Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Star Wars: The Bad Batch

Star Wars: The Bad Batch

  
zum Trailer

Star Wars: The Bad Batch im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Filmhandlung und Hintergrund

„Star Wars“-Animationsserie über den titelgebenden Elite-Trupp von Klonen, der nach den Clone Wars neue Perspektiven finden müssen.

Nicht alle Klone der Klonarmee sind identisch. Die Klon-Einheit 99, auch bekannt unter den Namen „Bad Batch“ oder „Schaden-Charge“, stellt sich aus fünf Klonen zusammen, die sich aufgrund von Experimenten stark von ihren Brüdern unterscheiden. Dank ihrer außergewöhnlichen Fähigkeiten haben sie sich das ein oder andere Mal als effektiv erwiesen. Hunter ist ihr Anführer, Tech verfügt über ein großes Wissen an Technik, Wrecker ist der Mann fürs Grobe und Crosshair schießt wie kein Zweiter.

Der Fünfte im Bunde, Echo, war einst Teil der 501. Legion unter General Anakin Skywalker, ehe er bei einer Mission für tot gehalten wurde. Stattdessen wurde sein Körper von Separatisten benutzt, um Strategien der Klonarmee gegen die Republik zu nutzen. Bei einer Mission der Spezialeinheit „Bad Batch“ fand man den mit kybernetischen Implantaten überzogenen Echo lebend und er wurde Teil des Trupps.

Inzwischen ist die Galaxis verändert, die Republik ist gefallen und das Imperium hat seinen Platz an der Spitze eingenommen. Die Klonarmee untersteht den Befehlen von Darth Sidious und Darth Vader. In dieser veränderten Welt nach den Klonkriegen müssen die besonderen Klone ihre eigene Bestimmung finden. Mithilfe von Söldnermissionen versuchen sie sich zunächst über Wasser zu halten.

Die Spezialeinheit „Bad Batch“ wird euch im Trailer zur Disney+-Serie vorgestellt:

„Star Wars: The Bad Batch“ – Hintergründe, Streaming-Start

Die neue animierte „Star Wars“-Serie der „Star Wars: Clone Wars“-Macher*innen setzt genau da an, wo „Star Wars Episode III: Die Rache der Sith“ sowie die letzte Staffel von „Clone Wars“ aufhört: Mit dem Untergang der Republik und der Geburt Darth Vaders. Inmitten dieser Zeit des Umbruchs muss auch die Elite-Kloneinheit 99 ihren Weg in der veränderten Welt finden.

So wird eine Brücke zwischen den Ereignissen aus „Star Wars: Clone Wars“ und weiteren angekündigten „Star Wars“-Serien wie „Ahsoka“, „Rangers of the New Republic“ und der bestehenden Serie „Star Wars: Rebels“ geliefert. Altbekannte Charaktere wie Commander Rex („Clone Wars“) und Fennec Shand („The Mandalorian“) sind ebenso mit von der Partie wie neue Figuren.

Am 4. Mai 2021, dem „Star Wars“-Tag, beginnt „Star Wars: The Bad Batch“ mit einem 70-minütigen Einführungsfilm auf Disney+. Danach wird immer freitags eine neue Folge der Serie exklusiv auf Disney+ ausgestrahlt.

Hinter den Kulissen sind Dave Filoni („The Mandalorian“), Athena Portillo („Star Wars: Clone Wars“), Brad Rau („Star Wars Rebels“), Carrie Beck („The Mandalorian“) und Jennifer Corbett („Star Wars Resistance“) für die Umsetzung verantwortlich. Corbett fungiert dabei als Haupautorin.

Star Wars: The Bad Batch im Stream

Star Wars: The Bad Batch ist leider derzeit nicht bei den größten Streaming-Anbietern in Deutschland verfügbar. Das Programm der Plattformen wie Netflix, Amazon Prime Video oder Sky Ticket wird mehrmals monatlich aktualisiert. Auf Kino.de findest Du weitere Infos und Hintergründe zu Star Wars: The Bad Batch.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
2 Bewertungen
5Sterne
 
(2)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

News und Stories