Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • Calendar

    • Kinostart: 03.06.1993
    • Drama
    • 74 Min
  • Christina's House

    • Horrorfilm

    Mark Victor und Michael Grais, Autoren des Genreklassikers „Poltergeist“, sind als Executive Producers schon die prominentesten Namen in den Credits dieses mitunter stimmungsvollen, meistens vorhersehbaren und gegen Ende ganz schön an den Haaren herbei gezogenen Mischling aus Pubertätsklamauk, Geisterhausspuk und Mad-Slasher-Stecherei. Horrorfans werden sich im Puzzle der Versatzstücke früh zurecht finden und an den...

  • Black Light

    • Thriller

    Ex-Bilderbuchbösewicht Michael Ironside („Scanners“, „Total Recall“) und Raquels Tochter Tahnee Welch („I Shot Andy Warhol“) gehen einander munter an die Wäsche in diesem typischen Hausfrauen-Psychothriller mit Horroreinschlag, der auf allzu graphische Grausamkeiten verzichtet und die Protagonisten lieber mit der Innovation des Gedankenrekorders beglückt (wird hingenommen, als handele es sich um ein umgekipptes Fahrrad)...

  • Time Out - Die Zeit läuft ab

    • Science-Fiction-Film

    Sci-Fi-Thriller: Im Jahr 2020 steht auf Mord eine künstliche Altersbeschleunigung von 30 Jahren, weshalb aus einem unschuldig verurteilten Teenager über Nacht ein Mittvierziger wird...

  • Captive

    • Thriller

    „Scissors“ mit Sharon Stone lässt schön grüßen, wenn das vormalige „Baywatch“-Babe Erika Eleniak („Alarmstufe: Rot“) in einem verzwickt gestrickten, mitunter allerdings recht leblos in Szene gesetzten Psychothriller Freund wie Feind an der Nase herum führt. Bilderbuch-Bösewicht Michael Ironside („Total Recall“) gibt zur Abwechslung den Mann des Gesetzes und bringt seine Tochter Adrienne Ironside zum Spielfilmdebüt...

  • Die verlorene Tochter

    • Drama

    Drama nach wahren Begebenheiten: Einen Vater führt die Suche nach seiner in einer Sekte verschwundenen Tochter von Montréal bis nach Zürich.



  • Fantasy Island - Die Geisterinsel

    • Kinostart: 11.07.1991
    • Kinder- & Familienfilm
    • 12
    • 90 Min

    Piraten und ein vergrabener Schatz, eine verwunschene Insel und klappernde Skelette, dazu böse Adoptiveltern und ein schrullig-liebevoller Großvater (Ian „Gorky Park“ Bannen überzeugt als Grog-schlürfender Opa): genügend Märchenstoff, um nicht nur Kinderherzen höher schlagen zu lassen, bietet Paul Donovans Abenteuer-Erzählung aus dem kanadischen Hafenstädtchen-Ambiente. Die gekonnte Mischung aus Fantasy-Elementen...

  • Owd Bob

    • Drama

    Englisches Familiendrama auf der Isle of Man.

  • Running Home

    • Thriller

    Hausfrauenmelodram trifft Teenagerthriller in diesem handwerklich tadellosen und auch recht spannenden Drama aus gehobener Fernsehproduktion. Ex-Model Claudia Christian („The Hidden“), in dieser Konstellation für das tränenreiche Segment zuständig, spielt recht überzeugend die liebe Rabenmutter, während TV-Jungstar Kristian Ayre seinen Problemteenager als Eminem-Sparvariante anlegt. Für Action und Verfolgungsjagd...

  • Lightning Force

    • Actionfilm

    Die Filmfassung einer US-Serie beinhaltet eine längere Pilot-Episode und zwei kürzere Action-Folgen, in deren Mittelpunkt eine multinationale Eingreiftruppe steht. B-Movie-Held Wings Hauser („Clint Harris - Mit dem Rücken zur Wand“, „Todesschwadron“) ist der Star dieser Videopremiere, die zwar muskelspielend, keineswegs jedoch überzeugend daherkommt. Die einzelnen Stories sind allzu schlicht strukturiert und ein Helikopter...

  • The Dark

    • Horrorfilm

    Nach „The Club“ erreicht uns mit „The Dark“ ein weiterer kanadischer Horrorfilm nach einem Drehbuch von Robert C. Cooper. Obwohl der Film eher einer Art „Expeditionen ins Tierreich“-meets-„Twilight Zone“ gleicht, setzt Regisseur Craig Pryce („Atomic Reporter“) genug Action- und (sanfte) Schockelemente ein, um über neunzig Minuten die Spannung zu halten. Zudem kann er sich mit Stephen McHattie („Beverly Hills Cop 3“)...

  • Blowback

    Blowback

    • Thriller

    „Seven“ trifft „Nikita“ in diesem inhaltlich völlig hirnverbrannten, formal durchaus unterhaltsamen Mord- und Verfolgungsjagd-Reigen aus der B-Thrillerabteilung. Mario van Peebles, einst als große, schwarze Regiehoffnung gehandelt, verleiht dem verwirrten Fahnder Farbe, und Bilderbuch-Bösewicht James Remar macht als religiös motivierter Racheengel eine Top-Figur. Auf hartgesottene Genrefans warten zahlreiche detailfreudige...

  • Happy Hell Night

    • Horrorfilm

    Regisseur Brian Owens, Schöpfer des vergleichbar gewaltvollen Schlitzerfilms „Bloodrush“, erweckt mit ein paar routinierten Handgriffen den „Bodycount“ der späten 70er zu neuem Leben. Die einfache Story kennt man seit John Carpenters „Halloween“ in allen ihren bescheidenen Variationen, ebenso wie die Morde, die in schöner Regelmäßigkeit nur die frechen und vor allem unschamhaften Teenies treffen. Nichtsdestotrotz...

  • Treasure Island

    • Abenteuerfilm

    Verfilmung von Robert Louis Stevensons Romanklassiker, die mitunter eigene Wege geht.

  • Talons of the Eagle

    • Actionfilm

    Satte Nonstop-Action liefern hier Drehbuchautor Stephen Maunder („Tigerkralle“) und Regisseur Michael Kennedy („The Swordsman“), indem sie beliebte Martial-Arts-Film-Versatzstücke beliebig zusammenwerfen. So schickt er seine Helden Billy Blanks („Last Boy Scout“) und Jalal Merhi („Tigerkralle“) zunächst in eine Kung-Fu-Schule - „Karate Tiger 3“ läßt grüßen - und schließlich durch ein regelrechtes Actionstahlgewitter...

  • The Pawn

    • Thriller

    Der böse Iwan in Militäruniform hat abgedankt, dafür kriecht nun vermehrt der Russenmafioso aus der Klischee-Klamottenkiste der B-Actionfilmer, um die immer beliebte Rolle des todbringenden Bösewichts zu füllen, den der durch und durch gute Held (Greg Evigan mit dem Charisma einer Toastbrotscheibe) dann ohne Gewissensbisse terminieren darf. Formal geht der Actionvollrausch in Ordnung, Schnitte, Settings und Kampfchoreografie...