Rocky 3 - Das Auge des Tigers

   Kinostart: 12.11.1982
zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Sylvester Stallone steigt erneut in den Ring und verliert vorübergehend den Weltmeistertitel.

Nach dem Sieg über Apollo Creed und mehrfacher erfolgreicher Verteidigung seines Titels genießt Weltmeister Rocky Balboa das Leben in vollen Zügen. Eigentlich zum Rücktritt entschlossen, lässt er sich von Clubber Lang zu einem Titelkampf provozieren. Rocky verliert nicht nur den Kampf, am gleichen Abend stirbt auch sein Trainer Mickey. Doch seinem früheren Kontrahenten Creed gelingt es, Rocky aus seiner Depression zu holen und ihn zu überreden, sich von ihm für einen Rückkampf gegen Lang trainieren zu lassen.

Rocky verliert seinen Weltmeistertitel an Clubber Lang, kann ihn aber nach hartem Training zurückgewinnen.

Bilderstrecke starten(3 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Rocky 3 - Das Auge des Tigers

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,0
3 Bewertungen
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(1)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Rocky 3 - Das Auge des Tigers: Sylvester Stallone steigt erneut in den Ring und verliert vorübergehend den Weltmeistertitel.

    Im mittlerweile dritten Film der Box-Saga muss sich Sylvester Stallone nicht nur einem begeisternd negativ gezeichnetem Prügler (Mr. T) stellen, sondern hat zuvor noch viel wichtigere Gegner wie Selbstgefälligkeit und Bequemlichkeit zu besiegen. Als Regisseur und Autor sorgt Stallone auch hier wieder für viel Pathos und Gefühl, bevor letzteres mit dem obligatorischen Finalkampf überbordet. Solchermaßen für noch größeres gestärkt, musste sich Rocky im nächsten Teil der russischen Kampfmaschine Ivan Drago stellen.

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Rocky 3 - Das Auge des Tigers