Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • Der Name der Rose

    Der Name der Rose

    • Kinostart: 16.10.1986
    • Thriller
    • 16
    • 131 Min

    Atmosphärische Verfilmung von Umberto Ecos Bestseller mit Sean Connery und Christian Slater.

  • Rififi am Karfreitag

    Rififi am Karfreitag

    • Kinostart: 22.01.1987
    • Thriller
    • 18
    • 114 Min

    Raffiniert eingefädelter Gangsterfilm nach klassischem Strickmuster, der sich nach kurzer Anlaufzeit zum actionreichen, spannungsgeladenen Kriminaldrama steigert. Eine große Rolle für Charakterdarsteller Bob Hoskins und eine kleine, nicht weniger gute für Eddie Constantine.

  • Tatort: Zahn um Zahn

    • Kinostart: 10.10.1985
    • Kriminalfilm
    • 16
    • 95 Min

    TV-"Tatort"-Kommissar Schimanski tritt erstmals im Kino auf.

  • Tatort: Tod im Elefantenhaus

    • Kriminalfilm

    Ein vermeintlicher Unglücksfall mit Todesfolge in einem Zoo ruft die Hamburger Ermittler Stoever und Brockmöller auf den Plan.

  • Wenn der Postmann zweimal klingelt

    Wenn der Postmann zweimal klingelt

    • Kinostart: 10.05.2001
    • Drama
    • 18
    • 121 Min

    Bob Rafaelsons Verfilmung stellt bereits die vierte Adaption des gleichnamigen Krimiklassikers von James M. Cain dar. Im Gegensatz zu seinen Vorgängern (u.a. Luchino Visconti mit „Ossessione“) rückt Rafaelson den erotisch-sexuellen Aspekt des Stoffes in den Mittelpunkt und gibt den überzeugenden Hauptdarstellern Jessica Lange und Jack Nicholson (der sich sichtlich wohlfühlt in seiner Rolle) reichlich Gelegenheit,...

  • Müllers Büro

    Müllers Büro

    • Kinostart: 19.06.1986
    • Komödie
    • 16
    • 104 Min

    Wiener Detektiv im parodistischen Einsatz.

  • Auf Liebe und Tod

    • Kinostart: 27.01.1984
    • Kriminalfilm
    • 16
    • 111 Min

    Truffauts letzter Film, von vornherein für Hauptdarstellerin Fanny Ardant konzipiert, ist eine stilbewusste, in Schwarzweiß gedrehte Hommage an den Film Noir, dessen düstere pessimistische Atmosphäre in Ironie umgewandelt wird. Mit Zitaten des Genres jonglierend, geht Truffaut vertrauten Topoi nach: Frauenbeine, dem temporeichen Whodunnit-Krimi und das amerikanische B-Picture. Etwas überkonstruiert und ein wenig...

  • Mörderischer Engel

    • Kinostart: 13.08.1987
    • Kriminalfilm
    • 16
    • 102 Min

    Raffinierter, französischer Thriller in der Tradition von Hollywoods „Schwarzer Serie“. Kleine dramaturgische Schwächen werden wettgemacht durch das Spiel der faszinierenden Charlotte Rampling (seit „Nachtportier“ auch bei uns ein Star) und den großartigen Michel Serrault („Ein Käfig voller Narren“). Im Kino unter Wert gelaufen, auf Video mit etwas Unterstützung ein sicheres Geschäft.



  • The Drug Wars: Camarena

    • Kriminalfilm

    Die Spielfilmkurzfassung einer US-Miniserie zum aktuellen Thema Drogen ist auch in dieser Fassung noch ein ziemlich episches Actiondrama um den Kampf gegen mexikanische Dealer. „Miami Vice“-Produzent Michael Mann und Regisseur Brian Gibson („Poltergeist II“) präsentieren mit Treat Williams („Es war einmal in Amerika“), Steven Bauer („Gleaming Heart“, „Bestie Krieg“) und Craig T. Nelson („Poltergeist“) eine namhafte Besetzung...

  • Al Pacino - Scarface

    Al Pacino - Scarface

    • Kinostart: 09.03.1984
    • Thriller
    • 170 Min

    Die klassische amerikanische "Vom Tellerwäscher zum Millionär"-Karriere, von Brian De Palma mit Al Pacino in der Hauptrolle ins Drogenmilieu verlagert.

  • Die Spezialisten

    • Kinostart: 17.10.1985
    • Kriminalfilm
    • 12
    • 92 Min

    Französischer Buddy-Krimi, in der zwei geflohene Sträflinge ein der Mafia gehörendes Casino ausrauben wollen.

  • Sorry, Wrong Number

    • Kriminalfilm

    Neuverfilmung des Kriminalfilm-Klassikers „Du lebst noch 105 Minuten“ (USA1948, mit Barbara Stanwyck und Burt Lancaster). Star dieses TV-Remakes ist Burt Reynolds Ehefrau Loni Anderson. Deren manierierter Auftritt in Seifenopernqualität trägt nicht zu der erstrebten Identifikation mit dem Opfer bei, und entfernt den Psychothriller weit von der Qualität des Originals. Die samtige Weichzeichnerwelt dieser Videopremiere...

  • Tatort: Moltke

    • Kriminalfilm

    "Schimanski-Tatort" mit einem schweigsamen Polen, einer alten Geschichte und Dieter Bohlen.

  • Es war einmal in Amerika

    Es war einmal in Amerika

    • Kinostart: 12.10.1984
    • Drama
    • 18
    • 218 Min

    Sergio Leones 220-Minuten-Meisterwerk um die Entwicklung der amerikanischen Kriminalität mit Starbesetzung.

  • Columbo Goes to the Guillotine

    • Kriminalfilm

    Spannender und überraschender US-TV-Spielfilm mit dem der weltweit populäre Inspektor Columbo Wiederauferstehung feiert. Peter Falk („Vibes“, „Der Himmel über Berlin“) hat sich nach langem Zögern überreden lassen, weitere viermal den Polizisten mit dem verknautschten Trenchcoat zu spielen. Die vorliegende Videopremiere, inszeniert von Leo Penn („Mord in Music City“), ist das erste Ergebnis. Der Titel wird sicherlich...

  • Prisoner of Rio

    • Kriminalfilm

    Gekonnt und ambitioniert in Szene gesetzte, internationale Produktion um einen fiktiven Versuch, den legendären Posträuber zu entführen. Biggs selbst arbeitete am Drehbuch mit. Entsprechend positiv stellt er seine Person dar und macht sich nebenbei ein wenig über die hilflose britische Polizei lustig. Gerade diese Hilflosigkeit gegenüber Mentalität und Gesetz in Brasilien vermag zu faszinieren. Für ein breites...

  • Der Schrei der Eule

    • Kriminalfilm

    Psychothriller nach dem gleichnamigen Kriminalroman von Patricia Highsmith.

  • Der Leibwächter (2 Teile)

    • Kriminalfilm

    Spannender TV-Mehrteiler mit Franz-Xaver Kroetz als Undercover-Fahnder im Frankfurter Drogenmilieu.

  • Derrick: Der zweite Mord

    • Kriminalfilm

    Hans Seelmann wird auf einem Parkplatz erschossen. Eine junge Frau war Zeugin des Mordes.

  • Nightwalk

    • Kriminalfilm

    Handwerklich sorgfältig inszenierter Thriller mit recht populären Darstellern. Lesley-Anne Down („Ladykillers“) und Robert Urich („Vegas“) spielten bereits in John „Stirb langsam“ McTiernans Debütfilm „Nomads“ zusammen. Gemeinsam haben sie hier eine Reihe gefahrvoller Situationen zu bestehen. Mögen auch ausgefuchste Genrefans den Handlungsverlauf bereits nach kurzer Zeit erahnen, so werden sie dennoch an den gelungenen...