Zurück in die Zukunft 3 (1990)

Originaltitel: Back to the Future 3
Zurück in die Zukunft 3 Poster
Alle Bilder und Videos zu Zurück in die Zukunft 3

Filmhandlung und Hintergrund

Marty McFly macht sich auf in den Wilden Westen, um Doc Brown, den es am Ende von Teil II in das 19. Jahrhundert verschlug, wieder in die Gegenwart zu befördern. Ein Grabstein hat ihm verraten, daß der Doc, der in einem Westerndorf als Schmied arbeitet, nur noch drei Tage zu leben hat. Nicht nur ein defekter DeLorean kompliziert die Heimreise, sondern auch Martys Zwist mit dem eiskalten Killer Mad Dog Tannen und Docs Romanze mit der Lehrerin Clara. Nach der Bewältigung aller Probleme entführen Doc und Marty einen Zug, der den DeLorean auf die nötige Geschwindigkeit bringt. Marty gelingt der Sprung ins Jahr 1985, der Doc bleibt bei Clara.

Marty McFly muß in den Wilden Westen reisen, um seinem Freund Doc Brown das Leben zu retten. Dritter und Letzter Teil der spektakulären Zeitreise, die in Form eines Westerns so ausgezeichnet unterhält wie seine Vorgänger.

Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(3)
5
 
2 Stimmen
4
 
1 Stimme
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Dritter und, schenkt man Regisseur Zemeckis Glauben, auch letzter Teil von Michael J. Fox’ spektakuläerer Zeitreise. Im Gegensatz zu den vorangegangen Folgen sorgt hier nicht ein Special Effect nach dem anderen für Tempo, vielmehr entschied man sich stilistisch für eine hinreißend produzierte Hommage an den Western, die augenzwinkernd Klischees und bekannte Szenen aus Klassikern (“Eldorado”, “Für eine Handvoll Dollar“) persifliert. Zusätzlich gewinnt der perfekte Familienspaß einmal mehr durch das herrliche Zusammenspiel von Fox und Cristopher Lloyd. Bleibt nur zu hoffen, daß sich Robert Zemeckis zu einem vierten Teil überreden läßt.

Zuletzt angesehen und Empfehlungen

News und Stories

Kommentare