Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • Pippi Langstrumpf

    Pippi Langstrumpf

    • Kinostart: 31.10.1971
    • Kinder- & Familienfilm
    • 6
    • 82 Min

    Erstes Kinoabenteuer des sommersprossigen Mädchens mit den roten Zöpfen.

  • Das Dschungelbuch

    Das Dschungelbuch

    • Kinostart: 14.12.2000
    • Kinder- & Familienfilm
    • 6
    • 78 Min

    Disneys Zeichentrickklassiker nach dem legendären Buch von Rudyard Kipling über den im Dschungel aufgewachsenen Jungen Mowgli und seine vierbeinigen Freunde.

  • Heidi

    Heidi

    • Kinostart: 06.05.2021
    • Kinder- & Familienfilm
    • 6
    • 94 Min

    Verfilmung des berühmten Romans von Johanna Spyri, in der Gustav Knuth den Alp-Öhi spielt.

  • Tschitti Tschitti Bäng Bäng

    Tschitti Tschitti Bäng Bäng

    • Kinostart: 14.03.1969
    • Kinder- & Familienfilm
    • 129 Min

    Bonbonfarbenes Märchen-Musical, in dem eine Familie mit einem Wunderauto in ein Abenteuerland fliegt, schwimmt und fährt.

  • Die Reise im Ballon

    • Kinder- & Familienfilm

    Jaques Tati trifft Jules Verne: unter dieses Motto könnte man den zauberhaften Film des Regisseurs und Autors Albert Lamorisse stellen. Bereits der Kurzfilm „Der rote Ballon“ ( von 1956) nimmt die Ambitionen des 1970 bei Dreharbeiten tödlich verunglückten Franzosen vorweg. Sein vorliegender dritter Spielfilm bietet große Familienunterhaltung in eindrucksvollen Bildern mit zum Teil unvergleichlich komischen Episoden...

  • 101 Dalmatiner

    101 Dalmatiner

    • Kinostart: 23.03.1995
    • Kinder- & Familienfilm
    • 0
    • 78 Min

    Bezaubernder Disney-Zeichentrickklassiker über ein Hundepaar und seine Welpen von "Dschungelbuch"-Macher Wolfgang Reitherman.

  • Mary Poppins

    Mary Poppins

    • Kinostart: 18.05.1995
    • Musikfilm
    • 139 Min

    Wie man es auch betrachtet, „Mary Poppins“ ist ein perfektes, zeitloses Musical, das trotz seiner zweieinhalb Stunden Laufzeit nie langweilig wird. Auch heute noch kann die Verschmelzung von Real- und Trickfilm spielend standhalten. Dazu kommen perfekte Darstellungen von Julie Andrews und Dick Van Dyke sowie wunderbare Songs.