Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • Antonias Welt

    Antonias Welt

    • Kinostart: 06.11.1997
    • Drama
    • 12
    • 93 Min

    Humorvolles Drama über eine im Sterben liegende, einst starke und selbstbewußte Frau.

  • In den Straßen der Bronx

    In den Straßen der Bronx

    • Kinostart: 28.07.1994
    • Drama
    • 12
    • 121 Min

    Für sein Regiedebüt kehrte Robert De Niro zurück auf jene „Mean Streets“, die ihn in den 70er Jahren berühmt machten. Sein bewegender Blick auf das Treiben in Little Italy steckt voller liebevoller Details und treffenden Beobachtungen. Schauspielerisch überläßt De Niro das Feld dem großartigen Chazz Palminteri, aus dessen Feder der Stoff stammt.

  • Der Liebhaber

    Der Liebhaber

    • Kinostart: 26.03.1992
    • Drama
    • 12
    • 115 Min

    Frankreichs Kultfilmer Jean-Jacques Annaud („Der Bär“, „Der Name der Rose“) vertraut in dieser hervorragenden Verfilmung des (authentischen) Romans von Marguerite Duras vor allem der Suggestivkraft der Bilder, der äußerst sorgfältigen Ausstattung und dem exotischen Schauplatz. Die zerbrechliche Schönheit des Äußeren verbindet sich aufs beste mit der intensiven Darstellungskraft der hinreißenden Debütantin Jane...

  • Homo Faber

    Homo Faber

    • Kinostart: 21.03.1991
    • Drama
    • 12
    • 117 Min

    Meisterliche Verfilmung des 1957 erschienenen Romans von Max Frisch. Die Figur des rationalitätsgläubigen Technikers Faber, der das Opfer einer Kette von Zufällen wird, spielt der Kultautor und Hollywood-Star Sam Shepard („Der Stoff aus dem die Helden sind“). Ihm zur Seite stehen mit der erfrischenden Julie Delpy („Hitlerjunge Salomon“) und Barbara Sukowa („Der Sizilianer“) brillante Darsteller. „Oscar“-Preisträger...

  • Prosperos Bücher

    Prosperos Bücher

    • Kinostart: 24.10.1991
    • Drama
    • 12
    • 126 Min

    Der Regisseur und Maler Peter Greenaway („Der Kontrakt des Zeichners“) zeigt sich auch in seiner Adaption des letzten Shakespeare-Werkes „Der Sturm“ von 1611 als großer Architekt der Leinwand. Mit der Verwendung von perfekt komponierten Übereinanderblendungen und dem Einsatz von HDTV stößt er nicht nur an filmische Grenzen. Der mit Anspielungen und Symbolen prall gefüllte Bilderrausch übersteigt bisweilen auch die...

  • Tanz in die Freiheit

    Tanz in die Freiheit

    • Kinostart: 04.02.1999
    • Drama
    • 6
    • 92 Min

    Schauspielerisch brillantes Drama um fünf irische Schwestern und den Bruch ihrer intakten Familie.

  • Oscar Wilde

    Oscar Wilde

    • Kinostart: 23.10.1997
    • Drama
    • 12
    • 115 Min

    Drama über das facettenreiche kurze Leben und Wirken des irischen Dichters und Dandys Oscar Wilde.

  • Trainspotting - Neue Helden

    Trainspotting - Neue Helden

    • Kinostart: 17.06.1999
    • Drama
    • 16
    • 94 Min

    Verfilmung von Irvin Welshs Kultroman über das Schicksal einer Drogenclique.



  • Colette

    Colette

    • Drama
    • 12
    • 96 Min

    Die jungen Jahre der französischen Kultautorin Colette inszenierte John Hustons Sohn Danny („Mr. North“), um Stimmigkeit des Pariser Flairs bemüht, als Sittengemälde einer Epoche. Während bei „Stille Tage in Clichy“ und „Henry und June“ das laszive Leben im Pariser Lustgarten im Mittelpunkt stand, kommt die (Homo-)Erotik der Colette, gespielt von Mathilda May („Nackter Tango“), neben ihrem Reife- und Bewußtwerdungsprozeß...

  • Rebecca

    Rebecca

    • Drama

    TV-Miniserie nach dem Roman von Daphne Du Maurier.

  • Zauber der Venus

    Zauber der Venus

    • Kinostart: 26.09.1991
    • Drama
    • 12
    • 119 Min

    Ein wunderbar ironisch gefärbtes Bild der Welt der Oper als idealer Metapher für ein noch längst nicht vereintes Vielvölker-Europa zeichnet hier Erfolgsregisseur Istvan Szabo („Mephisto“, „Oberst Redl“). Neben west/östlichen Reminiszenzen kommt die universale Frage des Strebens nach dem eigenen Vorteil auf die Bühne : Eigennutz vor Gemeinnutz oder umgekehrt? Grandioser Mittelpunkt ist Glenn Close („Gefährliche...

  • East Is East

    East Is East

    • Kinostart: 18.05.2000
    • Drama
    • 6
    • 96 Min

    Wunderbar wahre, warmherzige und witzige Geschichte um den Generations- und Kulturkonflikt in einer pakistanisch-britischen Familie.

  • Die Weisheit der Krokodile

    Die Weisheit der Krokodile

    • Kinostart: 10.06.1999
    • Drama
    • 16
    • 99 Min

    Atmosphärisch fesselnder Vampirfilm über die Suche eines Unsterblichen nach der reinen Liebe.

  • The General

    The General

    • Kinostart: 29.07.1999
    • Drama
    • 12
    • 124 Min

    Überwältigendes Porträt des irischen Gangsters Martin gedreht in expressionistischen Schwarzweiß-Breitwandbildern und mit eigenwilligen Schnittfolgen.

  • Marrakesch

    Marrakesch

    • Kinostart: 15.04.1999
    • Drama
    • 12
    • 98 Min

    Liebevoll gemachtes Drama um eine junge Mutter zwischen Verantwortung und Selbstverwirklichung in Marrakesch.

  • Wuthering Heights

    Wuthering Heights

    • Kinostart: 01.02.2013
    • Drama
    • 105 Min

    Neuverfilmung des Romanklassikers von Emily Brontë mit Starbesetzung.

  • Mein Leben in Rosarot

    Mein Leben in Rosarot

    • Kinostart: 06.11.1997
    • Drama
    • 6
    • 89 Min

    Sensible und liebenswerte Geschichte eines Siebenjährigen, der lieber ein Mädchen wäre. Mit Poesie erzählt.

  • Emma

    Emma

    • Kinostart: 10.04.1997
    • Drama
    • 6
    • 121 Min

    Prachtvoll ausgestattetes "Period Pic" nach einer weiteren Vorlage von Jane Austen ("Sinn und Sinnlichkeit").

  • Obsession

    Obsession

    • Kinostart: 28.08.1997
    • Drama
    • 12
    • 114 Min

    Dramatische Dreiecksgeschichte: Eine Frau zwischen zwei Männern. Von Peter Sehr feinfühlig inszeniert.

  • Portrait of a Lady

    Portrait of a Lady

    • Kinostart: 09.01.1997
    • Drama
    • 12
    • 144 Min

    Bildgewaltiges, formal makelloses Frauendrama von Jane Campion ("Das Piano"), in dem Nicole Kidman als Titelheldin überzeugt.

  • Bandit Queen

    • Kinostart: 13.04.1995
    • Drama
    • 121 Min

    „Bandit Queen“, so nennt Shekhar Kapur seinen dokumentarischen Spielfilm über Phoolan Devi, die populäre indische Rebellin, die die Reichen bestahl und die Armen beschenkte. 1957 im zentralindischen Dorf Guda Pruwa geboren, wird die elfjährige Phoolan mit einem 20 Jahre älteren Mann verheiratet. Als das Haus ihres Onkels Ende 1978 überfallen wird, zeigt ihr Cousin sie wegen angeblicher Komplizenschaft mit den Banditen...

  • Prince of Jutland

    • Drama

    Europäische Verfilmung des Ur-"Hamlet"-Stoffes mit Christian Bale, Hellen Mirren und Kate Beckinsale.

  • Im Namen des Vaters

    Im Namen des Vaters

    • Kinostart: 17.03.1994
    • Drama
    • 12
    • 127 Min

    Politthriller um ein Vater-Sohn-Gespann und die Anschläge und Prozesse des IRA