Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • Die

    Die

    • Kinostart: 12.08.2011
    • Horrorfilm
    • 18
    • 91 Min

    Horrible menschliche Laborrattenszenarios sind spätestens seit „Saw“ ein Trend im Horrorgenre und müssen auch nicht automatisch in exzessive Schmerzenspassionen und Gewaltorgien münden, wie dieses für wenig Geld kompetent angerichtete und mit ein paar namhaften Stars der zweiten Reihe bestückte US-Beispiel beweist. Wiedergeburt erfährt eine neue Bedeutung in einem psychologisch dichten und gut gespielten „Verschwörungs-Horrorfilm“...

  • Zone of the Dead

    • Horrorfilm

    Serbiens insgesamt zielgruppengerechter Beitrag zur Zombiefilmwelle vereint kreatives Potential diverser Mittelmeeranrainer vor wie hinter der Kamera, setzt auf Genrequerverweise am laufenden Meter, präsentiert den „Zombie“-Veteran Ken Foree mal wieder in einem Zombiefilm und lässt anlässlich von so viel angewandter Nostalgie auch die Untoten wieder so gravitätisch einher schreiten wie einst in den 70ern. Manchmal...

  • Shadow

    Shadow

    • Kinostart: 01.06.2013
    • Horrorfilm
    • 77 Min

    Federico Zampaglio, Fontmann der italienischen Poprockband Tiromancino und Verehrer des modernen italienischen Horrorkinos, gewann immerhin Mario Bavas Enkel Fabrizio Bava als gewiss hilfreichen Assistenzregisseur für diese alpine Low-Budget-Variante eines Hinterwald-Slashers mit kräftigen Anleihen beim ebenfalls gerade angesagten Subgenre des Folterhorror. Handwerklich weit entfernt vom amateurhaften Charakter anderer...

  • Voice from the Stone

    Voice from the Stone

    • Kinostart: 30.06.2017
    • Horrorfilm
    • 94 Min

    Sehr stimmungsvoll ist dieser düstere Haunted-House-Schocker geraten, der nicht einfach nur eine altbekannten Gruselkonvention effektiv variiert, sondern mit Emilia Clarke eine Heldin hat, die nach „Game of Thrones“ und ihrem Auftritt als Sarah Connor im fünften „Terminator“-Film zu den angesagtesten Schauspielerinnen der Gegenwart zählt: Sie ist eine ideale Identifikationsfigur in diesem außerdem mit Marton Csokas...

  • The Shadow Within

    The Shadow Within

    • Horrorfilm

    Nach langer Zeit mal wieder ein akzeptabler Horrorfilm aus der einstigen führenden Horrorfilmnation Italien. Mit englischer Besetzung, aus der Beth Winslet nicht nur wegen ihrer optischen Ähnlichkeiten mit Schwester Kate heraus ragt, zelebriert Regisseurin Zancolo eine düster-stimmungsvolle Spukgeschichte mit stilistischen Anleihen beim frühen Guillermo del Toro, „The Others“ und japanischen Horrorkindergeschichten...



  • After Death

    • Horrorfilm

    Horrorfilm härterer Gangart, der sich nicht mit Dingen wie einer schlüssigen Story oder glaubhaften Charakteren aufhält, um ein Vehikel für seine zahlreichen Splatterszenen zu finden. Der italienische Zombiefilm zeichnete sich im Genre seit jeher durch seine Brutalität aus, doch Regisseur Carlos Aured (der sich hinter dem Pseudonym Clyde Anderson verbirgt) überspitzt die Darstellung drastischer Gewalt zum Teil fast...

  • Colour from the Dark

    • Horrorfilm

    Tapfer und einsam hält Garagenfilmer Ivan Zuccon („Nympha“) das Fähnlein des Italohorror hoch und liefert mit dieser angeblichen H.P.-Lovecraft-Adaption auch sein bisher handwerklich reifstes und optisch opulentestes Werk. Lovecrafts Story von einer diffusen Macht aus dem Weltall wird im Sinne der Landesfolklore um allerhand religiöses Geplänkel angereichert, und natürlich bekämpft man den Feind am besten mit einem...

  • Die Wiege des Teufels

    • Horrorfilm
    • 16
    • 90 Min

    Leicht abstruser Horrorfilm, der mit grausamen Bildern nicht geizt und sich, was die Handlung betrifft, großzügig bei sehr viel besseren Filmen wie „Rosemarys Baby“ und „Wenn die Gondeln Trauer tragen“ bedient. Im Kino für einen B-Film mit unbekannten Darstellern recht ordentlich gelaufen. Auf Video erlaubt der faire Einkaufspreis ein gutes Geschäft.

  • L' Isola dei morti viventi

    L' Isola dei morti viventi

    • Horrorfilm

    In der ersten, vorwiegend von italienischen Regisseuren geprägten Zombiefilmwelle vor fast 30 Jahren stellte Bruno Mattei mit seiner „Hölle der lebenden Toten“ das qualitative Schlusslicht. Nun tritt ausgerechnet Mattei als erster Italiener vor, um einen Beitrag zur aktuellen Welle zu leisten, und unterbietet seine damalige Leistung mühelos mit diesem bleischweren Splatter-Mummenschanz in billigstem Digicam-Format...

  • Giallo

    Giallo

    • Kinostart: 08.09.2011
    • Thriller
    • 92 Min

    Horror-Kultregisseur Dario Argento lässt sich von negativen Kritiken nicht irritieren (ließ er sich nie) und geht stattdessen in die kreative Offensive, in dem er für sein neues Werk einen namhaften US-Star verpflichtet (Adrien Brody aus „King Kong“ und „Der Pianist“), um dann thematisch einen Bogen quer durch das eigene Hauptwerk zu schlagen, vom Opernsaal über den gehandicapten Serienkiller bis zum auf fremder Scholle...

  • La terza madre

    La terza madre

    • Horrorfilm

    Später Abschluss der mit "Suspiria" und "Inferno" begonnenen Hexen-Trilogie von Dario Argento, in der es Asia Argento mit der grausamen Mutter der Tränen zu tun bekommt.

  • Macabro - Die Küsse der Jane Baxter

    • Kinostart: 27.11.1981
    • Horrorfilm
    • 18
    • 91 Min

    Lamberto Bava, vielkritisierter Sohnemann der italienischen Grusel-Lichtspielkoryphäe Mario Bava, liefert seine vielleicht beste Kino-Regiearbeit mit diesem stimmungsvollen, auf einem Script von Pupi Avati („Zeder“) basierenden Erotikthriller um eine nette nekrophile Psychopathin und ihre schon wesentlich weniger nette Intrigantinnentochter. Trotz solcher Zutaten gerät der Film nicht zu einem jener heftigen Splatterschocker...

  • Nympha

    • Horrorfilm

    Ivan Zuccon, Italiens Antwort auf deutsche Garagenhorrorfilmer wie Olaf Ittenbach und Andreas Schnaas, wirft eine arglose Jungfrau unter (zwei) Folternonnen und lässt daneben sinnvollerweise auch die dämonische Menschenfresserei nicht zu kurz kommen, wenn in diesem unterbelichteten Schattenkammerspiel vier bis fünf Laiendarsteller zwei bis drei Handlungen parallel zueinander aufführen und mit genuschelten falschen...

  • La morte negli occhi del gatto

    • Kinostart: 07.12.1973
    • Thriller
    • 95 Min

    Krimi mit Gruselelementen und einem Mörder, der in einem schottischen Schloss sein Unwesen treibt.

  • Il trono di fuoco

    • Horrorfilm

    Geschichtsstunde von Jess Franco, der Christopher Lee als Obersten Richter Englands Hexen verbrennen lässt.

  • Ivanna

    • Horrorfilm

    Exploitation-Horror, in dem eine junge Frau in einem Schloss einem mysteriösen Baron nicht nur im Laboratorium behilflich sein soll.

  • La casa dell'esorcismo

    • Horrorfilm

    Mario Bava schickt Elke Sommer in einen Strudel aus Mord, Nekrophilie, Untreue, und Inzest, über den Telly Savalas als Lollis lutschender Teufel wacht.

  • Terror in der Oper

    Terror in der Oper

    • Kinostart: 17.06.1988
    • Horrorfilm
    • 16
    • 107 Min

    Wiederaufführung des "Giallo"-Klassikers von Dario Argento.

  • Nosferatu in Venedig

    • Kinostart: 01.09.1988
    • Horrorfilm
    • 18
    • 93 Min

    Erlesen, wenn auch teilweise langatmig inszenierter Horrorfilm, der in ästhetisch schönen Aufnahmen Venedigs und ausgesuchten Interieurs schwelgt. Die Starbesetzung umfaßt Klaus Kinski als Nosferatu, Christopher Plummer („Die Fürsten der Dunkelheit“) und Barbara De Rossi („Mafia“ Teil 1-3). Der Film spricht mit seinen Softsex- und Gruselszenen sowohl das Erotik- als auch das Horrorpublikum an. Gute bis sichere Umsatzerwartung...