"Life": So lehrt uns dieser Weltraum-Horror das Fürchten!

Author: Marek BangMarek Bang |

Life Poster

Mit seiner „Alien“-Reihe schuf Regisseur Ridley Scott einen Meilenstein des Science-Fiction-Genres und verbreitete mit seiner Sicht auf außerirdisches Leben Angst und Schrecken beim Publikum. Auch in „Life“ bedeuten die auf dem Mars entdeckten Spuren von Intelligenz für die Menschheit nichts Gutes, was ihr im packenden deutschen Trailer erahnen könnt. Wir verraten euch, warum sich ein Kinobesuch im März unbedingt lohnt!

Um einen spannungsgeladenen Science-Fiction-Film zu drehen, braucht es nicht zwangsläufig den Einsatz von dämonenhaften Kreaturen und angsteinflößenden Monstern. Wie schon Altmeister Stanley Kubrick in seinem gefeierten Epos „2001: Odyssee im Weltraum“ bewies, kann der Schrecken auch viel subtiler auf uns einprasseln. Ohne euch zuviel zu spoilern: Im mit Ryan Reynolds und Jake Gyllenhaal prominent besetzten Thriller „Life“ handelt es sich beim Ursprung des Bösen um eine Art Bakterium, welches auf dem Mars geborgen wurde und nun an Bord eines Raumschiffs außer Kontrolle gerät.

Meinung: Diese Regisseure haben (noch) nie einen schlechten Film gedreht!

„Life“: Deutscher Trailer verstört mit schauriger Entdeckung

„Life“ erzählt die Geschichte einer folgenschweren Mission, die eigentlich einen von der Menschheit lang gehegten Traum in Erfüllung gehen lassen sollte. Der rote Planet gilt schon lange als Sehnsuchts-Ort im Weltall und so ist es umso spektakulärer, dass dort eines Tages tatsächlich Reste von Wasser entdeckt werden - und Wasser bedeutet Leben. Entsprechend wird ein Raumschiff auf den Mars entsendet, damit Proben genommen werden können, um mögliche Spuren von Intelligenz nachzuweisen. Schnell tun sich erste Fragen auf, wie denn die Menschheit mit außerirdischem Leben umgehen sollte, denn die Proben halten, was die kühnsten Voraussagen versprachen. Doch der geborgene Einzeller verfügt über ein ungeahntes Eigenleben und setzt sich im Raumschiff selbst frei. Niemand weiß, welche Kräfte von ihm ausgehen könnten und da sich das Raumschiff in gefährlicher Nähe zur Erde befindet könnte gar eine Katastrophe für die gesamte Menschheit drohen.

Ab dem 23. März 2017 erfahren wir, ob es wirklich so weit kommt, denn dann startet  „Life“ in unseren Kinos. Die Vorfreude versüßt schonmal der Trailer, der eine Mischung aus Sci-Fi, Thriller und Horror anteasert. Freut ihr euch auch so auf den Film wie wir? Hinterlasst uns eure Meinung in den Kommentaren!

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Life
  5. "Life": So lehrt uns dieser Weltraum-Horror das Fürchten!