Rebecca

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

TV-Miniserie nach dem Roman von Daphne Du Maurier.

Monte Carlo 1927: Der wohlhabende, adlige Witwer Maxime de Winter verliebt sich in die unscheinbare und schüchterne Gesellschafterin der exaltierten Amerikanerin Mrs. Van Hopper. Trotz des großen Altersunterschiedes und der unterschiedlichen Herkunft verlieben sich Maxime und die unerfahrene junge Frau ineinander. Nur ein Jahr nach dem Tod der ersten Mrs. De Winter, der schönen und scheinbar vollkommenen Rebecca, heiraten die beiden. Das Glück scheint vollkommen, doch als die Frischvermählten nach der Hochzeitsreise auf Maximes düsterem Herrensitz Manderley ankommen, beginnt für die neue Mrs. De Winter ein quälender Albtraum. Die furchteinflößende Hausdame Mrs. Danvers bringt der Frau, die den Platz der untadeligen Rebecca eingenommen hat und offensichtlich überfordert von ihren neuen Aufgaben als Hausherrin ist, nichts als Hass und Verachtung entgegen. Zu allem Überfluss scheint der Geist Rebeccas in Manderley umzugehen.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Rebecca

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Rebecca: TV-Miniserie nach dem Roman von Daphne Du Maurier.

    Bereits 1940 verfilmte kein Geringerer als Alfred Hitchcock Daphne Du Mauriers 1938 erschienenen Schauerroman. Sein Film wurde mit zwei Oscars ausgezeichnet, unter anderem als „Bester Film“. Dem Vergleich mit Hitchcocks Meisterwerk mit Laurence Olivier und Joan Fontaine kann der TV-Zweiteiler aus dem Jahr 1997 aber durchaus standhalten, auch wenn, oder gerade weil Regisseur Jim O’Brien bewusst andere Akzente setzt und beispielsweise der Romanze zwischen Maxime und seiner jungen, zweiten Ehefrau mehr Platz einräumt als Hitchcock es getan hatte. Dazu kommt eine grandiose Besetzung bis in die Nebenrollen. Charles Dance und Emilia Fox überzeugen als ungleiches Liebespaar, Diana Rigg gibt ihrer Mrs. Danvers eine außergewöhnliche Tiefe und last but not least ist die große Faye Dunaway als amerikanische Lebedame Mrs. Van Hopper unwiderstehlich.

News und Stories

  • Stephen Kings "The Dark Tower": Nikolaj Arcel als Regisseur im Gespräch

    In den letzten Jahren gab es immer wieder diverse Verlautbarungen über die anstehende Adaption von Stephen Kings Fantasy-Epos The Dark Tower. Zuweilen hieß es das Projekt würde Fortschritte machen, dann wieder, man solle nicht mehr allzu bald damit rechnen oder höchstens als TV-Serie und manchmal gar, es wäre endgültig vor dem Aus. Inzwischen liegt die Verantwortung für das ambitionierte Filmvorhaben beim Entertainment-Gigant...

    Kino.de Redaktion  
  • Alfred Hitchcocks "Rebecca" als Remake geplant

    DreamWorks entwickelt derzeit eine Neuverfilmung des Thrillers „Rebecca“ nach einer gleichnamigen Romanvorlage von Daphne Du Maurier aus dem Jahr 1938. Drehbuchautor Steven Knight („Tödliche Versprechen“) wird die Vorlage adaptieren. Ein Regisseur sowie eine Besetzung sind noch nicht bekannt. Im Mittelpunkt der Geschichte steht eine junge amerikanische Frau, die auf einer Reise einen adligen älteren Engländer namens...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Rebecca