Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme



  • Infekt

    • Horrorfilm

    Teutonische No-Budget-Zombiefilme hatten schon lange vor der zweiten großen Zombiefilmwelle eine reiche Tradition und werden jetzt eben noch ein bisschen häufiger gedreht. Dieser handelt vom Streifzug eine Gruppe Versprengter und zerdehnt jede Szene endlos, egal, ob es sich um einen Kampf im Kohlenkeller, eine Rückblende in die Zeit, als man noch Einkaufen gehen konnte, oder um eine simple Kaffeepause handelt. Die...

  • Sovia

    Sovia

    • Horrorfilm

    Wieder einmal dient unterstützt von grüner und blauer Farbgebung der kalte, sterile Mikrokosmos eines Krankenhauses als Kulisse für einen Horrorfilm aus deutschen Landen. Diesmal aber wird nicht gerannt, geschlitzt und geschlachtet wie bei „Anatomie“, sondern in ruhigen Kamerafahrten und langen Einstellungen schleichend gespukt und überraschend erschreckt - fast wie in japanischen Horrorfilmen. Gute Darstellungen...

  • Alone in the Dark II

    Alone in the Dark II

    • Horrorfilm

    Statt Christian Slater schlüpft der junge Asiate Rick Yune in die Rolle des Edward Carnby, mit dessen Person bereits die wesentlichen Gemeinsamkeiten zwischen „Alone in the Dark II“ und seinem Vorgänger bzw. dem gleichnamigen Computerspiel aufgezählt sind. Ansonsten zelebrieren die zwei Regisseure im Auftrag ihres Produzenten Uwe Boll ein bewährtes Belagerungsszenario mit vielen Visual Effects, noch mehr Geballer...

  • Virus Undead

    Virus Undead

    • Horrorfilm

    Zeitungsmeldungen über H5N1-Fälle, Hitchcocks „Die Vögel“ und Zombie-Movies aller Couleur inspirierten Wolf Wolff („Ludgers Fall“) zu einem ambitionierten Horrorfilm aus heimischer Manufaktur, der zwar auf ostddeutschem Dorfe spielt, der internationalen Vermarktung wegen aber auf englisch gedreht wurde. Technische Credits (35mm), Effekte und Stimmung sind gut genug, um Drehbuchschwächen zu kompensieren und sich vom...

  • Dead Eyes Open

    • Horrorfilm

    Der deutsche Amateurzombiefilm macht Fortschritte, doch keine besonders großen. In diesem vor münsterländischen Naturparkkulissen stattfindenden Horrorspektakel macht man sich die Mängel des Super-8-Materials zunutze und erhält eine beinahe surreale Traumoptik, die an uralte Urlaubsfilme erinnert und in guten Momenten gewollt aussieht. Laiendarsteller rezitieren hölzern gedrechselte Sätze, bis ihnen der Effektwart...

  • Dard Divorce

    • Horrorfilm

    Deutschlands talentiertester Low-Budget-Splatter-Zeremonienmeister Olaf Ittenbach knallt dem geneigten Hardcore-Horrorfreak mal wieder ein Blutbad um die Ohren, das sich gewaschen hat. Endlose Folterorgien werden nur von drastischen Massakern unterbrochen (zumindest in der 87-minütigen Uncut-Version), die Effekte sind anrührend realistisch, zum Teil wurde in den Staaten gedreht, und die Besetzung ist international sowie...

  • Bukarest Fleisch

    • Horrorfilm

    Ambitionierte deutsche Filmschüler fabulieren von horriblen Ostblockkannibalen, an deren Existenz kalt kalkulierende deutsche Geschäftemacher schuld sind, trauen sich aber nicht, die Register eines „Hostel“ zu ziehen (sonst hätte wahrscheinlich auch der Hessische Rundfunk nicht co-produziert), sondern verkleiden ihre Splatter-Räuberpistole optisch bis ins Surreale verfremdet als Damenselbstfindungsdrama mit hektischer...

  • Black Forest

    Black Forest

    • Kinostart: 15.04.2010
    • Horrorfilm
    • 16
    • 79 Min

    In einer kleinen Waldhütte gehen sich zwei Pärchen gegenseitig an die Gurgel. Deutsches B-Movie, das Psychothriller und Geisterhorror kreuzt.

  • The Sick House

    • Horrorfilm

    Wieder kommen junge Menschen in der Gegenwart einem dunklen Geheimnis in der Vergangenheit auf die Spur, und wieder ist der Tatort eine Klinik und der Täter nicht so tot, wie er sein sollte. Wenig neues also von den Geisterhausfront, könnte man meinen, und doch vermag dieser stimmungsvolle britische Horrorfilm seine Story immerhin so geschickt zu entwickeln, dass es nicht nur spannend, sondern auch veritabel gruselig...

  • Klischee

    • Horrorfilm

    Seinem Namen alle Ehre sowie Appetit auf einen Badeurlaub macht dieser überdurchschnittliche deutsche No-Budget-Horrortrash, in dem engagierte Laien vor postkartengerechten Küstenkulissen die Zutaten eines typischen Slashers rezitieren. Gute Kameraarbeit im fatal flachen Format und die stimmige, einen professionellen Eindruck machende Musikspur heben die Unterhaltungsqualitäten, die Heldinnen scheinen im Gegensatz...

  • Slasher

    Slasher

    • Kinostart: 09.08.2007
    • Horrorfilm
    • 81 Min

    Unbekannte Amateurdarsteller, die im Widerspruch zu Umgebung und Nummernschildern alle auf englische Namen hören, fahren ins Grüne und werden von übergewichtigem Unhold mit diversen Gartengeräten gestriegelt (sogar eine Unkrautharke kommt zum Einsatz) in diesem No-Budget-Schlitzerhorror der unfreiwillig komischen Art. Regisseur Montag und sein Kameramann wissen um die eine oder andere stilistische Finesse, doch krankt...

  • Steel Trap

    • Horrorfilm

    „Saw“ und zehn kleine Negerlein lassen schön grüßen, wenn wieder mal ein schlimmer Schelm Leute, die seiner Meinung nach einen Denkzettel verdienen, in ein fallengespicktes Labyrinth lockt, aus dem es keinen Ausweg als den qualvollen Tod zu geben scheint. Nach einer Viertelstunde liegt die Handlung offen auf dem Tisch, der Rest sind von allerlei Gezeter begleitete Fluchtversuche im Dunkeln, mehr oder weniger originelle...

  • Blood Trails

    Blood Trails

    • Horrorfilm

    Wie so oft in jüngerer Zeit entpuppt sich der Campingausflug als Horrortrip, wenn in diesem grell gefilmten und hektisch montierten, gleichwohl mit erkennbarer Ambition gewerkelten Psychopathenthriller eine gejagte Großstadtfrau in der Wildnis über sich selbst hinaus wachsen muss und ein diabolischer Stalker wie ein übernatürlicher Springteufel stets immer dort auftaucht, wo sein Opfer nach unendlich scheinenden...

  • Mutation - Annihilation

    • Horrorfilm

    Bayerns Amateursplatterpapst Olaf Ittenbach („Burning Moon“) gibt ein Gastspiel als Killer aus Amerika und liefert ein paar schön scheussliche Effekte für einen weiteren knietief in Kunstblut watenden Bastard aus Horror- und Gangsterfilm aus der gut geölten Werkstatt des in teutonischen Subkulturkreisen moderat berühmten Garagenfilmdirigenten Timo Rose. Der inszeniert fleissig etwa einen Film pro Jahr, was sich zwar...

  • The Legend of Moonlight Mountain

    • Horrorfilm

    Menschen beinahe wie Du und ich müssen sich in einem unheimlichen Schattenreich zwischen Geräteschuppen und Computerpixeln bewähren und für das Böse oder das Licht entscheiden in dieser vom fleissigen heimischen Amateursplatter-Routinier Timo Rose gewohnt unübersichtlich in nachtschwarze Szenerie gegossenen Garagensplatter für Anspruchslose und Bekannte des Hauses. Nach einer ziemlich langwierigen Eröffnung erklärt...

  • Beyond Remedy

    Beyond Remedy

    • Horrorfilm

    Preiswert arrangierter und um internationalen Anstrich bemühter (auf englisch gedrehter) Horrorfilm aus heimischer Küche nach einer bewährten Schablone: Eine Gruppe von Studenten sieht sich in klaustrophobischen Kulissen mit einem geisteskranken Serienmörder konfrontiert, der wiederum ein paar ausgeklügelte Fallen für seine Gäste vorbereitet hat. Die Inszenierung verrät Geschick sowie Genrekenntnis, die Schauspieler...