Anzeige
Anzeige
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

Beliebteste Filme

  • Werner - Beinhart
    • Kinostart: 03.09.2019
    • Komödie
    • 6
    • 93 Min

    Zeichentrick/Realfilm-Komödie rund um Werner, die kultisch verehrte Knollennasen-Type mit der Horex und dem unlöschbaren Bölkstoff-Durst. Hauptfigur der (weniger lustigen) Realfilmsequenzen (Kamera: Egon Werdin, bereits Bildmeister bei „Otto - Der Außerfriesische„) ist Werner-Schöpfer Rötger Feldman höchstpersönlich. Für die Animation zeichnet mit „Benjamin Blümchen„-Macher Gerd Hahn eine weitere Größe deutschen...

  • Turtles
    • Kinostart: 12.12.1990
    • Actionfilm
    • 6
    • 91 Min

    Amerika befindet sich längst im „Turtles“-Fieber. Durch die gleichnamige Zeichentrickserie bekannt geworden, konnten die pizzamampfenden Kampfamphibien den Film mit ihrem herzlichen Humor und coolen Sprüchen im New Yorker Jugendslang zum Sensationserfolg des amerikanischen Kinosommers 1990 machen. Im Stile eines Videoclips abgedreht, lebt der Film voll und ganz von Action und Interaktion seiner grünen Helden. Höhepunkte...

  • Green Card - Schein-Ehe mit Hindernissen
    • Kinostart: 03.07.1991
    • Komödie
    • 6
    • 108 Min

    Regisseur Peter Weir („Club der toten Dichter“) schneiderte dem französischen Schauspieler-Koloß Gérard Depardieu („Cyrano von Bergerac“) eine Paraderolle auf den Leib, mit der er an der Seite der bezaubernden Andie MacDowell („Sex, Lügen und Video„) die Filmromanze des Jahres ablieferte und über 2,5 Mio. Kinobesucher begeisterte. Wortwitz und Situationskomik bescherten dem Streifen eine „Oscar“-Nominierung und verhalfen...

  • Kevin allein zu Haus
    • Kinostart: 17.01.1991
    • Komödie
    • 12
    • 103 Min

    Perfekter kann auch Spielberg Familienunterhaltung nicht inszenieren. Produzent John Hughes („Ein Ticket für zwei„) und Regisseur Chris Columbus („Mama, ich und wir zwei„) gelang mit ihrem hinreißenden Weihnachtsmärchen der große Wurf: Die wunderbare „Familienkomödie ohne Familie“ zählt mittlerweile zu den erfolgreichsten Filmen aller Zeiten und begeisterte in Deutschland über sechs Millionen Zuschauer. Macauley...

    • Kinostart: 09.05.1991
    • Komödie
    • 12
    • 84 Min

    Mit abstrusen Späßen und gnadenlosem Humor wird gegen Satan ins Feld sowie die Kirche, TV-Evangelisten und natürlich der Horrorklassiker „Der Exorzist“ durch den Kakao gezogen. Sogar die durch ihre Rolle des besessenen Kindes berühmt gewordene Linda Blair konnte für den nicht immer treffsicheren, dafür aber umso ausgelasseneren Klamauk gewonnen werden. Auch wenn ähnlich geartete Chaoskomödien wie „Die unglaubliche...

  • Dune: Part Two - Trailer 3 Deutsch
    • Kinostart: 19.07.1990
    • Komödie
    • 6
    • 95 Min

    Verrückter Klamauk im Stil der vor zwei Jahren populären „Body-Switching“-Komödien, der bereits im Vorfeld der Dreharbeiten Schlagzeilen machte, als Drehbuchautorin Vivian Naefe aufgrund der Wahl von Hauptdarsteller Thomas Gottschalk ihren Namen zurückzog. Die amüsante Grundidee, Rollenverteilungen der Geschlechter zu persiflieren, geht in harmlosen bis anzüglichen Späßchen weitgehend verloren, so daß anstatt...

    • Kinostart: 03.01.1991
    • Komödie
    • 12
    • 88 Min

    Regisseur Carl Reiner („Der Mann mit den zwei Gehirnen“), Vater von Rob („Misery“) und ein echtes Hollywood-Allroundtalent, hat seinen Film ganz auf Komödienstar Kirstie Alley („Kuck‘ mal wer da spricht“) als sex-frustrierte Hausfrau abgestimmt. Mit Unterstützung von „Grüße aus Hollywood“-Autorin Carrie Fisher, Bill Pullman („Die Schlange im Regenbogen“), Sam Elliott („Road House“) und Jami Gertz („Zwei Frauen“) gelang...

    • Kinostart: 13.06.1991
    • Komödie
    • 12
    • 97 Min

    Turbulente US-Komödie, die im wahrsten Sinne des Titels „einen Stich zuviel“ aufweist: himmelschreiende Blödelei und eine witzelnde Synchronisation, die jenseits der Schmerzgrenze liegt, sorgen für ein „Vergnügen“, an dem anspruchslose Gemüter Gefallen finden werden. Die hochkarätige Besetzung kann sich sehen lassen: Robert Downey Senior („Die Kadeppen-Akademie“) inszenierte mit seinem Junior („Ein himmlischer Liebhaber“...

  • Kindergarten Cop
    • Kinostart: 07.02.1991
    • Komödie
    • 12
    • 111 Min

    Bereits mit „Zwillinge“ feierte das Team Schwarzenegger („Die totale Erinnerung“) und Ivan Reitman („Ghostbusters“) mit einer komödiantischen Bravourleistung Riesenerfolge. Diesmal hat es Big Arnie, derzeit mit dem Superhit „Terminator 2“ in aller Munde, gleich mit einem ganzen Batallion von Rotznasen zu tun. Die aberwitzigen Erziehungsversuche Schwarzeneggers zählen zu den hinreißenden Highlights eines Films, der...

Anzeige
Anzeige

weitere Filme

  • Die nackte Kanone 2 1/2
    • Kinostart: 08.08.1991
    • Komödie
    • 12
    • 85 Min

    David Zucker („Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug“) folgt in der Fortsetzung des Lachschlagers von 1989 der Maxime des Originals: jede Szene mindestens ein Lacher. Leslie Nielsen („Von allen Geistern besessen“) taumelt in seiner Paraderolle als Lt. Drebin durch eine Unzahl überdrehter Momente, in denen keine (Un-)Möglichkeit ausgelassen wird, Gags einzustreuen. Im Kampf darum, die Spritzigkeit des...

    • Kinostart: 15.11.1990
    • Komödie
    • 12
    • 101 Min

    Zweite Hollywoodkomödie des Briten Malcolm Mowbray („Magere Zeiten“) nach dem makabren Spaß, „Tauf mich auf, Liebling“. Diesmal hatte er mit Steve Guttenberg („Noch drei Männer, noch ein Baby“), Jami Gertz („Renegades“) und Shelley Long („Nichts als Ärger mit dem Typ“) erstklassige Darsteller zur Verfügung. Vor allem Guttenberg erhält in vielen urkomischen Szenen reichlich Gelegenheit zu glänzen. Für eine romantische...

    • Kinostart: 15.08.1991
    • Komödie
    • 82 Min

    Avantgarde-Filmerin Monika Treut („Die Jungfrauenmaschine„) fertigte hier ein bizarres, sehr humorvolles, überraschend warmherziges und von Kamerafrau Elfie Mikesch unprätentiös fotografiertes Porträt der New Yorker Subkultur. In dem unorthodoxen Charakterdarsteller Alfred Edel fand sie den idealen Wanderer zwischen primitiver Bajuwaren-Welt und amerikanischer Underground-Künstler-Szene, die von Porno-Päpstin Annie...

  • Go, Trabi, Go
    • Kinostart: 16.01.2020
    • Komödie
    • 0
    • 92 Min

    Zeitweise köstliche deutsch/deutsche Komödie, die sich der zahlreichen ost-westlichen Probleme im Zwischenmenschlichen (und Pekuniären) augenzwinkernd und ohne Bitternis nähert. Regisseur Peter Timm, 1973 aus der alten DDR ausgebürgert und in der BRD mit Filmen, wie „Meier“ und „Fifty-Fifty“ zu Namen gekommen, verpflichtete für seinen Trabi-Spaß Kabarett-Prominenz aus Ost (Wolfgang Stumph) und West (Dieter Hildebrandt...

    • Kinostart: 08.11.1990
    • Komödie
    • 12
    • 95 Min

    Amüsante bundesdeutsche Beziehungskrise, die von „Liebling Kreuzberg„-Autor Jurek Becker ganz auf seinen Star Manfred Krug zugeschnitten ist. Der stellt hier keinen TV-Liebling, sondern fast einen Anti-Helden dar. Krug darf seinem Charakter Ecken und Kanten verleihen und mitunter richtig unsympathisch sein. Regisseur Werner Masten sprengt bei der Inszenierung dieses Kinoausflugs des „Liebling Kreuzberg“-Teams nur manchmal...

    • Kinostart: 26.06.1991
    • Komödie
    • 85 Min

    Mit „Frankenhooker“ - unmittelbar vor „Basket Case 2“ fertiggestellt - zollt Horrorfan Frank Henenlotter mit einem schrillen und ungemein originellen Splatterfilm dem Frankenstein-Mythos seinen Tribut. Ohne das Genre lächerlich zu machen, weist Henenlotter dem Horrorfilm nach Jahren des extremen Realismus und der darauffolgenden Phase der Selbstparodie in oft zum Schreien komischen Szenen, deren drastische Special Effects...

  • Zurück in die Zukunft 3
    • Kinostart: 12.07.1990
    • Science-Fiction-Film
    • 12
    • 119 Min

    Dritter Teil der kultigen Zeitreise-Filme mit Michael J. Fox und Christopher Lloyd im Wilden Westen

  • Mad Jake
    • Komödie

    Über die Grenzen des guten Geschmacks hinausgehende Horrorgroteske, die mit ihrem verrückten Personal und pechschwarzem Humor an Terrorklassiker der 70er und frühen 80er Jahre wie „Texas Chainsaw Massacre“, „Hügel der blutigen Augen“, „Muttertag“ und „Motel Hell“ erinnert und augenzwinkernd Klischees des amerikanischen Hinterlandes auskostet. Trotz auffallend weniger drastischer Szenen ist der skurrile Schocker, der...

    • Kinostart: 15.08.1991
    • Komödie
    • 16
    • 102 Min

    Jean-Charles Tacchella inszenierte diese französische Variante des Casanova-Epos unter anderem auf der Grundlage des Brantomes-Werkes „Vie des Dames Galantes“ und unter Zuhilfenahme diverser historischer Quellen. Dadurch ist ihm, der auch als Co-Autor fungiert, ein überzeugendes Epochenbild vom amourösen Hofleben gelungen. Ein gealteter Richard Bohringer („Der große Blonde auf Freiersfüßen“) überzeugt als Liebesgockel...

    • Kinostart: 13.06.1991
    • Komödie
    • 12
    • 95 Min

    Ironisch-augenzwinkernd, aber stets mit scharfem Blick folgt Jack Fisk („Liebe ist nur eine Illusion“) seiner hochkarätigen Dastellerriege durch Höhen und noch mehr Tiefen eines Familientreffens, das nicht von ungefähr Erinnerungen an „Magnolien aus Stahl“ und „Texasville“ weckt. In dem Ensemblefilm fühlen sich u. a. Beau Bridges („Die fabelhaften Baker Boys“), Beverly D’Angelo („High Spirits“), Judge Reinhold („Beverly...

  • Gauner gegen Gauner
    • Kinostart: 31.05.1990
    • Komödie
    • 12
    • 106 Min

    Diese französische Krimi-Komödie ist eine sehr ansprechende Fortsetzung des Kino- und Video-Erfolges der beiden „Bestechlichen“ von 1984. Regisseur Claude Zidi konnte für die neuen Kabinettstückchen der „Korrumpel-Flics“ wieder auf die bewährten Stars Thierry Lhermitte und Philippe Noiret („Masken“) setzen. Ein wenig verflacht die in französischen Kinos ungemein erfolgreiche Neuauflage nach einem vielversprechenden...

    • Kinostart: 23.05.1991
    • Komödie
    • 12
    • 101 Min

    Der Film des Kanadiers Allan Moyle („Times Square“) ist eine Ode an den rebellischen Geist der Jugend. Während die Gegenkultur der 60er Jahre Teenager-Träume zu verwirklichen suchte, rennen die Jugendlichen von heute gegen ähnliche Wälle aus Mißverständnissen an wie die „Denn sie wissen nicht, was sie tun“-Generation. Christian Slater („Heathers“) erinnert in seiner bislang besten Rolle stark an den großen James...

    • Kinostart: 09.01.1992
    • Komödie
    • 12
    • 96 Min
Anzeige