Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Walking Dead - The Ones Who Live
  4. News
  5. Niemand hat ihn bemerkt: Daryl Dixon war in „The Ones Who Live“ versteckt – wenige Meter hinter Rick

Niemand hat ihn bemerkt: Daryl Dixon war in „The Ones Who Live“ versteckt – wenige Meter hinter Rick

Niemand hat ihn bemerkt: Daryl Dixon war in „The Ones Who Live“ versteckt – wenige Meter hinter Rick
© Emmanuel Guimier / James Dimmock / AMC

Daryl-Dixon-Darsteller Norman Reedus hatte einen Cameo-Auftritt in „The Walking Dead: The Ones Who Live“. Rick hat ihn aber nicht bemerkt – und auch sonst niemand.

Seit fast sechs Jahren warten „The Walking Dead“-Fans sehnsüchtig darauf, Rick Grimes (Andrew Lincoln) und Daryl Dixon (Norman Reedus) wieder gemeinsam vor der Kamera stehen zu sehen. Das Spin-off „The Ones Who Live“ hat diesen Wunsch tatsächlich wahr werden lassen – allerdings so klammheimlich, dass es niemandem aufgefallen ist. Die Szene könnt ihr euch mit einem Abo von MagentaTV ansehen.

Präsent platziert und doch versteckt: Daryl liegt nur wenige Meter hinter Rick

Das „The Walking Dead“-Universum (TWDU) streut gelegentlich Easter Eggs ins Seriengeschehen ein, um aufmerksamen Fans eine Freude zu bereiten. So war beispielsweise Schauspieler Chandler Riggs im Hintergrund der finalen Staffel zu sehen, obwohl sein Charakter Carl Grimes eigentlich schon längst verstorben war. Einen ähnlichen Auftritt hat nun auch Publikumsliebling Norman Reedus hingelegt. Der Darsteller hat sich in eine Szene der ersten „The Ones Who Live“-Episode eingeschlichen. Das beweist ein Instagram-Post mit Fotos von Ryan DeGard. Der ausführende Co-Produzent hatte Reedus am Set des neusten Ablegers in genau der Pose abgelichtet, in der er auch in der Serie zu sehen ist.

The Walking Dead: Rick Grimes – Wackelkopffigur, 18 cm

The Walking Dead: Rick Grimes – Wackelkopffigur, 18 cm

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 17.06.2024 15:46 Uhr

In der besagten Szene sucht Rick im Park der Civic Republic seinen Kumpel Esteban Garcia (Frankie Quiñones) auf, um wichtige Informationen für seinen Fluchtplan zu erfragen. Während sich beide im Vordergrund an einem Tisch sitzend unterhalten, wirkt der Park im Hintergrund eigentlich unscheinbar. Aber die Betonung liegt auf eigentlich. Zwar ist die Grünfläche mitsamt der Besucher*innen durch Schärfentiefe nahezu unkenntlich gemacht, dennoch sehen wir zwei Menschen, die relativ präsent auf einer Bank positioniert sind – einer sitzt, der andere liegt und winkelt ihr Bein an. Bei letztgenannter Person handelt es sich tatsächlich um Norman Reedus, der in dem Zombie-Franchise seit 14 Jahren die Rolle von Ricks bestem Freund Daryl Dixon spielt.

Zugegeben: Selbst, wenn wir ganz genau hinsehen, ist Norman Reedus nicht als Daryl Dixon zu identifizieren. Da braucht es schon die oben erwähnte Fotografie, um den Zusammenhang zu erkennen – und das ist auch gut so. Denn für die Handlung im TWDU ist der Cameo alles andere als bedeutend; ja, eigentlich sogar unlogisch. Daryl hätte sich niemals einen Weg in die geschützten Mauern der CR bahnen und Rick dabei aus dem Weg gehen können. Mal ganz abgesehen davon, dass er sich zu diesem Zeitpunkt wahrscheinlich der Schreckensherrschaft im Commonwealth entgegengestellt hat, ehe er aufbrach, um Rick und Michonne (Danai Gurira) zu suchen und schließlich nach Frankreich verschleppt wurde. Im Grunde handelt es sich bei seinem Gastauftritt lediglich um ein witziges Easter Egg. Nicht mehr und nicht weniger.

The Walking Dead: T-Shirt mit den ikonischen Engelsflügeln von Daryl Dixon

The Walking Dead: T-Shirt mit den ikonischen Engelsflügeln von Daryl Dixon

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 17.06.2024 11:24 Uhr

Falls ihr selbst noch mal ein Auge auf die Szene werfen wollt, benötigt ihr ein Abo bei MagentaTV. Der Streamingdienst der Telekom besitzt aktuell noch die Exklusivrechte an „The Walking Dead: The Ones Who Live“. Neben der Rick-Grimes-Serie wird dort im Verlauf des Jahres 2024 auch die zweite Staffel von „The Walking Dead: Daryl Dixon“ starten, die den Beinamen „The Book of Carol“ trägt.

Anzeige

Ihr denkt, ihr wisst alles über den ikonischen Armbrustschützen? Dann stellt euer Können im Quiz unter Beweis:

„The Walking Dead“-Charakter-Quiz: Wie gut kennst du Daryl Dixon?

Hat dir "Niemand hat ihn bemerkt: Daryl Dixon war in „The Ones Who Live“ versteckt – wenige Meter hinter Rick" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige