Il Cartaio

Filmhandlung und Hintergrund

Mag der Rest der einst stolzen Filmnation Italien auch zugunsten des Privatfernsehens das Genrekino eingestellt haben, so hält doch Horror-Ikone Dario Argento („Suspiria“) tapfer Kurs und beliefert seine immer noch stattliche Fangemeinde alle zwei bis drei Jahre mit weiteren haustypischen Mordmoritat, in der dann irgendein Schlitzer genauso anonyme Opfer quasi am Fließband meuchelt, bis ihm schließlich eine wehrhafte...

Ein geheimnisvolles Phantom hält die Polizei von Rom mit perfiden Frauenmorden auf Trab. Dabei pflegt der Killer seine Opfer zu entführen und vor einer Webcam zu fesseln, um sodann die Staatsmacht zur Internet-Pokerpartie um das Leben und diverse Körperteile der Damen herauszufordern. Nach ein paar traurigen Niederlagen hält es Kommissarin Anna Mari für angeraten, dem Übelmann einen professionellen Kartenspieler entgegen zu setzen. Ihr Gegner wiederum nimmt darob mal die junge Ermittlerin genauer ins Visier.

Ein verspielter Serienkiller fordert die Mordfahndung der ewigen Stadt zur Pokerpartie auf Leben und Tod heraus in diesem typischen Kriminalspiel aus dem Spätwerk des profilierten Horrorspezialisten Dario Argento.

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Il Cartaio

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Mag der Rest der einst stolzen Filmnation Italien auch zugunsten des Privatfernsehens das Genrekino eingestellt haben, so hält doch Horror-Ikone Dario Argento („Suspiria“) tapfer Kurs und beliefert seine immer noch stattliche Fangemeinde alle zwei bis drei Jahre mit weiteren haustypischen Mordmoritat, in der dann irgendein Schlitzer genauso anonyme Opfer quasi am Fließband meuchelt, bis ihm schließlich eine wehrhafte Jungfer das Mordwerk liegt. Selbe Prozedur seit vierzig Jahren, für Nachfrage bleibt gesorgt.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Il Cartaio