Um das gefürchtete Seegebiet ranken sich unzählige Mythen und Erzählungen, die von spurlos verschwundenen Schiffen, Flugzeugen und ganzen Besatzungen berichten. Es gibt zahlreiche Verschwörungstheorien, anhand derer man die mysteriösen Phänomene zu interpretieren versucht. Eine plausible Erklärung für die Vorfälle hat bisher aber noch niemand gefunden. Ein Grund mehr sich mit dem vieldiskutierten Dreieck, das zwischen den Bermudainseln, Miami und Puerto Rico liegt, näher zu beschäftigen. Dies dachten sich wohl auch drei US-amerikanische Filmstudios, die sich für folgende Filmprojekte verantwortlich zeigen und sich damit endlich dem vielversprechenden Mythos annehmen.

Tanz der Teufel“-Regisseur Sam Raimi soll bei dem noch namenlosen Projekt rund um das sagenumwobende Seedreieck das Ruder in die Hand nehmen und lenkt für die US-amerikanische Produktionsfirma Skydance den Kurs direkt in Richtung unruhiger Gewässer. Sein letzter Spielfilm „Die Fantastische Welt von Oz“ ist tatsächlich schon vier Jahre her, Grund genug mal wieder etwas Neues zu wagen und die berühmte Legende auf die Leinwand zu bringen.

Serien-Schöpfer Sam Esmail im Gespräch

Ebenso vielversprechend finden wir die Tatsache, dass sich aktuell auch „Mr. Robot“-Schöpfer Sam Esmail für das neue Projekt von Universal Pictures als Drehbuchautor verpflichtet haben soll. Die Storyline ist aktuell zwar noch nicht bekannt, aber auch hier soll das Mythos Bermudadreieck im Vordergrund stehen und für den entsprechenden Grusel-Faktor sorgen.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Diese fünf Horrorfilme wurden von brutalen Serienmördern inspiriert

Das dritte Projekt ist bisher noch unter dem Deckmantel des Schreibens begraben, nur so viel vorab: Auch Warner Bros. arbeitet zur Zeit auf Hochtouren an der Realisierung eines Stoffes, welcher von der mysteriösen Region handeln soll.

Die Konkurrenz zwischen den Studios scheint jedenfalls ziemlich groß zu sein und wir sind gespannt, wann wir mit dem ersten Grusel-Abenteuer in Seenot rechnen können!

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare