Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Spider-Man: Far From Home
  4. News
  5. „Spider-Man 3“: MCU-Star bestätigt endlich Drehbeginn

„Spider-Man 3“: MCU-Star bestätigt endlich Drehbeginn

Author: Mira WinthagenMira Winthagen |

© Sony

„Spider-Man“-Star Tom Holland hat angekündigt, wann der Dreh für den neuen MCU-Film „Spider-Man 3“ losgehen wird.

Der Drehstart für „Spider-Man 3“ wurde schon mehrmals verschoben. Anfang des Jahres hieß es, dass im Juli dieses Jahres der Dreh beginnen soll. Schließlich wurde er auf September verschoben. Jetzt sieht es aber wirklich so aus, als ob der Drehbeginn für den nächsten Film mit Spidey im Marvel Cinematic Universe (MCU) feststeht.

Bei Disney+ könnt ihr die MCU-Filme ganz einfach streamen

„Spider-Man“-Star Tom Holland hat vom Flughafen in Atlanta im Bundesstaat Georgia seinen Fans in einer Instagram-Story frohe Neuigkeiten überbracht:

„Wir sind gerade in Atlanta gelandet. Und… es ist Zeit für ‚Spider-Man 3,“ verkündet der Schauspieler mit ganz viel Enthusiasmus. Jetzt, wo Holland am Set ist, können die Dreharbeiten für das neue Abenteuer der freundlichen Spinne aus der Nachbarschaft richtig losgehen. Vor wenigen Tagen hatte man bereits begonnen, zusätzliches Bildmaterial für den Film aufzunehmen – noch bevor die eigentlichen Dreharbeiten begonnen hatten.

Welche Marvel-Filme sonst noch kommen sollen, erfahrt ihr im Video:

„Spider-Man 3″: Das wissen wir bisher zum Film

Viele Details zum neuen „Spider-Man“-Film gibt es noch nicht. Bisher macht das Gerücht den Umlauf, dass der neue Teil den Titel „Spider-Man: Homesick“ (deutsch: Heimweh) haben soll und so die Themen „Zuhause“ und „Heimat“ der ersten beiden Filme fortsetzen wird. Fest steht aber schon, dass Jamie Foxx als Gegenspieler Electro zurückkehren wird. Dieser war zuletzt in „The Amazing Spider-Man 2“, mit Andrew Garfield zu sehen. Außerdem wird Doctor Strange (Benedict Cumberbatch) die wichtige Rolle als neuer Mentor von Spidey übernehmen. Der zweite „Doctor Strange“-Teil mit dem Titel „In the Multiverse of Madness“ könnte als Verbindung zwischen den verschiedenen Spider-Man-Reihen fungieren und so Electro in das Universum mit Hollands Spider-Man bringen.

Holland hat gerade den Dreh für die Videospiel-Verfilmung „Uncharted“ beendet. In dem Abenteuer-Film wird er an der Seite von Mark Wahlberg eine junge Version des Titelhelden Nathan Drake spielen. Mittlerweile gibt es auch ein erstes Bild von Holland als Drake. Wann der Film in die Kinos kommen wird, steht noch nicht fest. Fans von Tom Holland können sich aber schon den 16. Dezember 2021 im Kalender markieren: Dann nämlich soll „Spider-Man 3“ in die Kinos kommen.

Alle Marvel-Experten können ihr Wissen im großen MCU-Quiz beweisen:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare