Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Nightwatch: Demons are forever

Nightwatch: Demons are forever

Nightwatch 2 - Demons Are Forever | Trailer Deutsch
© Capeligt
Anzeige

Nightwatch: Demons Are Forever: Fortsetzung des dänischen Horrorthrillers "Nightwatch" mit Nikolaj Coster-Waldau

Poster Nightwatch: Demons are forever

Nightwatch: Demons are forever

Spielzeiten in deiner Nähe

Streaming bei:

Alle Streamingangebote DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

„Nightwatch: Demons are forever“ im Kino

Aktuell sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Handlung und Hintergrund

Medizinstudentin Emma (Fanny Leander Bornedal) bemüht sich voller Eifer um die Stelle als Nachtwächterin in der Pathologie Kopenhagen. Dieser Ort ist für ihre Familie besonders, denn einst sind ihre Eltern Martin und Kalinka (Nikolaj Coster-Waldau und Sofie Gråbøl) dort nur knapp dem Serienmörder Wörmer (Ulf Pilgaard) entkommen. Nun möchte sie am einstigen Ort des Traumas dafür sorgen, dass die letzten Wunden endgültig geschlossen werden, und die Familie so in Frieden leben kann.

Doch genau das Gegenteil tritt ein: Je mehr Emma über Wörmer nachforscht, desto mehr Narben werden aufgerissen. Sie findet heraus, dass der totgeglaubte Killer noch immer am Leben ist und will ihn zur Rede stellen. Damit bringt sie jedoch nicht nur sich, sondern auch ihren Vater in Gefahr. Zudem scheint ein Trittbrettfahrer nach dem gleichen Tatbestand Jagd auf neue Opfer zu machen.

Der atmosphärische Trailer zeigt die Charaktere von einst:

Nightwatch 2 - Demons Are Forever | Trailer Deutsch

„Nightwatch: Demons are Forever“ – Hintergründe, Besetzung, Kinostart

In den 1990er Jahren erzielte der dänische Kinofilm „Nightwatch“ (1994) von Regisseur und Drehbuchautor Ole Bornedal Kultstatus. Damals war ein junger Nikolaj Coster-Waldau („Game of Thrones“) in der Hauptrolle zu sehen. In der späten Fortsetzung kehrt nicht nur Coster-Waldau, sondern auch Kim Bodnia („Die Brücke – Transit in den Tod“) und Ulf Pilgaard („Lucia und der Weihnachtsmann“) erneut vor die Kamera zurück. Bornedal schrieb und inszenierte „Nightwatch: Demons are Forever“. In der Hauptrolle der Emma ist Bornedals Tochter Fanny Leander Bornedal („Deliver us from Evil“) zu sehen.

Anzeige

Der Psychothriller feierte seine Deutschlandpremiere im Rahmen der Fantasy Filmfest White Nights im Januar 2024. Der reguläre Kinostart von „Nightwatch: Demons are Forever“ ist am 16. Mai 2024 und erhielt die FSK-Freigabe ab 16 Jahren.

Darsteller und Crew

Regisseur
  • Ole Bornedal
Darsteller
  • Nikolaj Coster-Waldau,
  • Fanny Leander Bornedal,
  • Alex Høgh Andersen,
  • Kim Bodnia
Drehbuch
  • Ole Bornedal

Kritiken und Bewertungen

0 Bewertung
5Sterne
 
()
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Nightwatch: Demons are forever: Fortsetzung des dänischen Horrorthrillers "Nightwatch" mit Nikolaj Coster-Waldau

    Mehr anzeigen
Anzeige