking Dead“-Video zeigt: Daryl-Star bewarb sich erst für andere Rolle

Nino Bozzella |

© Gene Page / AMC / eOne / Universal

Norman Reedus erlangte durch seine Rolle als Daryl in „The Walking Dead“ weltweite Bekanntheit. Doch der Schauspieler bewarb sich ursprünglich für eine weitere Figur.

Zu Beginn von „The Walking Dead“ galt Daryl (Norman Reedus) für einige Zuschauer*innen eher als unsympathischer Charakter. Das lag besonders an seinem Bruder Merle (Michael Rooker), der am Anfang der Serie als Antagonist fungierte. Nichtsdestotrotz erlebte Daryl einen Wandel im Laufe der Serie und zählt inzwischen zu den beliebtesten Charakteren der Zombieserie. Mittlerweile haben wir fast zehn Staffeln hinter uns und Darly begeistert noch immer auf den Bildschirmen. Ursprünglich hat sich Norman Reedus allerdings für zwei Rollen beworben: die von Drayl und die von seinem Bruder Merle.

Nun ist ein Audition-Video von Norman Reedus aufgetaucht, in der der Schauspieler für die Rolle des Merle Dixon spricht. Casting-Chef Thomas Sherry verriet in einem Interview (via Comicbook), dass die Produzenten Norman Reedus liebten, aber der Part von Merle nicht zu ihm passte. Man sah aber großes Potenzial und eine gewisse Verletzlichkeit in den Augen von Norman Reedus. Daraufhin durfte der Schauspieler Daryl darstellen, die extra für die Serie geschaffen wurde. Der Rest ist eine große Erfolgsgeschichte.

Norman Reedus wollte kein zweiter Merle sein

Kaum vorzustellen, was geschehen wäre, wenn Norman Reedus nicht Daryl dargestellt hätte. Dennoch war die Figur in früheren Versionen deutlich düsterer und schlichtweg ein drogensüchtiger Rassist, wie Norman Reedus in einem Interview verriet: „Ursprünglich gaben sie mir Skripte in denen ich Drogen nehmen sollte und viele rassistische Sachen von mir gab und ich war wie ein Mini-Merle“. Das machte Reedus ziemlich zu schaffen, sodass er sämtliche Schreiber zusammenbrachte. Daraufhin gab er offen zu, dass er einen solchen Charakter nicht spielen möchte. Viel mehr will er jemand sein, der zwar mit diesen Eigenschaften aufgewachsen ist, aber gleichzeitig die Taten bereut.

Nachdem Merle sich aus der Serie verabschiedete, konnte sich Daryl endgültig von seiner Vergangenheit trennen und ein neuer Mensch werden. Darly entwickelte sich zu einem der beliebtesten Charaktere der Zombieserie und er ist noch immer am Leben. Ob sich das in der 16. Folge von Staffel 10 ändern wird, könnt ihr schon bald erfahren: Die nächste Episode erscheint am 5. Oktober 2020. Über Sky Ticket und Magenta TV könnt ihr euch die neuste Episode anschauen.

Wie gut ihr euch mit der Zombiewelt auskennt, könnt ihr hier unter Beweis stellen:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare