Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Filme

Die besten Horrorfilme

  • Fragment

    Fragment

    • Horrorfilm

    Ambitionierter Low-Budget-Horrorfilm australischer Herkunft, ein guter Versuch, für wenig Geld künstlerischen und stilistischen Anspruch mit allen Zutaten eines publikumswirksamen Horrorthrillers zu verbinden. Filmemacher wie Cronenberg oder Lynch lassen grüßen, wenn der mutierte Geist das Fleisch zu neuen Höchstleistungen manipuliert, und irgendwie kommen dem Fan vom Fach beim Untotensex in Halbzeit 2 auch “ Friedhof...

  • Kyûketsu Shôjo tai Shôjo Furanken

    Kyûketsu Shôjo tai Shôjo Furanken

    • Kinostart: 01.11.2009
    • Horrorfilm

    Keiner dreht zur Zeit auf der Welt spektakulärer Funsplatter-Exzesse als die Kreativgang um den vom vielbeschäftigten Effektzauberer zum Regisseur aufgestiegenen Yoshihiro Nishimura. Mit extravaganten Low-Budget-Blutbädern wie „Tokyo Gore Police“ oder „Robo Geisha“ setzte man neue Maßstäbe, und dieser Weg wird konsequent fortgeschritten mit diesem fulminanten Anschlag auf die Sinne, den guten Geschmack und die Political...

  • Apparition - Dunkle Erscheinung

    Apparition - Dunkle Erscheinung

    • Kinostart: 13.12.2012
    • Horrorfilm
    • 16
    • 82 Min

    Unheimlicher Horrorfilm über ein junges Paar, das sich auf ein paranormales Experiment einlässt und damit das Übernatürliche heraufbeschwört.

  • Los ojos de Julia

    Los ojos de Julia

    • Kinostart: 04.08.2011
    • Horrorfilm
    • 118 Min

    Hitchcock und Dario Argento gehören gewiss zu den prägenden Vorbildern der Macher dieses spanischen Horrorthrillers. An den einen erinnert die Paarung von psychologisch angeknackster Ehefrau und undurchsichtigem Gatten vor gothischer Herrenhauskulisse, an zweiten gemahnt das bizarre Leiden der Heldin und der unsichtbar aus dem Schatten operierende Dunkelmann, dem bloß noch die schwarzen Handschuhe zum Giallo-Klischee...

  • 2:13

    2:13

    • Horrorfilm

    Der traumatisierte Problempolizist mit dem richtigen Riecher prallt auf den ödipal gestörten Serienkiller mit Hang zum verspielten Kulturzitat in diesem für wenig Geld solide angerichteten und auch sonst mit liebgewonnenen Subgenreklischees nicht geizenden Serienkillerthriller aus Hollywoods zweiter Liga. Bewährte Charakterdarsteller der zweiten Reihe spielen tapfer gegen die Vorhersehbarkeiten der Geschichte an,...

  • Dangerous Worry Dolls

    • Horrorfilm

    Chucky, die Mörderpuppe, wird zwar vom deutschen Titel gewissermaßen beschworen, glänzt aber durch vornehme Abwesenheit, wie überhaupt von im Puppenhorror-Subgenre gängigen tricktechnischen Aktivitäten über weite Strecken jede Spur fehlt im gleichwohl vom ausgewiesenen „Puppet Master“ Charles Band und seiner Full Moon Factory in Szene gesetzten Frauengefängnis-Trashfilm mit Gruselbeiwerk. Klischee reiht sich an...

  • Putevoy obkhodchik

    Putevoy obkhodchik

    • Horrorfilm

    Russland Unterhaltungsfilmindustrie erhebt zaghaft ihr Haupt und setzt zunächst mal auf Sachen, bei denen wenig schief gehen kann. Patriotische Actionfilme etwa, und erprobte Horrorkonzepte wie dieses. Die russische Mad-Slasher-Variante funktioniert nicht anders als im Rest der Welt, eine zusammengewürfelte Schicksalsgemeinschaft steht einem schier omnipotenten Metzger gegenüber und wird bis zum/r letzten Mann/Frau...



  • Nine Dead

    Nine Dead

    • Horrorfilm

    Eine scheinbar zusammengewürfelte Schicksalsgemeinschaft muss ein Rätsel lösen, um am Leben zu bleiben, in dieser vergleichsweise clever gestrickten, ziemlich spannend inszenierten und kaum über Gebühr sadistischen Low-Budget-Thrillervariante einer „Saw“-Situation. TV-Serienheldin Melissa Joan Hart müht sich redlich, ihr braves „Sabrina“-Image als zwielichtige Anwältin mit einem Keller voller Leichen zu konterkarieren...

  • Shadow

    Shadow

    • Kinostart: 01.06.2013
    • Horrorfilm
    • 77 Min

    Federico Zampaglio, Fontmann der italienischen Poprockband Tiromancino und Verehrer des modernen italienischen Horrorkinos, gewann immerhin Mario Bavas Enkel Fabrizio Bava als gewiss hilfreichen Assistenzregisseur für diese alpine Low-Budget-Variante eines Hinterwald-Slashers mit kräftigen Anleihen beim ebenfalls gerade angesagten Subgenre des Folterhorror. Handwerklich weit entfernt vom amateurhaften Charakter anderer...

  • Sea Beast - Das Ungeheuer aus der Tiefe

    Sea Beast - Das Ungeheuer aus der Tiefe

    • Horrorfilm

    Wenn irgendwann tatsächlich mal Quastenflossler aus dem Meer stiegen und Beine bekamen (oder umgekehrt), dann können ja wohl auch jederzeit zu fleischfressenden Riesen mutierte Anglerfische aus dem Meer stiefeln und Badegäste am Strand verputzen, sagten sich die Kunstfreunde vom Syfy Channel und schufen flugs für den Apfel und das Ei den lang erwarteten, grunzenden und bei Bedarf Predator-mäßig in Unsichtbare lappenden...

  • Dracula Box

    • Horrorfilm

    Viermal munteres Vampirtreiben der zumeist billigeren Machart.

  • Rise of the Gargoyles

    Rise of the Gargoyles

    • Kinostart: 27.08.2010
    • Horrorfilm
    • 94 Min

    Der profilierte TV-Star Eric Balfour („Valemont“, „24“) gibt mit moderatem Charme den humanoiden Helden, und die rumänischen Katakomben bzw. nächtlichen Kopfsteinstraßen fungieren heute mal als Stadt der Liebe in einem typischen Low-Budget-Monsterhorrorthriller aus der florierenden Eigenproduktion des amerikanischen Syfy Channel. Ein selten im Bild befindlicher CGI-Dämon nötigt der erprobten Kombi cooler Typ, Enthüllungsjournalistin...

  • Slaughter

    Slaughter

    • Horrorfilm

    Der zeitgenössische Folterhorror kommt schon mal im Gewand des Psychothrillers daher, und auch in diesem Low-Budget-Schocker wird der Zuschauer zunächst auf allerhand falsche Fährten (Hinterwaldkannibalen!) gelockt, bevor sich eine pure Unschuld als Verschwörer von komplexem Format und sadistisches Ungeheuer entpuppt. Nach stimmungsvollem Start mit vergleichsweise farbenfroher Charakterzeichnung nimmt die gängige...

  • The Strange Case of Dr. Jekyll and Mr. Hyde

    The Strange Case of Dr. Jekyll and Mr. Hyde

    • Horrorfilm

    Tony Todd alias „Candyman“ gibt den (mutmaßlich) ersten farbigen Kino-Interpreten des populären klassischen Horrorromanhelden von Robert Louis Stevenson und legt ihn unter der kantigen Regie des früheren „Freitag der 13.“-Maskenbildners John Carl Buechler erwartungsgemäß als Horrorspringteufel vom Schlage eines Freddy Krueger aus. Diverse Unglaubwürdigkeiten trüben rudimentär das Vergnügen am preiswert arrangierten...

  • Intruders

    Intruders

    • Kinostart: 19.01.2012
    • Horrorfilm
    • 16
    • 100 Min

    Beklemmender spanischer Horrorthriller über ein gesichtsloses Phantom, das im Abstand von vielen Jahren zwei Familien terrorisiert.

  • Die Schlange im Regenbogen

    • Horrorfilm
    • 98 Min

    Faszinierender Einblick in die schwarze Magie West-Indiens mit Bill Pullman („Spaceballs“) und Cathy Tyson („Mona Lisa“). Wes Craven („Nightmare - Mörderische Träume“) schuf einen komplexen Thriller, der den Zombie-Mythos teilweise vom phantastischen Ballast befreit und wissenschaftliche Erkenntnisse über den Voodookult zu einem spannenden Abenteuerfilm mit schrecklichen Alptraumsequenzen verarbeitet. Anthropologe...

  • Alien vs. Zombies - The Dark Lurking

    Alien vs. Zombies - The Dark Lurking

    • Horrorfilm

    Hohes Tempo vom Start weg, eine Handvoll leidlich origineller Schreckmomente und ein ziemlich gelungenes Design für seine bescheidenen Verhältnisse kennzeichnen dieses durchaus mit Herz angerichtete Actionhorrorgemetzel aus dem Kielwasser von „Aliens“ und „Resident Evil“. Blut und Ballerspieloptik sind die Message, und eine sonderlich ausgefeilte Story erwartet der geneigte B-Movie-Freund auch gar nicht von einem formelhaften...

  • The Final

    The Final

    • Horrorfilm

    Ein illegale Zusammenkunft partywilliger Teenager in einem einsamen Haus draußen vor der Stadt wird ausnahmsweise mal nicht von einem maskierten Schlitzer, sondern von einer wütenden Gruppe gerecht empörter Altersgenossen gesprengt. Was nicht bedeutet, dass es für die Opfer etwa glimpflicher ausginge („die Lebenden werden die Toten beneiden“). Mal ganz originelle Mischung aus Sozialexperiment, gruppendynamischem Prozess...

  • Break

    Break

    • Horrorfilm

    Ein amerikanisch lackierter Redneck-Slasher aus deutschen Landen, für wenig Geld mit viel Blut inszeniert und unter Anwendung englischer Lautmalerei gespielt von einer deutschen Crew in Alpenkulissen. Angesichts der abenteuerlichen Produktions- und Finanzierungsbedingungen sieht das Ganze solide und überzeugend aus. Die Macher räumen freimütig ein, sich an Sachen wie „Wolf Creek“ oder „Deliverance“ zu orientieren...

  • Dracula und seine Opfer

    • Kinostart: 25.09.1970
    • Horrorfilm
    • 16
    • 80 Min

    Grusel-B-Movie um zwei Vampire, die von einem Fotografen in ihrem Schloss enttarnt werden.

  • Nite Tales: The Movie

    Nite Tales: The Movie

    • Horrorfilm

    Zwei Horrorepisoden oder zwei kurze Horrorfilme, unterhaltsam und handwerklich sauber angerichtet für wenig Geld mit moderatem Willen zum Stil von einem routinierten Produzenten afroamerikanischer TV-Unterhaltungsware unter reger Teilnahme von Hiphop-Musikanten (Sticky Fingaz) und Genreveteranen (Tony Todd stiehlt die Show). Flavor Flav, einst Bürgerschreck bei Public Enemy, nun erfolgreicher Fernsehclown auf MTV („...

  • Red Canyon

    Red Canyon

    • Horrorfilm

    Familiendrama trifft Rape-&-Revenge-Slasher für eine Handvoll Dollar. Lässt sich von gedungenen Jubelpersern im Internet als Kracher in der Tradition eines „Straw Dogs“ oder „Wolf Creek“ feiern, gehört mit seiner verwirrend erzählten Geschichte sowie den blassen Charakteren aber eher zum Durchschnitt im zeitgenössischen amerikanischen Low-Budget-Horrorfilm. Norman Reedus („Der blutige Pfad Gottes“) verbreitet als...