„Star Wars“-Fans freuen sich dieses Jahr auf „Der Aufstieg Skywalkers“, doch neben dem neuen Film macht gerade eine weitere Nachricht die Runde - aus einer Zeit lange, lange her…

Genauer gesagt geht es um einen Filmfehler in „Das Imperium schlägt zurück“, der anscheinend ganze 39 Jahre unbemerkt blieb, zumindest offiziell. Pablo Hidalgo hat in einem Beitrag auf Twitter den kleinen, aber feinen Fehler aufgezeigt.

Nachdem er anmerkt, dass er jedes Mal, wenn er einen „Star Wars“-Film schaut, etwas Neues bemerkt, offenbart er den Filmfehler: „Diese neueste Entdeckung? dass ‚NEW YORK‘ am Boden von Lukes Lichtschwert in EMPIRE sichtbar ist“. Gemeint ist damit die Szene am Anfang von „Das Imperium schlägt zurück“, in der Luke auf dem Eisplaneten Hoth mit Hilfe der Macht gegen einen Wampa kämpfen muss. Wenn es euch wie uns geht, dann müsst ihr selbst auf dem Bild zweimal hingucken, bis ihr die Gravur erkennen könnt. Hilfreich ist dabei bei dem Tweet der Vergleich in die Moderne - denn die Macher des Films haben ein besonderes Gerät für den Bau von Lukes Lichtschwert benutzt.

Hier findet ihr alle Infos zum nächsten „Star Wars“-Film:

Bilderstrecke starten(21 Bilder)
„Star Wars 9“: Neue Sith Trooper | News & Gerüchte vom Trilogie-Finale

Lichtschwert wurde aus altem Kamerateil gebaut

In einem weiteren Tweet erklärt Hidalgo - der laut Huffpost bei der Lucasfilm Story Group arbeitet und für die Kontinuität im „Star Wars“-Franchise verantwortlich ist - woraus Lukes Lichtschwert gebaut wurde: Es war eine Kamerablitz-Halterung der Firma Graflex!

Im Film wurde diese Halterung natürlich umfunktioniert und die Gravur am Boden hauptsächlich verdeckt - das „New York“ ist dennoch zu erkennen (zugegeben - nur, wenn man es weiß). Vielleicht gab es in den letzten 39 Jahren schon aufmerksame Fans, denen der Filmfehler aufgefallen ist. Da Pablo Hidalgo die Filme aber in seiner Tätigkeit besser gekannt haben dürfte als die meisten Zuschauer, scheint dieser Fehler doch eine recht neue Erkenntnis zu sein.

Ob du die „Star Wars“-Filme genauso aufmerksam geschaut hast, kannst du in unserem Quiz beweisen:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare