„The Walking Dead“ Staffel 9 Folge 3: Geheimnis nach 4 Jahren aufgeklärt?

Author: Sebastian WernerSebastian Werner |

In der 3. Folge „Keine Ausnahmen“ geht es um die Suche nach Justins Mörder und die ersten Brüche in der Gemeinschaft. Außerdem wird ein altes Geheimnis aufgegriffen, über das die Fans schon lange Rätseln. In unserem Review haben wir die Highlights und Lowlights der Folge zusammengefasst.

„The Walking Dead“ Staffel 9 Folge 3 - Trailer

In Deutschland laufen die neuen Folgen der 9. Staffel immer montags auf dem Pay-TV-Sender Fox. Den Sender empfangt ihr hierzulande unter anderem über  und . Bis Dezember bezahlt ihr dort aktuell nur 4,99 Euro. Hier findet ihr alle Infos zu „The Walking Dead“ im Stream.

Bekommen Rick und Michonne ein Baby?

Handlung: Zu Beginn von Folge 3 wird aufgelöst, was Justin am Ende der zweiten Episode zugestoßen ist: Mit einer Wunde in der Brust liegt er als Beißer-Futter im Gras. Gleich darauf wird es aber erstmal idyllisch, als Rick Michonne nach einem friedlichen Morgenspaziergang gesteht, dass er sich noch eine andere Art vorstellen kann, die Zukunft zu gestalten - und mit ihr schläft. Die beiden planen tatsächlich ein gemeinsames Baby!

Währenddessen sorgt das Verschwinden der Ex-Saviors für angespannte Stimmung. Als klar wird, dass Justin offensichtlich umgebracht wurde, bricht im Waldlager ein Aufstand los, bei dem nur Rick Schlimmeres verhindern kann. Bei weiteren Untersuchungen kommt heraus, dass eine Art Pfeil die Mordwaffe war. Daryl scheidet als Täter aus und so werden Suchtrupps gebildet, um den oder die Mörder zu fassen.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
„The Walking Dead“: 10 Dinge, die viele falsch verstanden haben

Der Frieden endet

Als noch ein Savior stirbt, belastet das auch die Stimmung zwischen Daryl, Maggie sowie Rick. Rick redet immer wieder davon, dass er keinen Kampf mit wem auch immer möchte, doch die zwei anderen halten davon nichts. Schließlich finden Maggie und Daryl heraus, wer die Morde begeht: Es sind Cyndie und ihre Begleiterinnen aus Oceanside. Sie wurden einst von den Saviors brutal aus dieser Gegend vertrieben. Während sie davon erzählt, kniet Savior Arat vor ihr und hat eine Art Harpune am Kopf.

Cyndie gibt an, dass Maggies kaltblütiger Mord an Gregory ihr gezeigt habe, was zu tun sei. Maggie und Daryl verstehen die Situation - sie drehen sich wortlos um und gehen davon, während Arat im Hintergrund getötet wird. Am nächsten Tag vertraut sich Maggie schließlich Daryl an: Cyndie hätte nun wiederum ihr gezeigt, was zu tun sei. Sie haben Ricks Weg lange genug eine Chance gegeben. Nun ist es Zeit, Negan zu besuchen.

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
So sehen die Stars aus „The Walking Dead“ im echten Leben aus

„TWD“: Wird hier ein altes Geheimnis aufgeklärt?

In einer Nebenhandlung schleicht sich Jadis zum Schrottplatz und nimmt per Funkgerät Kontakt zu dem Piloten des Hubschraubers auf. Der fordert eine „A- oder B-Person“, die Jadis nicht hat. Doch morgen will sie diese beschaffen. Gabriel ist ihr allerdings gefolgt und stellt sie zur Rede. Sie sagt ihm, es gäbe einen traumhaften Ort, an den sie beide gehen könnten. Doch Gabriel will sich nicht auf den Deal einlassen und wird deshalb von Jadis niedergeschlagen.

Ist dieser Handlungsstrang von den Autoren etwa von langer Hand geplant? Gibt es in Zukunft vielleicht noch eine wirklich überraschende Enthüllung? In Staffel 8 wurde Rick bereits in einen Container gesperrt, der mit einem A markiert war.

Doch die Geschichte reicht noch viel länger zurück: Schon in Staffel 5 wurde Rick in Terminus in einen Container mit dem Buchstaben „A“ gesperrt.

Als Rick später entkommt, versteckt er sich mit seiner Gruppe in Gabriels Kirche. Die wird bald darauf von den Bewohnern von Terminus belagert und ebenfalls mit einem „A“ beschmiert.

Schon damals hatten die Fans darüber spekuliert, was der Buchstabe bedeuten könnte. Bezog es sich da bereits auf eine Art Klassensystem, bei dem die Menschen in „A- und B-Personen“ eingeteilt wurden? Hat jemand von Terminus überlebt und macht weiter Jagd auf Menschen? Da Rick auf jeden Fall eine „A-Person“ ist, könnte Jadis nun hinter ihm her sein.

„The Walking Dead“: Lebt Rick durch seine Kinder weiter?

Highlights: Neben der Enthüllung über den Helikopter ist die Ankündigung eines Babys von Rick und Michonne eine echte Überraschung. Wird Michonne wirklich schwanger, wo es doch jetzt schon ein offenes Geheimnis ist, dass Rick die 9. Staffel nicht überleben wird? Das würde seinen Tod nur noch viel tragischer machen. Planen die Autoren, die Zukunft der Serie zu sichern, indem Rick durch Judith und ihr Geschwisterkind weiterlebt?

Im Bezug auf die Handlung ist „Keine Ausnahmen“ durchaus spannend gestaltet und der Bruch zwischen den Parteien nachvollziehbar erzählt. Man versteht, wie wichtig es Rick ist, Carls Visionen zu ehren und mit allen Mitteln auf einen allgemeinen Frieden zu beharren. Und es ist ebenfalls verständlich, dass Daryl und Maggie die Sache anders sehen. In dieser Welt geht es nun mal nicht ohne Kampf.

Lowlights: Insgesamt ist es aber etwas enttäuschend, dass der Konflikt zwischen den Parteien Maggie, Daryl und Rick erst in Folge 3 ausbricht, wo Staffel 8 doch genau an dieser Stelle aufgehört hatte. Es ist nicht so richtig nachvollziehbar, weshalb sich Maggie und Daryl während des Zeitsprungs von 18 Monaten so ruhig verhalten hatten, nachdem sie am Ende doch so wütend auf Rick waren. Den Auslöser durch den Mord an den Saviors hätte es eigentlich nicht gebraucht, um die Zwei zu erzürnen. Folge 1 und 2 waren damit mehr oder minder verschenkte Zeit.

„The Walking Dead“ Staffel 9 Folge 4 So geht es weiter

Die besten User-Reaktionen

Ricks Ankündigung, noch ein Baby zu wollen, ließ die Fans erwartungsgemäß ausflippen.

Und obwohl Kal schon ab Staffel 6 immer mal wieder im Hintergrund zu sehen war, wunderten sich nicht wenige über das vermeintliche Glenn-Double neben Maggie.

Fazit: Mit „Keine Ausnahmen“ hat die 9. Staffel endlich eine Richtung für die Zukunft definiert. Nun gibt es einen echten Konflikt innerhalb der Gemeinschaft, der die Geschichte vorantreibt und die Zuschauer ungeduldig auf die nächste Folge warten lässt. Wir sind gespannt darauf, wie stark sich der interne Bruch jetzt zuspitzt und ob uns mit dem Helikopter noch eine echte Überraschung erwartet.

Das große „The Walking Dead“-Quiz: Schaffst du 10/12 Punkten?

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Serien-News
  4. The Walking Dead
  5. „The Walking Dead“ Staffel 9 Folge 3: Geheimnis nach 4 Jahren aufgeklärt?