Phenomena

   Kinostart: 17.02.1988

Phenomena: Beunruhigender und schockierender Horrorthriller, der mit seinem Spannungsaufbau und den drastischen Bildern an die Grenze des Erträglichen geht. Regisseur Dario Argento (Produzent von „Dämonen“) versteht es, sein Publikum in Angst und Schrecken zu versetzen. Bei nervenstarken Horrorfans ein sicheres Geschäft.

Filmhandlung und Hintergrund

Beunruhigender und schockierender Horrorthriller, der mit seinem Spannungsaufbau und den drastischen Bildern an die Grenze des Erträglichen geht. Regisseur Dario Argento (Produzent von „Dämonen“) versteht es, sein Publikum in Angst und Schrecken zu versetzen. Bei nervenstarken Horrorfans ein sicheres Geschäft.

Jennifer, die einen übersinnlichen Bezug zu Insekten hat, kommt in ein Mädchenpensionat, in dessen Nähe ein wahnsinniger Mörder umgeht. Ein befreundeter Insektenforscher überredet sie kurz vor seinem gewaltsamen Tod, ihre telepathischen Fähigkeiten zu nutzen, um den Killer zu finden. In einem dramatischen Finale entlarvt sie den entstellten Sohn der Internatsleiterin als Urheber des blutigen Terrors.

Pensionatszögling Jennifer hat übersinnliche Fähigkeiten. Ein Insektenforscher überredet sie, per Zwiesprache mit Insekten einen Mörder zu finden. Beunruhigender und schockierender Horrorthriller, der mit seinem Spannungsaufbau und den drastischen Bildern an die Grenze des Erträglichen geht.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Beunruhigender und schockierender Horrorthriller, der mit seinem Spannungsaufbau und den drastischen Bildern an die Grenze des Erträglichen geht. Regisseur Dario Argento (Produzent von „Dämonen“) versteht es, sein Publikum in Angst und Schrecken zu versetzen. Bei nervenstarken Horrorfans ein sicheres Geschäft.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Phenomena