Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Filme

Die besten Filme Januar 1996

  • Showgirls
    • Kinostart: 25.01.1996
    • Erotikfilm
    • 16
    • 131 Min

    Einmal mehr erweist sich Paul Verhoeven als Agent Provocateur und Meister der perfekten Vermarktung: Mit aller erdenklicher Aggressivität rückte der Regisseur umstrittener Filme wie „Basic Instinct“ und „Robocop“ seine „Showgirls“ ins Licht der Öffentlichkeit. Virtuos nutzte US-Verleiher MGM-/UA dabei das stigmatisierende NC-17-Rating als Aufhänger für eine beispiellose Kampagne, die sich rückblickend als gewagter...

  • Der Engländer, der auf einen Hügel stieg und von einem Berg herunterkam
    • Kinostart: 11.01.1996
    • Komödie
    • 12
    • 99 Min

    Nicht nur der Glaube kann Berge versetzen, sondern manchmal auch das Kino. Dem englischen Regisseur Christopher Monger gelingt dies gewagte Unterfangen mit spielerischer Leichtigkeit, und daß seine skurrile Geschichte aus dem nebelumflorten Hochland von Wales auf einer wahren Begebenheit beruhen soll, mag man gerne glauben, so bestrickend ist das Leinwandmärchen, das ein Großvater hier seinem Enkel erzählt: Da kommen...

  • Die üblichen Verdächtigen
    • Kinostart: 18.01.1996
    • Thriller
    • 16
    • 106 Min

    Meisterhafter Thriller von Bryan Singer, der einem mit der Geschichte des vermeintlichen "Teufels" Kayzer Söze ein herrliches Ammenmärchen auftischt.

  • Abbuzze! Der Badesalz-Film
    • Kinostart: 18.01.1996
    • Komödie
    • 12
    • 90 Min

    Die hessischen Erfolgskomödianten Gerd Knebel und Henni Nachtsheim alias „Badesalz“ folgen ihren Kollegen Schneider, Gerhardt, Lippe und Co. und stellen ihr komödiantisches Talent erstmals via Spielfilm unter Beweis. Mit Hilfe von Roland Willaert („Och Joh“) schufen sie ein Feuerwerk an Situationskomik in einem wahnsinnigen Alltags-Szenario.

  • Mortal Kombat
    • Kinostart: 18.01.1996
    • Actionfilm
    • 16
    • 100 Min

    Können Videospieladaptionen funktionieren? Nach Flops wie „Super Mario Bros.“, „Double Dragon“ und dem hinter den Erwartungen zurückgebliebenen Van-Damme-Actioner „Streetfighter“ versucht nun die durchgestylte Martial-Arts/Fantasy-Extravaganz „Mortal Kombat“ den positiven Beweis anzutreten. Bemüht, aus den Fehlern seiner Vorgänger zu lernen, hat die New-Line-Produktion den vorgegebenen, limitierten Rahmen weitgehend...

  • Der Husar auf dem Dach
    • Kinostart: 18.01.1996
    • Drama
    • 12
    • 136 Min

    Gegen diesen Offizier und Gentleman war der erste Ritter der letzte Rüpel. Dynamisch, furchtlos und hilfsbereit schlägt sich Husar Angelo in einem vierbändigen Zyklus des französischen Romanciers Jean Giono durch das 18. Jahrhundert. Das Hauptwerk, „Der Husar auf dem Dach“, hat Jean-Paul Rappeneau mit dem höchsten Budget der französischen Filmgeschichte (rund 52 Mio. Mark) in Cinemascope und mit epischem Atem adaptiert...

  • Dangerous Minds - Wilde Gedanken
    • Kinostart: 04.01.1996
    • Drama
    • 12
    • 99 Min

    Im vorläufig letzten Film ihres marktstrategisch geschickt als Dreierkombination angelegten und über die Maßen gelungenen Comeback-Versuchs überrascht das Über-Produzentenduo der achtziger Jahre, Don Simpson und Jerry Bruckheimer, mit einem verblüffenden Wechsel von Tempo, Stil und Einstellung. Durfte man von den beiden Mainstream-Mogulen bislang weitgehend kalorienfreies Luftblasen-Kintopp für ein vornehmlich...

  • Hafen im Nebel
    • Kinostart: 25.01.1996
    • Drama
    • 16
    • 90 Min

    Marcel Carnés düsterer Klassiker des poetischen Realismus: Jean Gabin findet im nebligen Le Havre die Liebe und den Tod.

    • Kinostart: 12.01.1996
    • Horrorfilm
    • 78 Min

    Hammer meets Hitchcock, wenn ein an den Rollstuhl gefesseltes Mädchen glaubt, die Leiche ihres Vaters zu sehen.



    • Kinostart: 01.01.1996
    • Abenteuerfilm
    • 93 Min

    Familienfilm um eine 16-jährige Großstädterin, die einen Sommer auf der Farm ihrer Verwandten verbringt.

    • Kinostart: 25.01.1996
    • Dokumentarfilm
  • Der Trip - Die nackte Gitarre 0,5
    • Kinostart: 11.01.1996
    • Komödie
    • 12
    • 94 Min

    In „Der Trip“, in dem „RTL Samstag Nacht“-Shooting Star Esther Schweins und Seventies-Parodist Dieter Thomas Kühn ihre jeweiligen Kinodebüts als unfreiwillige romantische Paarung geben, werden nicht nicht nur die Protagonisten in die Vergangenheit transportiert. Der Film selbst scheint in seiner bisweilen etwas biederen Machart in den siebziger Jahren, der Hochzeit des deutschen Holzhammerhumors, verankert. Seine Visitenkarte...

  • Sabrina
    • Kinostart: 11.01.1996
    • Komödie
    • 6
    • 127 Min

    Sidney Pollack erzählt Billy Wilders Komödienhit aus dem Jahre 1954 als modernes Märchen neu.

  • Waiting to Exhale - Warten auf Mr. Right
    • Kinostart: 25.01.1996
    • Drama
    • 12
    • 123 Min

    „Houston, haben wir ein Problem?“ Eine Frage, die im Raum stand, in den Jahren nach „Bodyguard“, Whitney Houstons weltweit erfolgreichem Filmdebüt. Eine Flut von Filmangeboten hatte die Pop-Diva abgelehnt, bevor sie sich für „Warten auf Mr. Right“ entschied. Eine aus ihrer Sicht verständliche Wahl, denn diese Bestsellerverfilmung nach Terry McMillans Roman „Einfach ausatmen“ erzählt vom Leben und der Freundschaft...

  • Noorderlingen
    • Kinostart: 11.01.1996
    • Komödie
    • 108 Min

    Schwarzhumorige Familienkomödie über die Nachkriegszeit in den Niederlanden.

    • Kinostart: 18.01.1996
    • Drama
    • 81 Min

    Was läge für einen deutschen Nachwuchsregisseur näher, als sich für seinen Erstling das oft erprobte und vom Publikum immer wieder gern honorierte Komödiengenre mit einem Schuß Beziehungsknatsch auszusuchen? So einfach machte es sich der Hamburger Johannes Hebendanz nicht. Ein Film über die Orientierungslosigkeit der Jugend im vereinten Deutschland sollte es werden, über Außenseiter der Gesellschaft, die sich...

  • Money Train
    • Kinostart: 11.01.1996
    • Actionfilm
    • 16
    • 110 Min

    Woody und Wesley gegen den Rest der Welt: Mit dem altbekannten Underdog-Rezept gewann das schlagfertige Duo Harrelson und Snipes vor nunmehr knapp drei Jahren in der geschwätzigen Großmaul-Komödie „Weiße Jungs bringen’s nicht“ die Herzen vor allem der amerikanischen Kinogänger (knapp 90 Mio. Dollar Boxoffice). Jetzt dürfen die Bad Boys für Produzent Jon Peters ein zweites Mal ihre Traumteam-Talente ausspielen....

  • Copykill
    • Kinostart: 25.01.1996
    • Thriller
    • 16
    • 123 Min

    Der Würger von Boston, die Hillside Strangler, „Son of Sam“, Jeffrey Dahmer, Ted Bundy: Sechs berühmt-berüchtigte Vorbilder, die ein skrupellos-intelligenter Serienmörder in dem nervenzerreibend spannenden Kriminal-Thriller „Copycat“ bis ins kleinste Detail imitiert, um sich seinen eigenen Platz in der „Hall of Fame“ der Serial Killer zu reservieren. Wie in dem kompromißlosen Riesenerfolg „Sieben“ wird Mord als Kunstform...

  • Guantanamera
    • Kinostart: 25.01.1996
    • Komödie
    • 6
    • 105 Min

    Nachdem die bissige Gesellschaftssatire „Erdbeer und Schokolade“ zunächst auf den internationalen Festivals euphorisch aufgenommen wurde und im Anschluß daran ihren Siegeszug in den Kinos fortsetzen konnte, hat sich das kubanische Regie-Duo Tomás Gutiérrez Alea und Juan Carlos Tabio erneut zusammengetan. „Guantanamera“ unterscheidet sich nur unwesentlich von seinem Vorgänger. Zwar als Road Movie strukturiert, ist...

  • Nelly & Monsieur Arnaud
    • Kinostart: 11.01.1996
    • Drama
    • 0
    • 105 Min

    Nach „Ein Herz im Winter“ nun also zwei Herzen im Herbst. Die Jahreszeit des Wechsels, der Klimaverschiebungen meteorologischer und emotionaler Art, ist wie geschaffen für Claude Sautets neuen Film, wird doch das Leben der beiden zentralen Charaktere „Nelly & Monsieur Arnaud“ tiefgreifende Veränderungen erfahren. Nelly (Emmanuelle Béart) verläßt ihren lethargischen, arbeitslosen Mann und findet in Monsieur Arnaud...

  • The Crossing Guard
    • Kinostart: 18.01.1996
    • Drama
    • 12
    • 114 Min

    Über Sean Penns zweite Regiearbeit nach „The Indian Runner“ war schon viel diskutiert worden, ehe sie überhaupt jemand gesehen hatte. Einer der Gründe war seine Ablehnung als Festivalbeitrag in Cannes. Nach einer Reihe von Umschnitten und Szenenänderungen zeigten sich nicht nur die Produzenten und US-Verleih Miramax mit dem Werk zufrieden: Auch die Auswahlkommission der Filmfestspiele in Venedig verlieh dem intensiven...

  • To Wong Foo, Thanks for Everything! Julie Newmar
    • Kinostart: 11.01.1996
    • Komödie
    • 12
    • 105 Min

    Das hinreißende australische Transvestiten-Roadmovie „Priscilla - Königin der Wüste“ erwies sich als einer der Überraschungshit des letzten Jahres und wurde für seine extravaganten, phantasievollen Kostüme mit einem Oscar ausgezeichnet. Die von Beeban Kidron („Die Herbstzeitlosen“) mit einem Budget von 30 Mio. Dollar routiniert inszenierte Drag-Queen- Komödie „To Wong Foo, Thanks For Everything! Julie Newmar“ weist...

  • Knightskater
    • Kinostart: 18.01.1996
    • Actionfilm
    • 0
    • 89 Min

    In der Renaissance-Flut mittelalterlicher Ritterthemen durfte eine Neuverfilmung von Mark Twains zeitloser Satire „Ein Yankee am Hofe des Königs Artus“ von 1889 nicht fehlen. Während Terry Gilliams geplante werkgetreue Adaptation immer noch Finanzierungs-Warteschleifen fliegt, präsentiert „Mannequin„-Regisseur Michael Gottlieb eine flotte Variation der klassischen Geschichte: In dem in Deutschland forsch betitelten...

  • Ex
    • Kinostart: 11.01.1996
    • Drama
    • 16
    • 84 Min

    Glaubt man der offiziellen Version, entschied das Los gegen „Ex“: Als sich Regisseur Mark Schlichter Ende Juni beim Filmfest München den Hypo-Regiepreis mit „Stadtgespräch“-Kollege Rainer Kaufmann teilen mußte, konnte dem Festaktpublikum nur einer der beiden Preisträgerfilme gezeigt werden. Das Los fiel auf „Stadtgespräch“, Schlichters wesentlich interessanterer, aber auch riskanterer und brisanterer Beitrag störte...

  • Durchgeknallt und auf der Flucht
    • Kinostart: 04.01.1996
    • Komödie
    • 6
    • 90 Min

    Komiker Daniel Stern, spätestens seit seinen Auftritten als tumber Ganove in den beiden „Kevin“-Filmen den deutschen Kinogängern ein Begriff, zählt im zeitgenössischen amerikanischen Kino wohl zu den Besten seines Fachs. Seine schlacksige Figur, seine markante Physiognomie und seine wilde Gestik prädestinieren ihn geradezu für komische Rollen. Jüngstes Beispiel: „Durchgeknallt und auf der Flucht“, eine Familienkomödie...

  • Dead Man
    • Kinostart: 04.01.1996
    • Actionfilm
    • 16
    • 134 Min

    Düster-witzige Westernmoritat von Jim Jarmusch um einen Bankangestellten (Jonny Depp), der zum Outlaw wird.

    • Kinostart: 05.01.1996
    • Komödie
    • 96 Min

    Lange hielt Columbia mit dieser bezaubernden Fantasykomödie hinter dem Berg, und man fragt sich, weshalb. Der italienischen Regisseur Carlo Carlei serviert eine runde Mischung aus Sentimentalität, Witz und Slapstick, die mit einer Prise Thrillerspannung ideal auf den Vorweihnachtsmarkt abgestimmt ist. In den humanen Hauptrollen überzeugen Matthew Modine („Birdy“), Eric Stoltz („Killing Zoe“) und Nancy Travis („Spurlos“...

  • Blue in the Face
    • Kinostart: 04.01.1996
    • Drama
    • 12
    • 85 Min

    Wenn „Smoke“, der Lichtblick der diesjährigen Berlinale, endet, soll die ganze schöne Figuration der Brooklyn-Charaktere nicht in Rauch aufgehen - aus dieser Idee und der Erfahrung während des „Smoke“-Drehs, daß einige Figuren ein weit über das Drehbuch hinausgehendes Eigenleben entfalteten, entwickelten (Kult-)Autor Paul Auster und Regisseur Wayne Wang einen Zusatzfilm. Wo „Smoke“ aufhört, geht „Blue in the Face“...