Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Das Buch von Boba Fett
  4. News
  5. Alle neuen „Star Wars“-Filme und -Serien: Von 2022 bis 2024

Alle neuen „Star Wars“-Filme und -Serien: Von 2022 bis 2024

Alle neuen „Star Wars“-Filme und -Serien: Von 2022 bis 2024
© Disney

Eine neue Trilogie, zahlreiche Filme und die Rückkehr des vielleicht beliebtesten Jedi-Ritters. Wir verraten euch, welche „Star Wars“-Filme und -Serien geplant sind.

Poster Das Buch von Boba Fett

Streaming bei:

Egal ob bequem zu Hause über Disney+ oder auf der großen Leinwand im Kino, in den nächsten Jahren erwarten euch noch zahlreiche „Star Wars“-Projekte. Damit ihr den Überblick nicht verliert, haben wir alle geplanten Titel aufgelistet.

Unser Video beweist, die Zukunft sieht rosig aus:

STAR WARS: Die Zukunft der Filme und Serien

Alle neuen „Star Wars“-Serien

Zum Jahresende durften sich „Star Wars“-Fans über „Das Buch von Boba Fett“ freuen, in seiner eigenen Serie erlebt der einstige Kopfgeldjäger neue Abenteuer. Damit jedoch nicht genug, aktuell stehen sieben Serien auf dem Plan. Was euch in den nächsten Jahren bei Disney+ erwartet, erfahrt ihr hier.

„Obi-Wan Kenobi“

Ewan McGregor wird 2022 noch einmal in seine Paraderolle als Obi-Wan zurückkehren. Details zur Handlung gibt es bisher leider nicht, sie soll aber zeitlich zehn Jahre nach „Die Rache der Sith“ spielen. Ausgestrahlt wird die Serie exklusiv bei Disney+.

„The Mandalorian“ Staffel 3

Din Djarin bereitet sich auf sein drittes Abenteuer vor. „The Mandalorian“ Staffel 3 startet womöglich noch im Jahr 2022 und hält zahlreiche Überraschungen bereit. Schließlich ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt, was Fans erwarten wird und ob Fanliebling Grogu alias Baby Yoda zurückkehrt. Die neuen Folgen werden wie gewohnt auf Disney+ starten.

„Andor“

Die Figur Cassian Andor wird in dieser Vorgeschichte zu „Rogue One: A Star Wars Story als Spion gegen das Imperium kämpfen. Die Thriller-Serie spielt fünf Jahre vor der schicksalshaften Mission auf Scarif„Andor“ wird ebenfalls exklusiv auf Disney+ starten.

„Ahsoka“

Eine weitere Figur aus der zweiten Staffel von „The Mandalorian“ erhält nach ihrem dortigen Auftritt ihre eigene Serie. Ahsoka Tano darf sich auf ihr Live-Action-Solo freuen. Was genau in der neuen Serie passieren soll, ist noch nicht bekannt. Möglicherweise findet die ehemalige Jedi Großadmiral Thrawn und wird erneut durch die Welt zwischen den Welten schreiten. Hayden Christensens Auftritt lässt vermuten, dass die Serie Rückblicke in Ahsokas Ausbildung geben wird. Was auch immer in „Ahsoka“ passieren wird, erfahren Fans schon bald exklusiv bei Disney+.

„Lando“

Landonis Balthazar Calrissian, besser bekannt als Lando, ist eine der beliebtesten Figuren des Franchise. Kein Wunder also, dass sich Disney dazu entschied, dem professionellen Glücksspieler eine eigene Serie zu widmen. Was genau Fans von „Lando“ erwarten dürfen, ist noch nicht bekannt. Ebenso bleibt abzuwarten, welchen Lando Zuschauer*innen zu Gesicht bekommen werden. Der beliebte Charakter wurde schließlich schon von Billy Dee Williams und in der jüngeren Version von Donald Glover dargestellt. Vielleicht entscheidet sich Disney aber auch für einen völlig neuen Schauspieler. Wir werden es spätestens erfahren, wenn die Serie exklusiv bei Disney+ anläuft.

„The Acolyte“

Für „The Acolyte“ schreitet das Franchise in ganz neue Gefilde. Die Serie von Leslye Headland soll ein Mystery-Thriller werden, der in den finalen Tagen der Hohen Republik spielt. Für die Serie wurde bereits Amandla Stenberg in einer Hauptrolle gecastet. Das neue Abenteuer wird bei Disney+ starten.

„A Droid Story“

C3PO und R2D2 erwarten neue Abenteuer. © IMAGO / Everett Collection

„A Droid Story“ nimmt die beiden beliebtesten Droiden des Franchise mit auf ein Abenteuer. In der Animationsserie müssen sie einen neuen Droiden anweisen. Dass hier spaßige Situationen vorprogrammiert sind, steht außer Frage. Die Serie wird bei Disney+ als Stream bereitstehen.

Alle neuen „Star Wars“-Filme

Dass „Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“ bei Kritiker*innen weniger erfolgreich war (52 Prozent auf Rotten Tomatoes) hält Lucasfilm nicht davon ab, neue Filme zu produzieren. Anders als bei den Serien des Franchise dauert es hier jedoch länger, bis ein neuer Film erscheint. Auf diese Titel dürft ihr euch schon jetzt freuen.

„Rogue Squadron: A Star Wars Story“

Star Wars: Rogue Squadron - Ankündigungstrailer Englisch

„Wonder Woman“-Regisseurin Patty Jenkins darf als erste Frau den Regie-Stuhl für einen „Star Wars“-Film besetzen. Was genau Fans im nächsten großen Film des Franchise erwartet, bleibt noch unter Verschluss. Der Titel und Patty Jenkins verraten jedoch bereits, dass die von Luke Skywalker gegründete Rebellen-Allianz im Mittelpunkt stehen wird.

„Rogue Squadron: A Star Wars Story“ soll am 20. Dezember 2023 in die Kinos kommen.

„Star Wars“-Film von Taika Waititi

Mit „Thor: Tag der Entscheidung“ hat sich Regisseur und Schauspieler Taika Waititi bereits vor Disney bewiesen. Er bleibt dem Donnergott nach wie vor treu und besetzt auch bei „Thor: Love and Thunder“ den Regiestuhl; Zeit für ein neues, noch unbekanntes „Star Wars“-Projekt kann er trotzdem einräumen. Was uns erwartet und wann der Film in die Kinos kommt, ist noch nicht bekannt.

„Star Wars“-Trilogie von Rian Johnson

Für viele „Star Wars“-Fans gilt Rian Johnsons Film „Star Wars: Die letzten Jedi“ als bester der neuen Trilogie. Lucasfilm scheint ebenfalls von seinen Visionen begeistert zu sein, weshalb der Regisseur und Drehbuchautor erneut zum Franchise zurückkehren wird. Diesmal erhält er sogar seine eigene Trilogie. Weitere Infos zur neuen Reihe lassen noch auf sich warten.

„Star Wars“-Film von Kevin Feige

Er gilt als der Architekt des Marvel Cinematic Universe (MCU) doch für „Star Wars“ wechselt der Produzent erstmals das Franchise. Die Zeit wird zeigen, was im Film passieren soll. Bislang ist lediglich bekannt, dass Michael Waldron („Doctor Strange in the Multiverse of Madness“) das Drehbuch schreiben wird.

„Star Wars“-Film von J.D. Dillard (noch nicht bestätigt)

Die galaktischen Abenteuer sind noch lange nicht zu Ende erzählt. Auch J.D. Dillard, der in „Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“ einen Stormtrooper spielen durfte, soll die Regie für einen neuen Film übernehmen. Auf was sich Fans gefasst machen dürfen, ist leider nicht bekannt. Bislang wird Dillards neues Projekt auch noch als Gerücht gehandelt.

Ob es der beste neue Film des Franchise ist, müsst ihr selbst entscheiden. Welcher Charakter ihr seid, entscheidet unser Quiz:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.