1. Kino.de
  2. Filme
  3. Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers
  4. News
  5. „Star Wars 9“-Macher verrät: Darum kehren Kylo Rens Soldaten zurück

„Star Wars 9“-Macher verrät: Darum kehren Kylo Rens Soldaten zurück

Beatrice Osuji |

© Disney

Durch den „Star Wars 9“-Trailer ist bereits bekannt, dass Kylo Rens mysteriöses Gefolge zurückkehrt. Regisseur J.J. Abrams erzählt, warum sie jetzt wieder da sind.

Bereits in „Star Wars 7: Das Erwachen der Macht“ waren Kylo Rens Handlanger in einem Rückblick von Rey (Daisy Ridley) zu sehen. Die Ritter von Ren (im Original: Knights of Ren) sind eine Gruppe von Elitesoldaten, ihr Meister und Anführer ist Kylo Ren. Auch wenn ihre finstere Erscheinung es vermuten lässt und sie der dunklen Seite der Macht folgen, gehören sie nicht zu den Sith-Lords. Sie haben sich in einer Zeit gegründet, in denen es keine Sith mehr gab und bis auf Luke Skywalker (Mark Hamill) auch alle Jedi ausgestorben sind.

Im zweiten Film der neuen Trilogie wurde auf Kylos Soldaten verzichtet. „Star Wars 8: Die letzten Jedi“-Regisseur Rian Johnson beteuerte, dass sein Film bereits zu voll sei und daher kein Platz für die dunklen Ritter sei. Mit J.J. Abrams Rückkehr, der auch bei „Star Wars 7“ auf dem Regiestuhl saß, werden Kylo Rens mysteriöse Soldaten wieder aufgegriffen.

Die Ritter von Ren sind bislang als mysteriöse Maskenträger bekannt. Wer hinter anderen „Star Wars“-Masken steckt, seht ihr hier:

Bilderstrecke starten(28 Bilder)
„Star Wars“: 27 Bilder zeigen die Wahrheit hinter den Masken

Zu den Rittern von Ren hat „Star Wars 9“-Macher Abrams viele Ideen

Im Interview mit Esquire äußerte sich der „Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers“-Regisseur zu den Rittern von Ren: „Sie sind Charaktere, bei denen wir zu Beginn der neuen Trilogie sehr viele Ideen hatten.“ Abrams hatte eine Hintergrundgeschichte und weitere Abenteuer geplant, die sich nicht auf die eigentliche Handlung konzentrieren. Trotz weiterer Informationen sollen die dunklen Ritter im neuen Film mysteriös bleiben und ohne ihre Masken nicht gezeigt werden. Für Abrams spielte auch sein Vorgänger eine große Rolle: „Der letzte Film hat die Ritter von Ren ignoriert. Das gibt uns die Möglichkeit, sie zurückzubringen.“

Wie genau Abrams und sein Team die Soldaten zurückbringen, bleibt bis Mittwoch, den 18. Dezember 2019 abzuwarten. Dann startet „Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers“ in den deutschen Kinos. Bis jetzt waren die Ritter von Ren nur in einer kurzen Szene im Trailer zu sehen. Ihre genaue Rolle im Film bleibt bislang entsprechend unklar: Vielleicht werden sie an Kylo Rens Seite gegen den Imperator Palpatine alias Darth Sidious kämpfen. Oder sie stellen sich sogar gegen ihren Meister und erkennen den Imperator als ihren neuen Anführer an. All das wird sich im Kino zeigen.

Wer vor Kinostart noch einmal sein Gedächtnis auffrischen will, sollte sich dieses Video ansehen:

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare