Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Ein Offizier und Gentleman

Ein Offizier und Gentleman

Ein Offizier und Gentleman - OV-Trailer

An Officer and a Gentleman: Richard Gere wird vom Egoisten zum Charmebolzen.

Filmhandlung und Hintergrund

Richard Gere wird vom Egoisten zum Charmebolzen.

Als Zack Mayo zum Militär eingezogen wird und die Grundausbildung für den Offizierslehrgang beginnt, ist er ein arroganter egoistischer Einzelgänger. Vom schwarzen Ausbilder Sergeant Emil Foley wird er hart heran genommen und bis aufs Blut gnadenlos geschunden. Auf Dauer ändern sich dadurch sein Verhalten und sein Verhältnis zu Freundin Paula Pokrifki, der er ein guter Liebhaber wird und sie schließlich, als er bester des Offizierjahrgangs wird, in aller Form in der Öffentlichkeit um ihre Hand bittet: ein echter Gentleman.

Erst mit Hilfe der eigenwilligen Paula sieht Zack die Möglichkeit, den unerträglichen Drill des Seargenten Foley in einer Eliteeinheit der US-Marine zu überleben. Er wird vom Einzelgänger zum verantwortungsbewußten Gentleman.

Darsteller und Crew

Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Ein Offizier und Gentleman: Richard Gere wird vom Egoisten zum Charmebolzen.

    Enorm erfolgreiche Mischung aus Melodram und Militärromanze, die Richard Geres Status als Weltstar nach „American Gigolo“ zementierte und auf das Talent von Partnerin Debra Winger („Zeit der Zärtlichkeit“) als polnische Abeiterin, deren Liebe Zack beinahe verkennt, aufmerksam machte. Sechs Oscar-Nominierungen, zwei Oscars: Louis Gossett Jr. (Sergeant Emil) für die Beste Männliche Nebenroille und für den Titelsong „Up Where We Belong“, gesungen von Joe Cocker, der ein Hit wurde.
    Mehr anzeigen