In etwas mehr als einem Monat kommt der lang erwartete 24. Bond-Film endlich ins Kino. Zur Einstimmung auf den Start veröffentlichten die Filmemacher einen Einblick in die zurückliegende Drehzeit in Mexiko und Marokko.

Daniel Craig springt im Auftrag seiner Majestät im Trailer für „James Bond 007: Spectre“ über die Dächer Mexikos. Nun zeigt ein Blick hinter die Kulissen, dass hier nichts gefälscht ist.

Das Bond-Franchise, dass auf dem von Ian Fleming erschaffenen Charakter basiert, konnte in seinen über 50 Jahren Leinwandhistorie stets mit Actionsequenzen aufwarten, an denen nichts gefälscht war. Und so sagt Sam Mendes, der nach „James Bond 007: Skyfall“ wieder die Regie übernahm, dass auch im 24. Film echte Explosionen und Stunts auf die Zuschauer warten.

James Bond reist erneut um den halben Globus

Die Geschichte wird James Bond (Daniel Craig) nun über Mexiko, Marokko und weiteren Schauplätzen um den halben Globus schicken. Er verfolgt eine mysteriöse Spur, die Geheimnisse seiner eigenen Vergangenheit offenbart und eng mit der undurchschaubaren Organisation „Spectre“ zusammenhängt.

Bilderstrecke starten(71 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Spectre

Deren Anführer Franz Oberhauser (Christoph Waltz) scheint die Zügel in der Hand zu haben und gibt sich geheimnisvoll gegenüber dem Top-Agenten des MI6.

Für Daniel Craig wird es bereits der vierte Teil als Agent sein. Erneut stehen ihm Erfinder Q (Ben Whishaw) und MI6-Chef M (Ralph Fiennes) zur Seite. Auch Ms. Moneypenny wird wieder von Naomie Harris verkörpert.

Als Bond-Girls wurden diesmal zwei Europäerinnen mit Karat ausgewählt. Leá Seydoux kennt den Spectre-Anführer Christoph Waltz bereits aus ihrer kurzen Sequenz in „Inglourious Basterds“ und wird Bond wohl entscheidende Hinweise über die Organisation geben, während die italienische Grand Dame Monica Bellucci die verruchte Lucia Sciarra spielt, deren Weg sich mit Bond in Rom kreuzen wird.

Am 05. November 2015 wird „James Bond 007: Spectre“ in den deutschen Kinos veröffentlicht werden.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare