Filmhandlung und Hintergrund

Gut gespielte, atmosphärisch dichte, aber nicht eben actiongeladene TV-Kombination aus Polzeithriller und Familiendrama. Der nunmehr 76jährige Genreveteran Charles Bronson schwingt als Patriarch das Zepter über einen wahren Clan von Cops und Justizangestellten, überläßt das Rotsehen aber mittlerweile der jüngeren Generation und gefällt sich eher als ausgleichender Faktor zwischen den (Familien-)Fronten. Ein guter...

Das Wiedersehen der russisch-jüdischen Familie Fein in Chicago steht unter keinem guten Stern: In der Nachbarschaft bahnt sich nach dem Mord an einem Priester ein Konflikt mit der russischen Mafia an, und sowohl die älteste Tochter Kate als auch der jüngste Sohn Eddie sind als Pflichtverteidigerin bzw. Polizeibeamter in den Fall involviert. Als Gangster die Familie bedrohen, ist vor allem Vater Paul gefordert, der als Polizeiveteran 40 Jahre Erfahrung mit dem Viertel und seinen Bewohnern hat.

Die Familie Fein wird, mit Tochter Kate als Pflichtverteidigerin und Sohn Eddie als Polizeibeamten, in einen Mordfall involviert. Als Gangster die Familie bedrohen, ist vor allem Vater Paul, Polizeiveteran, gefordert. Kombination aus Polizeithriller und Familiendrama, wenig actiongeladen, dafür atmosphärisch dicht und gut gespielt.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Gut gespielte, atmosphärisch dichte, aber nicht eben actiongeladene TV-Kombination aus Polzeithriller und Familiendrama. Der nunmehr 76jährige Genreveteran Charles Bronson schwingt als Patriarch das Zepter über einen wahren Clan von Cops und Justizangestellten, überläßt das Rotsehen aber mittlerweile der jüngeren Generation und gefällt sich eher als ausgleichender Faktor zwischen den (Familien-)Fronten. Ein guter Tip für anspruchsvolle Krimifans.

Kommentare