Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • Zeugin der Anklage

    Zeugin der Anklage

    • Kinostart: 28.02.1958
    • Drama
    • 12
    • 114 Min

    Agatha Christie, deren Theaterstück als Vorlage für Billy Wilders Gerichtsklassiker diente, war tief beeindruckt von dem Können des Regisseurs. Wilders Verfilmung ist nicht nur mindestens so spannend wie die Vorlage, sie wartet auch mit einer fantastischen Darstellerriege auf: Die Hauptrollen werden von Marlene Dietrich (Christine), Tyrone Power (Leonard) und Charles Laughton (Sir Robarts) unvergesslich gespielt. Obwohl...

  • Der alte Mann und das Meer

    Der alte Mann und das Meer

    • Kinostart: 17.10.1958
    • Drama
    • 6
    • 86 Min

    Unvergessliche Adaption der gleichnamigen Novelle von Ernest Hemingway, in der Spencer Tracy als alter kubanischer Fischer nach verzweifeltem Kampf einen Schwertfisch erlegt.

  • Grün ist die Heide

    Grün ist die Heide

    • Kinostart: 14.11.1951
    • Drama
    • 12
    • 89 Min

    Erster Höhepunkt des deutschen Heimatfilms mit einem feschen Mädel, einem Jäger, Wilderern und der unberührten Natur.

  • Sissi

    Sissi

    • Kinostart: 22.12.1955
    • Drama
    • 6
    • 102 Min

    Romy Schneider wird zur Kaiserin von Österreich.

  • Solange es Menschen gibt

    Solange es Menschen gibt

    • Kinostart: 01.01.1959
    • Drama
    • 125 Min

    Douglas Sirks letzer Film, „ein großer, wahnsinniger Film vom Leben und vom Tod“ (Rainer Werner Fassbinder). Mutter-Tochter-Konflikte als gesellschaftlicher Konflikt. Die Versuche Sarah Janes, im Amerika der 50er Jahre, in dem eine Schwarze nichts galt, Karriere im Show-Business zu machen, sind soziale Anklage. Der Originaltitel „Imitation of Life“ bezieht sich auf den Titelsong: Ohne Liebe gibt man nur vor zu leben...

  • La strada

    La strada

    • Kinostart: 28.08.1956
    • Drama
    • 16
    • 102 Min

    Ein rabiater Jahrmarktsgaukler, der keine menschliche Beziehung eingehen kann, kauft sich ein Mädchen und erschlägt den Mann, den sie liebt.



  • Die Sünderin

    Die Sünderin

    • Kinostart: 18.01.1951
    • Drama
    • 12
    • 87 Min

    Hildegard Knef in einem der großen Skandalfilme der Nachkriegszeit.

  • Und ewig singen die Wälder

    Und ewig singen die Wälder

    • Kinostart: 15.09.1959
    • Drama
    • 12
    • 105 Min

    Familienzwist zwischen Bauer und Edelmann zur Zeit der Jahrhundertwende in den nordischen Wäldern.

  • Sissi 1-3

    Sissi 1-3

    • Drama

    Die romantische Filmtrilogie, mit der Romy Schneider über Nacht zum Star wurde.

  • Die Müßiggänger

    • Kinostart: 15.06.1956
    • Drama
    • 16
    • 102 Min

    Federico Fellinis frühes, auf seinen eigenen Jugenderlebnissen basierendes Werk erzählt von einer Generation, die sich weigert, die kleinbürgerlichen Ideale eines erfolgreichen Lebens - eine Familie zu gründen und sie durch ehrliche Arbeit zu unterhalten - zu verwirklichen. Die Passivität, in die sie sich die Protagonisten zurückziehen, macht zwar sie und ihre Umgebung unglücklich, zeugt aber von Aufrichtigkeit...

  • Uli, der Pächter

    Uli, der Pächter

    • Kinostart: 13.04.1956
    • Drama
    • 6
    • 115 Min

    Fortsetzung des Schweizer Sensationserfolges "Uli, der Knecht".

  • Frauenarzt Dr. Bertram

    • Kinostart: 15.11.1957
    • Drama
    • 18
    • 88 Min

    Moralinsaures Nachkriegs-Drama um einen Arzt, der sich in seine eigene Tochter verliebt.

  • Liebe in Moll

    • Kinostart: 12.08.1960
    • Drama
    • 95 Min

    Das kurze bewegte Leben des Komponisten Vincenzo Bellini.

  • Die Geierwally

    Die Geierwally

    • Kinostart: 30.08.1956
    • Drama
    • 12
    • 90 Min

    Dritte Verfilmung des klassischen Bergbauernromans um die störrische Hoferbin, die ihre Liebesheirat mit einem Jäger durchsetzen will.

  • Geschichte einer Nonne

    • Kinostart: 03.11.1959
    • Drama
    • 12
    • 149 Min

    Audrey Hepburn glaubt, zur Nonne berufen zu sein und gerät in schwere innere Konflikte.

  • Feuerwerk

    Feuerwerk

    • Kinostart: 16.09.1954
    • Drama
    • 6
    • 98 Min

    Zirkusfilm um bigotte Kleinstädter mit Lilli Palmer und Romy Schneider.

  • Wilde Erdbeeren

    Wilde Erdbeeren

    • Kinostart: 21.07.1961
    • Drama
    • 16
    • 91 Min

    Ingmar Bergmans brillantes "Road-Movie in die Vergangenheit": Ein Arzt wird von Kindheitserinnerungen aufgewühlt und beschließt, sein Leben zu ändern.

  • Wenn die Kraniche ziehen

    Wenn die Kraniche ziehen

    • Kinostart: 06.06.1958
    • Drama
    • 12
    • 95 Min

    Der gebürtige Georgier Michail Kalatosow (Kalatososchwili) errang internationale Anerkennung durch den tiefen Humanismus, mit dem er das Leitmotiv der damaligen sowjetischen Filme, den Großen Krieg, behandelt. Anstatt - wie üblich - dessen Großartigkeit zu loben, zeigt er die Schicksale, die an diesem Krieg auf tragische Weise zerbrechen. Anstatt sentimental zu werden, verlässt er sich auf die Tradition der expressionistischen...

  • Endstation Sehnsucht

    Endstation Sehnsucht

    • Kinostart: 01.12.1951
    • Drama
    • 18
    • 127 Min

    Zu den besten Literaturverfilmungen aller Zeiten zählt dieses atmosphärisch dichte und bedrückende Kammerspiel, das auf dem gleichnamigen Bühnenstück von Tennessee Williams, der auch am Drehbuch mitarbeitete, beruht. Der Überraschungserfolg vom Broadway wurde von Elia Kazan mit dem damals 23-jährigen Marlon Brando in der Rolle des Stanley Kowalski kongenial umgesetzt. Als Blanche DuBois lieferte Vivien Leigh die...

  • Das Mädchen Rosemarie

    Das Mädchen Rosemarie

    • Kinostart: 28.08.1958
    • Drama
    • 18
    • 100 Min

    Skandalfilm, der am Schicksal einer Edelprostituierten die Doppelmoral der Wirtschaftswunderzeit bloß legt.

  • Schwarzwaldmädel

    • Kinostart: 07.09.1950
    • Drama
    • 100 Min

    Seinerzeit überaus erfolgreicher Heimatfilm, mit dem Sonja Ziemann und Rudolf Prack zum Traumpaar des deutschen Films wurden.

  • Die Halbstarken

    Die Halbstarken

    • Kinostart: 27.09.1956
    • Drama
    • 16
    • 97 Min

    Deutscher Nachkriegs-Klassiker von Georg Tressler, der den jugendlichen Horst Buchholz zum Star machte.