1. Kino.de
  2. News
  3. Serien-News

Alle Serien-News

  • RTL: "CSI" ab November auf RTL

    Ab dem 9. November 2006 wird die US-Serie „CSI: Den Tätern auf der Spur“ immer donnerstags um 21.15 Uhr bei RTL laufen. Bisher wurde die Serie beim Schwestersender VOX ausgestrahlt. RTL beginnt gleich mit der Ausstrahlung der 6. Staffel, nachdem die fünfte Staffel bei VOX mit der Folge „Grabesstille“ zu Ende ging. Bei dieser Folge führte Quentin Tarantino die Regie.Ende Juli 2006 hat sich die RTL-Senderfamilie umfassende...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • ZDF: Doku-Drama "Die Kinder der Flucht"

    Ab dem 28. November 2006 zeigt das ZDF das dreiteilige Doku-Drama von Hans-Christoph Blumenberg „Die Kinder der Flucht“ jeweils Dienstags. Das Drehbuch und die Regie führte Hans-Christoph Blumenberg bei dieser Produktion von Cinecentrum im Auftrag des ZDF.Die Trilogie „Die Kinder der Flucht“ erzählt die Ge­schichte vom Überleben deutscher und polnischer Familien am Ende des Zweiten Weltkriegs und in den Wirren der...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • ARD: "Türkisch für Anfänger - Staffel 2"

    Die ARD dreht seit Juli 2006 die zweite Staffel der TV-Serie „Türkisch für Anfänger“ in Berlin. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Dezember 2006 andauern, so dass die 24 neuen Folgen bis 36 im kommenden Jahr ausgestrahlt werden.Viel ist über die Handlung noch nicht bekannt, jedoch wird Metin seiner Doris einen Heiratsantrag machen. Jede menge Konflikte in der Deutsch-Türkischen Familie sind also wieder vorprogrammiert...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Terrence Howard in "Iron Man"

    Terrence Howard („Get Rich or Die Tryin´“) wird in der Comicbuch-Adaption „Iron Man“ an der Seite von Hauptdarsteller Robert Downey Jr. spielen. Bei den Dreharbeiten ab Februar in Los Angeles unter der Regie von Jon Favreau spielt Howard den Vertrauten von Tony Stark, Jim „Rhodey“ Rhodes. Dieser ist ein hochdekorierter Offizier. Downey ist der Milliardär Stark, der einen eisernen Anzug bekommt und darin in den Kampf...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Robert Downey Jr. als "Iron Man"

    Der Milliardär Tony Stark in dem von Marvel Enterprises produzierten Science-Fiction-Abenteuer „Iron Man“ wird von Robert Downey Jr. („Kiss Kiss Bang Bang“) gespielt. In Gefangenschaft entwickelt Stark einen eisernen Anzug, entkommt und bekämpft fortan das Böse. Der Comic, auf dem der Film basiert, stammt aus den sechziger Jahren und sah Stark auch als Gefangenen im Vietnamkrieg. Der über 100 Millionen Dollar teure...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Bloom gibt Hasselhoff einen Korb

    Der britische Schauspieler Orlando Bloom („Fluch der Karibik 2“) sagte in einem Interview, dass er von David Hasselhoff bezüglich einer Rolle in der kommenden Kinoverfilmung der 80er-Jahre-Serie „Knight Rider“ angesprochen wurde. Hasselhoff habe gehört, dass er ein großer Fan der Serie sei und er würde ihn gerne als seinen Sohn für das Projekt gewinnen. Dieser gab ihm jedoch die lapidare Antwort, dass er sich an...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Heath Ledger spielt den Joker

    Nachdem die Batman-Franchise im vergangen Jahr durch Batman Begins zu neuem Leben erweckt wurde, soll nun eine Fortsetzung folgen. Das Projekt wird den Namen The Dark Knight tragen und Anfang 2007 in Produktion gehen. Die Regie übernimmt erneut Christopher Nolan, der außerdem auf seinen Hauptdarsteller Christian Bale zurückgreifen kann. Als Bösewicht für den neuen Film wurde der Joker auserkoren, der von Heath Ledger...

    Kino.de Redaktion  
  • Hilary Swank in Thriller-Remake

    Hilary Swank („Million Dollar Baby“) übernimmt die Hauptrolle in einem Remake des französischen Thrillers von 2003, „Dédales - Würfel um dein Leben“. Regisseur und Drehbuchautor René Manzor erzählte darin die Geschichte einer schizophrenen Serienkillerin. In Gesprächen mit einem Psychiater irren die mythologischen Gestalten ihrer Seele im Labyrinth von Knossos herum und offenbaren scheinbar ein Motiv für die Taten...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Josh Henderson bei "Desperate Housewives"

    Die TV-Heldinnen „Desperate Housewives“ bekommen männlichen Zuwachs. Für spätere Folgen der dritten Staffel, die in Amerika im September startet, wurde Josh Henderson (TV-Serie „Over There“) in die Stamm-Mannschaft aufgenommen. Er wird als Neffe der blonden Verführerin Edie Britt (Nicollette Sheridan) in die Wisteria Lane einziehen. Seine Rolle, in der er im amerikanischen Fernsehen voraussichtlich ab 1. Oktober zu...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Louis Leterrier inszeniert neuen "Hulk"

    Der französische Regisseur Louis Leterrier, der sich durch The Transporter einen Namen machte, wird die Inszenierung von The Incredible Hulk übernehmen. Die Entscheidung, einen weiteren Film über das grüne Monster in die Kinos zu bringen, kommt einigermaßen überraschend, da Ang Lees Hulk im Jahre 2003 eher durchwachsen vom Publikum angenommen worden war. Sollte Louis Leterrier seiner Linie treu bleiben, so dürfen...

    Kino.de Redaktion  


  • "Iron Man" startet in den USA am 2. Mai 2008

    Die Verfilmung des Marvel-Comics aus den 60er Jahren, „Iron Man“, hat nun von Paramount Pictures einen US-Starttermin für den 2. Mai 2008 erhalten. Regisseur Jon Favreau („Zathura: Ein Abenteuer im Weltraum“) inszeniert die Geschichte über den Milliardär Tony Stark, der einen eisernen Anzug entwickelt und gegen Spione kämpft. Der 2. Mai 2008 wäre der Tag, an dem auch die CG-Animation von Dreamworks, „Kung Fu Panda“...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Rob Cohen kehrt zu seinen Wurzeln zurück

    Im Jahre 1993 verfilmte der aus Cornwall, NY stammende Regisseur Rob Cohen das Leben der Kung Fu-Legende Bruce Lee unter dem Titel „Dragon: Die Bruce Lee-Story“. Verschiedene andere Projekte folgten, das letzte war der mäßig erfolgreiche Actionstreifen „Stealth: Unter dem Radar“. Nun wendet sich Cohen wieder dem Martial Arts-Genre zu. Er wird für Warner den Film „Arrow“ inszenieren. Über den Inhalt ist nichts weiter...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • K.I.T.T. kommt zurück

    Recycling ist zwischen allen Medien und Formaten zurzeit sehr beliebt. So verwundert es nicht, dass eine der erfolgreichsten TV-Serien der 80er Jahre nun für die große Leinwand neu aufgelegt wird. Der „Knight Rider“ soll seine Auferstehung im Kinosaal erleben. Die Serie um Michael Knight und sein Wunderauto K.I.T.T. sorgte Mitte des vorvergangenen Jahrzehnts für Furore und machte David Hasselhoff schon vor „Baywatch“...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Neues zu Marvels "Iron Man"

    Nick Cassavetes („John Q – Verzweifelte Wut“) ist aus dem Rennen und ein neuer Mann gefunden: John Favreau („Buddy, der Weihnachtself“) wird die Regie bei der lange geplanten Comicverfilmung „Iron Man“ übernehmen. Das Drehbuch zu dem Actionprojekt stammt von Arthur Marcum und Matt Holloway. Der Comic aus den 60er Jahren dreht sich um den Milliardär Tony Stark, der einen eisernen Anzug entwickelt mithilfe dessen er...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Carmen Electra zu wild für die Werbung

    Carmen Electra zu wild für die Werbung

    Electra-Schocks: Ein Auftritt in der berüchtigten Kultshow von Howard Stern könnte Carmen Electra nun teuer zu stehen kommen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Mr. Bean macht Frankreich unsicher

    Schauspieler Rowan Atkinson, der gerade mit Mord im Pfarrhaus in den deutschen Kinos zu Gast ist, wird in der Fortsetzung Bean 2 zu sehen sein. Obwohl er sich lange gegen eine Fortsetzung von Bean - der ultimative Katastrophenfilm gesträubte, willigte er schließlich doch ein. Sein neues Abenteuer, das im Mai verfilmt werden soll, führt ihn nach Frankreich, wo er auf dem Filmfestival von Cannes Unheil stiften soll.

    Kino.de Redaktion  
  • "It Takes a Thief": Auftritt für Will Smith

    Will Smith wird die Hauptrolle in der Kinoversion der End-60er Jahre Hit-Serie „It Takes a Thief“ übernehmen, die im deutschen Fernsehen unter dem Titel „Ihr Auftritt, Al Mundy“ zu sehen war. Robert Wagner spielte hier einen Profidieb, der vom Geheimdienst angeheuert wird und im staatlichen Auftrag klauen geht. Das Drehbuch schreiben David Elliot und Paul Lovett, die zusammen auch schon den Rachethriller „Vier Brüder“...

    Kino.de Redaktion  
  • Will Smith in "It Takes A Thief"

    Schauspieler Will Smith, der zuletzt als Hitch - Der Date Doktor in den Kinos zu Gast war, wird in dem Projekt It Takes A Thief die Hauptrolle übernehmen. Dieses basiert auf der 60er Jahre Krimi-Serie „Ihr Auftritt, Al Mundy“, in der es um einen Ganoven (damals Robert Wagner) ging, der für den Geheimdienst arbeitet. Für das Drehbuch werden David Elliot und Paul Lovett sorgen, die zuletzt die Vorlage für Vier Brüder...

    Kino.de Redaktion  
  • Zach Braff plant Remake

    Zach Braff plant Remake

    "Garden State"-Regisseur Zach Braff möchte das dänische Liebesdrama "Open Hearts" neu verfilmen, produzieren und darin eine kleine Rolle übernehmen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "Die Drei ???" im Kino

    Die Abenteuer der drei Kult-Detektive Peter Shaw, Bob Andrews und Justus Jonas kommen 42 Jahre nach ihrer Schöpfung in die Kinos. Der Spielfilm Die Drei ??? und das Geheimnis der Geisterinsel wird gerade in Südafrika gedreht und soll Ostern 2007 in den Kinos starten. Der Film entführt die drei Detektive auf die Geisterinsel in Südafrika, wo die steinreiche Miss Wilbur einen Themenpark errichten will. Als plötzlich...

    Kino.de Redaktion  
  • Thurber bring "Magnum" ins Kino

    Regisseur Rawson Marshall Thurber („Voll auf die Nüsse“) wird für Universal die Kultserie „Magnum“ ins Kino bringen. Bereits 2003 kursieren Gerüchte über eine Kinoversion der Abenteuer des schnauzbärtigen Privatdetektivs. Tom Selleck wurde in den 80ern in der Rolle zum Star. Thurber wird das bereits vorhandene Drehbuch von Michael McCullers („Austin Powers 2“) überarbeiten. Ein Starttermin für die Produktion existiert...

    Kino.de Redaktion  
  • Rawson Marshall Thurber übernimmt "Magnum"

    Filmemacher Rawson Marshall Thurber, der zuletzt Voll auf die Nüsse scriptete und inszenierte, soll die Leinwandversion von Magnum realisieren. Bevor er mit der Inszenierung beginnt, soll er das existierende Drehbuch von Michael McCullers (Austin Powers in Goldständer) überarbeiten. Die TV-Serie Magnum, die in den 80er Jahren entstand, machte Hauptdarsteller Tom Selleck und Hawaiihemden berühmt. Die von Selleck verkörperte...

    Kino.de Redaktion  
  • "24" im Kino

    Nachdem bereits fünf Staffeln der erfolgreichen TV-Serie 24 produziert wurden, hegt Hauptdarsteller Kiefer Sutherland den Wunsch, das Konzept auf die Kinoleinwand zu übertragen. Dabei will er dem Publikum keinen 24 Stunden Marathon zumuten, sondern die Spannung und Energie der Serie in einen zweistündigen Spielfilm packen. Angesichts der Tatsache, dass der Erfolg der Serie auf den in Echtzeit nachgedrehten 24 Stunden...

    Kino.de Redaktion  
  • Philip Seymour Hoffman als Pinguin

    Schauspieler Philip Seymour Hoffman, der demnächst in Capote zu sehen sein wird, ist für die Rolle des Pinguins im nächsten Batman Abenteuer im Gespräch. Allerdings hat sich Regisseur Christopher Nolan (Batman Begins) zum jetzigen Zeitpunkt noch gar nicht zum Thema Bösewicht geäußert und so hat das Gerücht, der Joker würde zurückkehren, auch weiterhin Bestand. Welcher Bösewicht und welcher Darsteller tatsächlich...

    Kino.de Redaktion  
  • Peter Segal inszeniert "Get Smart"

    Regisseur Peter Segal, der zuletzt Spiel ohne Regeln in Szene setzte, wird bei der Leinwandversion der TV-Serie Get Smart die Regie übernehmen. Für die Hauptrolle ist Jungfrau (40), männlich, sucht … Star Steve Carell im Gespräch. Die TV-Serie handelt von dem Agenten Maxwell Smart, der für „Control“ arbeitet und die Bösewichte von „Chaos“ bekämpft. In der Leinwandversion macht „Control“ harte Zeiten durch, da die...

    Kino.de Redaktion  
  • "The Reaper" ohne Tony Kaye

    Fotograf und Regisseur Tony Kaye wird nun doch nicht den spirituellen Horrorthriller „The Reaper“ inszenieren. Kaye, der seit seinem Debüt mit „American History X“ auf Grund von Rechtsstreitigkeiten mit dem produzierenden Studio alles andere als einen guten Ruf besitzt, hatte angekündigt mit diesem Projekt das Genre optisch neu erfinden zu wollen. Nun ist Kaye ohne Angabe von Gründen ausgeschieden, gemutmaßt wird...

    Kino.de Redaktion  
  • Peter Weir inszeniert "Shantaram"

    Regisseur Peter Weir, der unter anderem Die Truman Show in Szene setzte, wird bei der Verfilmung der Lebensgeschichte von Gregory David Roberts die Regie übernehmen. Das Projekt wird den Namen Shantaram tragen und basiert auf dem gleichnamigen Roman von Roberts. Dieser brach in Australien aus dem Gefängnis aus, um sich in Indien eine neue Existenz aufzubauen. Von dort zog er weiter nach Afghanistan, wo er an der Seite...

    Kino.de Redaktion  
  • Colin Farrell in Wirklichkeit ein Softie?

    Colin Farrell in Wirklichkeit ein Softie?

    Laut Schauspielerkollege Jamie Foxx hat die Welt ein völlig falsches Bild von Colin Farrell. Denn der ist doch nur ein sensibler Junge.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Sony reagiert auf schlechte Besucherzahlen

    Das Filmstudio Sony Pictures, ehemals auch bekannt als Columbia Pictures, ist in diesem Jahr bisher weit hinter seinen erwarteten Kinobesucherzahlen zurück geblieben. Nachdem sich von den Hoffnungsträgern “ Verliebt in eine Hexe „, “ XXX 2 „, “ Stealth „, “ Die Legende des Zorro „, “ Deuce Bigalow 2 “ und “ Oliver Twist “ sich nur “ Zorro “ am Boxoffice durchsetzen konnte, reagiert das Studio darauf jetzt mit erheblichen...

    Kino.de Redaktion  
  • Larry Hagman in der "Lindenstraße"

    Im deutschen Fernsehen wird es anlässlich des 20jährigen Jubiläums der bis heute sehr populären Serie „Lindenstraße“ ein wiedersehen mit „Bösewicht“ Larry Hagman geben. Der Amerikaner wurde Ende der 70er weltberühmt durch die Rolle des J.R. Ewing in der Mutter aller Endlosserien „Dallas“. Die Verbindung passt, auch „Dallas“ erfreut sich grade in Deutschland auch in der tausendsten Wiederholung immer noch einer...

    Kino.de Redaktion