Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • Dirty Dancing

    Dirty Dancing

    • Kinostart: 28.06.2018
    • Drama
    • 12
    • 97 Min

    Glänzend choreographierte Liebesgeschichte mit seichter Problematik, aber hinreißenden Tanzszenen.

  • Full Metal Jacket

    Full Metal Jacket

    • Kinostart: 08.10.1987
    • Drama
    • 16
    • 116 Min

    Die Schizophrenie des Krieges, dargestellt am Beispiel des Soldaten Joker: Stanley Kubricks meisterhafte Bearbeitung des Vietnamtraumas zählt neben „Apocalypse Now“ und „Platoon“ zu den eindrucksvollsten Filmen zum Thema. Die Darstellung von Krieg und Tod im Häuserkampf gegen einen unsichtbaren Gegner entfaltet hier die Wucht eines Stahlmantelgeschosses. Das ist „Action“, hautnah erlebt. Der weltweite Kinoerfolg, nach...

  • Die Maske

    Die Maske

    • Kinostart: 31.10.1985
    • Drama
    • 12
    • 120 Min

    Peter Bogdanovich erzählt die Geschichte eines entstellten Jungen, der gegen die Ablehnung, die ihm tagtäglich entgegenschlägt, ankämpft.

  • Footloose

    Footloose

    • Kinostart: 18.05.1984
    • Drama
    • 12
    • 107 Min

    Kevin Bacon und Lori Singer als Tanzrebellen und Traktorduellanten.

  • Rocky 3 - Das Auge des Tigers

    Rocky 3 - Das Auge des Tigers

    • Kinostart: 12.11.1982
    • Drama
    • 12
    • 99 Min

    Sylvester Stallone steigt erneut in den Ring und verliert vorübergehend den Weltmeistertitel.

  • Herbstmilch

    Herbstmilch

    • Kinostart: 01.10.2020
    • Drama
    • 12
    • 111 Min

    Preisgekrönter niederbayrischer Bilderbogen, der vom kargen Leben im Patriarchat eines Bauernhofs kündet. Joseph Vilsmaier hat die Erinnerungen der Anna Wimschneider mit einer gehörigen Portion Naturalismus, im Stil vergleichbar mit dem Italiener Ermanno Olmi („Der Holzschuhbaum“), inszeniert, ohne in falsche Sentimentalität zu verfallen. Die Handlung verläuft ruhig, ohne gängigen Sehgewohnheiten Rechnung zu tragen...

  • Cinema Paradiso

    Cinema Paradiso

    • Kinostart: 07.12.1989
    • Drama
    • 12
    • 120 Min

    Italienischer Klassiker über einen Regisseur, der seinen Weg zum Filmschaffen nachzeichnet



  • Stand By Me - Das Geheimnis eines Sommers

    Stand By Me - Das Geheimnis eines Sommers

    • Kinostart: 26.02.1987
    • Drama
    • 6
    • 87 Min

    Unspektakuläre, aber mitreißende und atmosphärisch sehr überzeugende Verfilmung einer Vorlage von Horror-König Stephen King, der hier leise Töne anschlägt. Die einfühlsame Regie und die vier jungen Hauptdarsteller machten den Film in den USA und in unseren Kinos mit fast 1,5 Mio. Zuschauern zu einem eindrucksvollen Überraschungshit. Der Name Stephen King und die besonderen Qualitäten des Films bringen auch auf...

  • Der Club der toten Dichter

    Der Club der toten Dichter

    • Kinostart: 25.01.1990
    • Drama
    • 12
    • 128 Min

    In wunderschönen Bildern fängt Peter Weir („Der einzige Zeuge“) den entscheidenden Schritt zum Erwachsenwerden einer Gruppe von Schülern ein, deren Sicht des Lebens sich durch das Verständnis ihres Lehrers (Starkomiker Robin Williams in seiner besten Rolle) für immer verändern wird. Die perfekt inszenierten, oft schmerzhaft realistischen Szenen sind geprägt von der poetischen Atmosphäre und der ungeheuren Vitalität...

  • Die Stadt der Frauen

    Die Stadt der Frauen

    • Kinostart: 24.10.1980
    • Drama
    • 18
    • 139 Min

    Fellinis Traumreise ist bizarre Parodie auf Männerwünsche und selbstironischer Blick auf die Triebkraft des kreativen Künstlers Fellini, der kein (feministisches oder filmisches) Dogma braucht, um zu arbeiten, sondern die Kraft der Fantasie besitzt, den tausend Verwandlungen der Frauen und ihrer Lebenskraft zu huldigen. In einem bezeichnenden Bild schwebt Fellinis alter ego Marcello Mastroianni in einem Heißluftballon...

  • Babettes Fest

    Babettes Fest

    • Kinostart: 08.12.1988
    • Drama
    • 6
    • 102 Min

    Ruhiges, besinnliches Drama der „Jenseits von Afrika“-Autorin Tanja Blixen, das 1988 mit dem Oscar als bester ausländischer Film ausgezeichnet wurde. Die Französin Stephane Audran („Ein Käfig voller Narren III“) liefert in diesem filmischen Meisterwerk eine Glanzleistung, die dargebotenen kulinarischen Genüsse fanden bei Küchenchefs in aller Welt Nachahmer. Ein Fest fürs Auge, das Ihre anspruchsvolle Kundschaft...

  • Rain Man

    Rain Man

    • Kinostart: 16.03.1989
    • Drama
    • 12
    • 133 Min

    Gelungene Mischung aus humorvollem Roadmovie und besinnlichem Brüderdrama, das die Autistenproblematik niemals ausbeuterisch einem breiten Publikum nahebringt. Dustin Hoffmans oscarprämierte Leistung begeisterte offensichtlich auch Tom Cruise, der zu seiner bislang besten Performance angespornt wurde. Nach „Good Morning Vietnam“ gelang Regisseur Berry Levinson erneut ein Megahit, der bei uns 5,6 Millionen Zuschauer...

  • Zeit des Erwachens

    Zeit des Erwachens

    • Kinostart: 14.02.1991
    • Drama
    • 12
    • 120 Min

    Die Verfilmung einer authentischen Geschichte nach den Aufzeichnungen des Arztes Oliver Sacks in den 60er Jahren ist der Regisseurin Penny Marshall („Jumpin‘ Jack Flash“) meisterlich anrührend und zugleich unsentimental gelungen. Der zweifache „Oscar“-Preisträger Robert De Niro („GoodFellas“), der wie sein Partner Robin Williams („Club der toten Dichter“) zu den besten Darstellern der Gegenwart zählt, verleiht der...

  • Gottes vergessene Kinder

    Gottes vergessene Kinder

    • Drama
    • 12
    • 114 Min

    Packender Einblick in die Welt der Gehörlosen. Für die Rolle der Sarah erhielt Marlee Matlin einen Oscar.

  • Die blaue Lagune

    Die blaue Lagune

    • Kinostart: 19.12.1980
    • Drama
    • 12
    • 105 Min

    Brooke Shields und Christopher Atkins in geschmackvoller Teenie-Robinsonade.

  • Mein Essen mit Andre

    • Kinostart: 12.02.1982
    • Drama
    • 111 Min

    Louis Malles außergewöhnlicher Dialogfilm, in dem ein schauspielender Autor und ein Theaterregisseur miteinander zu Abend essen.

  • Maurice

    Maurice

    • Kinostart: 18.02.1988
    • Drama
    • 12
    • 140 Min

    James Ivorys („Zimmer mit Aussicht„) elegisches Meisterwerk um eine homosexuelle Liebe wurde in Venedig nicht nur mit dem silbernen Löwen ausgezeichnet, ebenso erhielten James Wilby und Hugh Grant den Darstellerpreis. Im Kino erreichte dieser betörend schön fotografierte Film über 150.000 Zuschauer und wendet sich vor allem an das anspruchsvolle, vorurteilslose Publikum. Langfristig gute Umsätze.

  • Nackter Tango

    Nackter Tango

    • Kinostart: 27.09.1990
    • Drama
    • 16
    • 89 Min

    Drehbuchautor Leonard Schrader („Mishima“) wählte für sein Regie-Debüt ein Melodram im Tangorhythmus und läßt die Leidenschaft des Tanzes die Handlung seines Erotik-Spektakels bestimmen. Eine meist nackte Mathilda May liefert dazu die sehr sinnliche Komponente, ihre heißkalte Beziehung zu dem Latin Lover Vincent D’Onofrio („Full Metal Jacket“) sorgt als Studie weiblicher Unterwerfung für Dramatik und Thrill. Klischeehafte...

  • Geboren am 4. Juli

    Geboren am 4. Juli

    • Kinostart: 22.02.1990
    • Drama
    • 16
    • 144 Min

    „Platoon“-Regisseur Oliver Stone konzentriert sich bei der neuerlichen Auseinandersetzung mit Vietnam auf die Psyche der Kämpfernatur Ron Kovic, dessen Lebensgeschichte die Vorlage zu diesem Meisterwerk lieferte. Sein als Triptychon strukturiertes Vietnamtableau stellt große Anforderungen an Superstar Tom Cruise, der die schwierige Rolle mit einiger Bravour meistert. Der durch seine brillante Story und eine ultimative...

  • Amadeus

    Amadeus

    • Kinostart: 26.10.1985
    • Drama
    • 12
    • 160 Min

    Mit acht Oscars ausgezeichnetes Biopic, das Wolfgang Amadeus Mozart als exzentrisches Genie darstellt, das im Konflikt mit dem Widersacher Salieri steht.

  • Herr Herr

    • Drama

    Großes „Wallstreet“-Feeling auf recht kleiner deutsch/Schweizer-TV-Flamme aufgekocht. Das Kammerspiel als Lehrstück für alle Belange einer ausgeklügelten Firmenübernahme mag für Banker und Wirtschaftskundige - vor allem wohl solche die dies werden wollen - einen höchst informativen Charakter haben: als Spielfilmprogramm in den Videotheken ist die Chance dieser Videopremiere eher sehr gering einzuschätzen. Nur...

  • Pretty in Pink

    • Kinostart: 19.06.1986
    • Drama
    • 12
    • 97 Min

    In der Achtziger-Jahre-Teenager-Komödie, die Schule machte, steigt Molly Ringwald vom hässlichen, gehänselten Entlein der Schule zum schönen, angehimmelten Schwan (in pinker Montur) auf.

  • Gefährliche Liebschaften

    Gefährliche Liebschaften

    • Kinostart: 13.04.1989
    • Drama
    • 16
    • 129 Min

    Stephen Frears‘ („Sammy und Rosie tun es“) meisterliche Verfilmung des spätbarocken Briefromans von Choderlos de Laclos sprüht vor Wortwitz und liefert einen fesselnden Schlagabtausch der Weltstars Glenn Close, John Malkovich und Michelle Pfeiffer als barockes Trio Infernal. Die verhängnisvollen Affären des Salonlöwen Valmont verfügen über eine zeitlose Brisanz, deren Faszination bei uns knapp 1 Mio. Kinobesucher...

  • Fire and Rain

    • Drama

    Fürs Fernsehen gedrehter US-Katastrophenfilm, der die schlimmsten Eigenschaften der Gattung kultiviert. In Anlehnung an die in den 70er Jahren populären Airport-Filme bereitet er ein tatsächliches Ereignis halbdokumentarisch und zugleich spekulativ und rührselig auf. Prominente wie Angie Dickinson („Dressed to Kill“), die Sängerin Patti LaBelle und der allgegenwärtige David Hasselhoff haben Gastauftritte. Für die...