Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Walking Dead: Daryl Dixon
  4. News
  5. „Daryl Dixon“ Staffel 3 heimlich bestätigt: Fortsetzung zeigt, was „The Walking Dead“ nie konnte

„Daryl Dixon“ Staffel 3 heimlich bestätigt: Fortsetzung zeigt, was „The Walking Dead“ nie konnte

„Daryl Dixon“ Staffel 3 heimlich bestätigt: Fortsetzung zeigt, was „The Walking Dead“ nie konnte
© Emmanuel Guimier / AMC / IMAGO / Cinema Publishers Collection

„Daryl Dixon“ Staffel 3 ist so gut wie sicher. In der Fortsetzung soll das wohl beliebteste Serien-Duo eine ganz neue Gegend von Europa kennenlernen.

Derzeit warten Fans gespannt auf den Start der zweiten „Daryl Dixon“-Staffel, die den Beinamen „The Book of Carol“ trägt. Offenbar werden Daryl (Norman Reedus) und Carol (Melissa McBride) in den neuen Folgen aber noch nicht die Heimreise antreten, denn „The Walking Dead“-Chef Scott M. Gimple spricht bereits von „Daryl Dixon“ Staffel 3. Die Fortsetzung soll die beiden Hauptcharaktere an einen Ort bringen, den wir in dem Zombie-Franchise noch nie zu sehen bekommen haben – außer in einem Comic.

Die Daryl-Dixon-Serie könnt ihr euch bei Amazon sichern

Wann startet „The Walking Dead: Daryl Dixon“ Staffel 3?

Zwar hat US-Sender AMC „Daryl Dixon“ noch nicht offiziell um eine dritte Season verlängert, hinter den Kulissen scheint aber bereits festzustehen, dass der Titelheld gemeinsam mit Carol Peletier ein weiteres Abenteuer in Europa bestreiten wird. Im Rahmen der 51. Saturn Awards hatte Scott Gimple gegenüber Temple of Geek verraten, dass sich Fans auf „Daryl Dixon“ Staffel 3 freuen dürfen (via YouTube).

Anzeige

Direkt im Anschluss präsentierte sich Hauptdarsteller Norman Reedus der Presse und ließ verlauten, dass er bereits im Sommer 2024 zurück nach Europa reisen werde, um die Dreharbeiten für die dritte Staffel in Angriff zu nehmen:

„Für mich geht es, glaube ich, im Juni zurück nach Europa. [Die Geschichte] ist so schön, sie hat so viel Herz. Es handelt sich um einen Neustart der Serie in einer Art und Weise, die eindeutig ihr (Melissa McBride, Anm. d. Red.) und mir gehört.“

Heißt im Klartext: Anders als bei „The Walking Dead: Dead City“ sind die Verantwortlichen hinter „The Walking Dead: Daryl Dixon“ bemüht, den üblichen Jahresrhythmus der Zombie-Serie beizubehalten. Sollte die erste Klappe zu Staffel 3 wie geplant im Juni 2024 fallen, wäre mit einem Start der Fortsetzung im Sommer 2025 zu rechnen.

„Daryl Dixon“ Staffel 3: Carol und Daryl reisen weiter durch Europa

Wohin genau es Norman Reedus für die Dreharbeiten verschlagen wird, hat er nicht erwähnt. In den Sozialen Netzwerken berichten diverse zuverlässige Fan-Magazine aber bereits, dass „Daryl Dixon“ Staffel 3 in Spanien spielen soll. Damit stünden zwei essenzielle Fakten für die Zukunft des „The Walking Dead“-Universums (TWDU) fest:

Anzeige
  • Carol und Daryl werden am Ende von Season 2 (noch) nicht die Heimreise ins Commonwealth antreten.
  • Das Duo begibt sich an einen Ort, der in der Serien-Historie des Zombie-Franchise noch nie zu sehen war.

Mit letzterem Punkt würde das Spin-off um Daryl und Carol wahrlich ein weiteres Mal „The Walking Dead“-Geschichte schreiben – bereits die Handlungsverlagerung nach Frankreich offenbarte dem Publikum eine ganz neue Welt. Was sie dazu bewegt, von Frankreich nach Spanien zu reisen und damit weitere Orte Europas zu erkunden, ist noch nicht bekannt. Das erfahren wir aber wohl spätestens im Verlauf des Jahres 2024, wenn Staffel 2 bei MagentaTV zu sehen sein wird. Worauf ihr euch gefasst machen solltet, seht ihr im Trailer:

The Walking Dead: Daryl Dixon – The Book of Carol – Sneak Peek

Möglicher Hinweis in „The Walking Dead“-Comics: Ricks Bruder lebt in Barcelona

Tatsächlich wäre es nicht das erste Mal, dass „The Walking Dead“ einen Blick nach Spanien wirft: Falls ihr neben den Serien auch die zugrundeliegenden Comics von Robert Kirkman verschlungen habt, ist euch vielleicht die Sonderausgabe „The Walking Dead: Der Fremde – The Alien“ ein Begriff. Darin erzählen Brian K. Vaughan und Marcos Martin von Ricks Bruder Jeffrey Grimes, der Wochen vor dem Ausbruch der Apokalypse nach Barcelona gereist war. Aufgrund der in Kraft tretenden Quarantäne kehrte er nie in die USA zurück.

Anzeige

Im Serien-Kosmos kam nie zur Sprache, dass Rick (Andrew Lincoln) einen Bruder hat, widerlegt wurde es allerdings auch nicht. Es ist also gut möglich, dass Daryl und Carol ein weiteres Mitglied der Familie Grimes kennenlernen – vielleicht steht gar eine Reunion bevor? Achtung, Comic-Spoiler: Sofern sich die Serie an dieser Stelle an die Vorlage halten würde, dürften wir maximal Jeffreys Namen fallen hören oder Rückblenden zu sehen bekommen. Im Comic kommt er nämlich zu Tode. Wenn ihr wissen wollt, wie seine Geschichte endet, legen wir euch das gesamte Buch ans Herz:

Der Fremde / The Alien (The Walking Dead)

Der Fremde / The Alien (The Walking Dead)

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 28.05.2024 13:22 Uhr

Ihr bekommt nicht genug vom TWDU? Hier geht es zu weiteren News:

Wer denkt, schon alles über den ikonischen Armbrustschützen Daryl Dixon zu wissen, kann sich ja mal im Quiz ausprobieren:

„The Walking Dead“-Charakter-Quiz: Wie gut kennst du Daryl Dixon?

Hat dir "„Daryl Dixon“ Staffel 3 heimlich bestätigt: Fortsetzung zeigt, was „The Walking Dead“ nie konnte" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige