Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • Dirty Dancing

    Dirty Dancing

    • Kinostart: 28.06.2018
    • Drama
    • 12
    • 97 Min

    Glänzend choreographierte Liebesgeschichte mit seichter Problematik, aber hinreißenden Tanzszenen.

  • Full Metal Jacket

    Full Metal Jacket

    • Kinostart: 08.10.1987
    • Drama
    • 16
    • 116 Min

    Die Schizophrenie des Krieges, dargestellt am Beispiel des Soldaten Joker: Stanley Kubricks meisterhafte Bearbeitung des Vietnamtraumas zählt neben „Apocalypse Now“ und „Platoon“ zu den eindrucksvollsten Filmen zum Thema. Die Darstellung von Krieg und Tod im Häuserkampf gegen einen unsichtbaren Gegner entfaltet hier die Wucht eines Stahlmantelgeschosses. Das ist „Action“, hautnah erlebt. Der weltweite Kinoerfolg, nach...

  • Das Reich der Sonne

    Das Reich der Sonne

    • Kinostart: 10.03.1988
    • Drama
    • 12
    • 152 Min

    Aufwendiges und mitreißendes Monumentalgemälde des Krieges im fernen Osten, meisterlich und perfekt inszeniert von Steven Spielberg („Der Weiße Hai“, „Indiana Jones“). Neben dem Debüt des Naturtalentes Christian Bale imponiert vor allem John Malkovich („Making Mr. Right“) in dieser Materialschlacht der Massenszenen und der Effekte. Im Kino erreichte der Film 300.000 Zuschauer, auf Video garantiert nicht zuletzt der...

  • Zärtliche Liebe

    • Kinostart: 31.05.1990
    • Drama
    • 12
    • 102 Min

    Sentimentale Lovestory um ein ungleiches Liebespaar, das nicht zusammenpassen will, nach einem erfolgreichen Theaterstück von Larry Ketron. Die „Pretty in Pink“-Stars Molly Ringwald und Andrew McCarthy treten hier wieder gemeinsam vor die Kamera. Der ehemalige Teenager-Star Ringwald macht dabei wenig aus einer Rolle, die viel Charisma verlangt. Regisseur David Anspaugh („Freiwurf“) versteht sein Handwerk und kann mit...

  • Elvis and Me

    • Drama

    Die Miniserie „Elvis und ich“ basiert auf den Erinnerungen seiner Frau Priscilla Beaulieu Presley. Vor dem Hintergrund weltpolitischer und kultureller Entwicklungen entwickelt sich das Leben und Lieben des „King“, ein wenig farblos dargestellt von Dale Midkiff. Unterlegt mit zeitgemäßer Musik und natürlich den großen Elvis-Hits, wird der Film nicht nur die immer noch große Fangemeinde des 1977 verstorbenen Superstars...

  • Patty

    • Kinostart: 20.10.1988
    • Drama
    • 16
    • 101 Min

    Rekonstruktion des Patty-Hearst-Falles, der in den 70ern weltweit für Schlagzeilen sorgte. Paul Schrader („Mishima“) erzählt die Geschichte nach Pattys Autobiographie dialogreich und in stark stilisierten Bildern. Natasha Richardson („Gothic“), die Tochter von Vanessa Redgrave, brilliert in der Darstellung der Patty. Auch wenn der Fall Patty Hurst in den USA zu einem „Jahrhundertprozeß“ führte, wird er es bei uns...

  • Advice to the Lovelorn

    • Drama

    US-TV-Drama mit leicht komödiantischem Einschlag um Arbeit und Probleme einer Kummerkasten-Journalisten. Quasi-Remake eines im Original gleichnamigen Films von 1933, der auf Nathaniel Wests mehrfach verfilmten Roman „Miss Lonely Hearts“ basiert. Die vorliegende Fassung ist recht hübsch, aber ein wenig hausbacken, und wird es auf Video schwer haben. Mittlere Umsatzerwartung.



  • Barfly

    Barfly

    • Kinostart: 14.01.1988
    • Drama
    • 16
    • 103 Min

    Stars in Bars: Kultautor Charles Bukowski lieferte das Drehbuch, Robby Müller führte meisterhaft die Kamera durchs Neonlicht, und Mickey Rourke legte für die Rolle ein paar Pfunde zu. Obwohl nicht gerade mit dramatischen Höhepunkten gesegnet, verspricht die deftig-derbe Gossenkomödie allein schon aufgrund ihres Superstars Mickey Rourke ein sicheres Geschäft auf Video.

  • Castaway - Die Insel

    • Kinostart: 24.09.1987
    • Drama
    • 12
    • 117 Min

    Versiert gemachte Aussteiger-Robinsonade von Kultregisseur Nicholas Roeg („Die verflixte nacht“, „Der Mann, der vom Himmel fiel“) mit Gespür in Szene gesetzt. Beruht auf einem authentischen Fall und den beiden Büchern der Hauptakteure des Inseldramas. Keine leicht verdauliche Kost. In Videotheken sind mit Engagement langfristig gute Umsätze zu erzielen.

  • Giselle

    • Drama
    • 0
    • 99 Min

    Regisseur Herbert Ross („Das Geheimnis meines Erfolges“) bemüht in seinem Ballett-Drama das alte Klischee der Verschmelzung von Drehbuch und Realität am Drehort (vgl: „A Man in Love“). Leider verzichtet der ganz auf seinen Star Mikhail Baryshnikov („White Nights- Die Nacht der Entscheidung“) zugeschnittene Film sehr schnell auf eine Anknüpfung an den formalen Handlungsrahmen. Die vielen Tanzszenen werden bei Baryshnikov-Fans...

  • Chicago Blues

    • Kinostart: 03.03.1988
    • Drama
    • 16
    • 110 Min

    Formidabler Spielerfilm vor dem Hintergrund der 50er Jahre mit grandiosem Soundtrack. Das Dregbuch ist ganz auf Matt Dillon („Rumblefish“) zugeschnitten, die Nebenrollen sind mit Diane Lane, Bruce Dern und Tommy Lee Jones glänzend besetzt. Nicht der ganz große Spielerfilm - dazu sind die Nebenrollen zu stereotyp und das Würfelspiel optisch zu unattraktiv - aber eine fesselnde Unterhaltung. Langfristig können sichere...

  • Biloxi Blues

    • Kinostart: 22.09.1988
    • Drama
    • 106 Min

    Glänzende Kriegskomödie des Broadway-Autoren Neil Simon („Barfuß im Park“), der in seiner Erinnerung an die Zeit des Erwachsenwerdens pointenreich die emotionale Entwicklung des Rekruten Eugene schildert. Regisseur Mike Nichols („Die Waffen der Frauen“) verfilmte den zweiten Teil der Simon’schen Memoiren mit einem Hauch Nostalgie. Matthew Broderick („Project X“) und Christopher Walken („Die durch die Hölle gehen“)...

  • Milagro, der Krieg im Bohnenfeld

    • Kinostart: 04.08.1988
    • Drama
    • 12
    • 117 Min

    Ein mit skurrilen Randfiguren und wunderschönen Bildern angereichertes modernes Märchen nach einem Bestsellerroman von Mike Nichols setzte Robert Redford („Eine ganz normale Familie“) bei seinem zweiten Regieversuch liebevoll in Szene. Dazu konnte er sich mit Sonia Braga, Ruben Blades und einer Reihe weiterer hochklassiger Darsteller einer Spitzenbesetzung bedienen, die dem Film im Kino zu achtbaren Besucherzahlen (über...

  • Nachrichtenfieber - Broadcast News

    Nachrichtenfieber - Broadcast News

    • Kinostart: 14.04.1988
    • Drama
    • 12
    • 134 Min

    Intelligent gemachte Komödie aus dem Journalisten-Alltag, vom Erfolgsregisseur James Brooks („Zeit der Zärtlichkeit“) mit dem Oscar-Preisträger William Hurt („Der Kuß der Spinnenfrau“) und Holly Hunter witzig und interessant inszeniert. Beim aufgeschlossenen Publikum wird der Film mit dem bevorstehenden hohen Werbeaufwand langfristig Spitzenumsätze ermöglichen.

  • Unter Null

    Unter Null

    • Drama

    In kühlen Farben gefilmtes Antidrogen-Drama der Lost-(Yuppie-)Generation der 80er Jahre. Der flotte Filmschnitt, ein hitträchtiger Soundtrack und die gestylten, populären Darsteller werden dem Streifen auf Video zu einem sicheren Geschäft verhelfen, auch wenn die Anti-Drogen-Message des Films oft zu oberflächlich ins Bild gerückt wird.

  • Wall Street

    Wall Street

    • Kinostart: 18.02.1988
    • Drama
    • 12
    • 126 Min

    Oliver Stones („Platoon“) temporeiches Börsendrama bescherte seinem Hauptdarsteller Michael Douglas einen Oscar und dem deutschen Kino eine Hausse. Bisweilen moralisierend, liefert der Sohn eines Börsenmaklers bissige Betrachtungen des „Nullsummenspiels“ ums große Geld, die anschließend von wahren Begebenheiten an der New Yorker Börse nur bestätigt wurden. Garantiert ein Spitzengeschäft.

  • Schrei nach Freiheit

    Schrei nach Freiheit

    • Kinostart: 25.02.1988
    • Drama
    • 12
    • 158 Min

    Beeindruckende und kritische Abrechnung mit der Apartheidspolitik in Südafrika, nach Motiven zweier Bücher von Donald Woods. „Ghandi“-Regisseur Richard Attenborough („A Chorus Line“) hat sich hier erneut der Dramatisierung einer brisanten politischen Situation verschrieben. Das Ergebnis, mit Kevin Kline („Silverado“) in der Rolle des streitbaren Journalisten, kann sich durchaus mit Filmen wie „The Killing Fields - Schreiendes...

  • Dirty Tiger

    • Drama
    • 12
    • 93 Min

    Gefühlsbetontes Familiendrama in einem Stahlarbeiterstädtchen, in dem sich Patrick Swayze als reumütiger James-Dean-Rebell erheblich vom „Dirty Dancing“-Image entfernt und als ernstzunehmender Charakterdarsteller erweist. Obwohl nur dem Titel nach mit dem weltweiten Kinohit verwandt, brachte es „Dirty Tiger“ bei uns auf über 400.000 Zuschauer in den Filmtheatern. Kein programmierter Videohit, aber das „Phänomen“...

  • Zwischen den Zeilen

    • Drama
    • 99 Min

    Feinsinnige Verfilmung des Romans von Helen Hanff mit Anne Bancroft („Die Reifeprüfung“) in der Hauptrolle. Die Entwicklung einer Freundschaft nur durch Briefkontakt baut sich langsam auf und verlangt vom Betrachter einiges an Geduld. Wer ein Gespür für feine britische Ironie und rauhen amerikanischen Charme hat, wird sich blendend unterhalten. Nur engagierte Videothekare erzielen gute Umsätze.

  • Housekeeping

    • Kinostart: 23.03.1989
    • Drama
    • 12
    • 119 Min

    Herrlich skurriles Outsider-Drama, das „Local Hero“-Regisseur Bill Forsyth wieder mit viel Humor, bizarren Einfällen und wunderschönen Naturaufnahmen würzt. In seinem ersten amerikanischen Spielfilm widmet sich der gebürtige Schotte mit Unterstützung von Produzent David Puttnam dem Aufstand gegen gesellschaftliche Normen. In Videotheken mit anspruchsvollerem Programm wird der künstlerisch wertvolle Film ein dankbares...