„Pippi geht von Bord“ im Kino

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Filmhandlung und Hintergrund

Zweites Filmabenteuer von Pippi Langstrumpf.

Pippi ist doch nicht mit ihrem Vater Kapitän Efraim Langstrumpf auf der „Hoppetosse“ in die Südsee gereist. Er hat ihr einen Koffer voll Gold geschenkt. Die Gauner Donner-Karlsson und Blom beobachten das aus ihrer Gefängniszelle, brechen aus und starten einen Coup, der scheitert. Pippi, Tommy und Annika spielen, erleben Jahrmarkt, Schule, Geburtstagsfeier. Der Winter kommt. Pippi hat zu Weihnachten einen Limonadenbaum errichtet und für alle Kinder ein Geschenk befestigt. In der Nacht revanchieren sich die Kinder bei Pippi.

Zusammenschnitt mehrerer Episoden, in denen Pippi mit ihren Freunden Tommy und Annika lustige Abenteuer auf dem Jahrmarkt, bei einer Geburtstagfeier, auf den Spuren von Robinson Crusoe, in der Schule und an Weihnachten erlebt.

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Pippi geht von Bord

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Pippi geht von Bord: Zweites Filmabenteuer von Pippi Langstrumpf.

    Der zweite Pippi-Langstrumpf-Film entstand wie der erste im Rahmen einer dreizehnteiligen, mit Schweden koproduzierten deutschen Fernsehserie und besteht aus einer Abfolge von Episoden. So spielen Pippi und die Kinder Schiffbruch auf einer einsamen Insel oder sie bauen einen Schneemann. Die Kugel, die als Kopf dienen soll, rollt einen Hügel hinunter und begräbt die Gauner, die mit Pippis Gold davon wollten. In der letzten Szene bläst Pippi auf der Trompete ein fröhliches Lied über die Schneelandschaft.

Kommentare