1. Kino.de
  2. Filme
  3. Roman Holiday

Roman Holiday

  

Filmhandlung und Hintergrund

Bis ins Detail identisches Remake von „Ein Herz und eine Krone“ mit Gregory Peck und Audrey Hepburn, diesmal für das US-Fernsehen produziert. „Denver“-Star Catherine Oxenberg hat Gelegenheit ihre Rolle aus „Königliche Hochzeit“ zu variieren und Tom Conti („Ruben, Ruben“) agiert gewohnt sympathisch-verknautscht. Das rührende Liebesdrama wird vor allem die Herzen der weiblichen Videofans rühren. Mittlere bis gute Umsatzerwartung...

Prinzessin Alica weilt auf Staatsbesuch in Rom und hat ein großes Pflichtprogramm zu absolvieren. Das lebenshungrige Königstöchterlein erliegt dem Zauber der italienischen Hauptstadt und reißt aus. Betrunken findet sie der Journalist Joe auf einer Parkband und nimmt sie mit zu sich nach Hause. Er und sein Fotograf Phil wittern die große Story. Zu dritt streifen sie durch Rom, während Alicas Vater eine Spezialeinheit einfliegen läßt, um die Tochter suchen zu lassen. Die Prinzessin kehrt zu ihrem Vater zurück. Bei einem Presseempfang im Palast gibt ihr Joe die Fotos, die Phil geschossen hat, unglücklich verliebt verzichtet er auf die Reportage.

Bis ins Detail identisches Remake von „Ein Herz und eine Krone“ mit Gregory Peck und Audrey Hepburn, diesmal für das US-Fernsehen als rührendes Liebesdrama inszeniert.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Bis ins Detail identisches Remake von „Ein Herz und eine Krone“ mit Gregory Peck und Audrey Hepburn, diesmal für das US-Fernsehen produziert. „Denver“-Star Catherine Oxenberg hat Gelegenheit ihre Rolle aus „Königliche Hochzeit“ zu variieren und Tom Conti („Ruben, Ruben“) agiert gewohnt sympathisch-verknautscht. Das rührende Liebesdrama wird vor allem die Herzen der weiblichen Videofans rühren. Mittlere bis gute Umsatzerwartung.

News und Stories

Kommentare