Die Spezialisten

   Kinostart: 17.10.1985
zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Französischer Buddy-Krimi, in der zwei geflohene Sträflinge ein der Mafia gehörendes Casino ausrauben wollen.

Während eines Gefangenentransports gelingt dem angeblichen Polizistenmörder Paul gemeinsam mit dem eher unwilligen Betrüger Stéphane die Flucht. Gejagt von der Polizei, erreichen sie den abgelegenen Bauernhof der Witwe Laura. Die bietet ihre Hilfe an, weil ihr Mann vor Jahren von der Polizei erschossen wurde. Auf Vorschlag von Paul planen die drei gemeinsam einen Überfall auf ein von der Mafia betriebenes Casino. Aber so langsam dämmert Stéphane, dass Paul nicht wirklich der ist, für den er sich ausgibt.

Zwei Männer, die aus dem Gefängnis geflohen sind, rauben ein Casino an der Côte d’Azur aus.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Die Spezialisten: Französischer Buddy-Krimi, in der zwei geflohene Sträflinge ein der Mafia gehörendes Casino ausrauben wollen.

    Französischer Buddy-Krimi, mit dem Patrice Leconte („Ridicule“) der Durchbruch in seinem Heimatland gelang. Mit einem Augenzwinkern greift Leconte gängige Motive des Thriller-Genres wie Verfolgungsjagden, Schießereien und den minutiös geplanten Überfall auf und ist dabei auch für einige Überraschungen gut. Als unfreiwilliges und ungleiches Freundespaar überzeugen Bernard Giraudeau („Launen eines Flusses“) und Gérard Lanvin („Lust auf Anderes“).

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Die Spezialisten