1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

Beliebteste Filme

  • Kevin allein zu Haus
    • Kinostart: 17.01.1991
    • Komödie
    • 12
    • 103 Min

    Perfekter kann auch Spielberg Familienunterhaltung nicht inszenieren. Produzent John Hughes („Ein Ticket für zwei„) und Regisseur Chris Columbus („Mama, ich und wir zwei„) gelang mit ihrem hinreißenden Weihnachtsmärchen der große Wurf: Die wunderbare „Familienkomödie ohne Familie“ zählt mittlerweile zu den erfolgreichsten Filmen aller Zeiten und begeisterte in Deutschland über sechs Millionen Zuschauer. Macauley...

  • Turtles
    • Kinostart: 12.12.1990
    • Actionfilm
    • 6
    • 91 Min

    Amerika befindet sich längst im „Turtles“-Fieber. Durch die gleichnamige Zeichentrickserie bekannt geworden, konnten die pizzamampfenden Kampfamphibien den Film mit ihrem herzlichen Humor und coolen Sprüchen im New Yorker Jugendslang zum Sensationserfolg des amerikanischen Kinosommers 1990 machen. Im Stile eines Videoclips abgedreht, lebt der Film voll und ganz von Action und Interaktion seiner grünen Helden. Höhepunkte...

  • Kindergarten Cop
    • Kinostart: 07.02.1991
    • Komödie
    • 12
    • 111 Min

    Bereits mit „Zwillinge“ feierte das Team Schwarzenegger („Die totale Erinnerung“) und Ivan Reitman („Ghostbusters“) mit einer komödiantischen Bravourleistung Riesenerfolge. Diesmal hat es Big Arnie, derzeit mit dem Superhit „Terminator 2“ in aller Munde, gleich mit einem ganzen Batallion von Rotznasen zu tun. Die aberwitzigen Erziehungsversuche Schwarzeneggers zählen zu den hinreißenden Highlights eines Films, der...

    • Komödie

    Die vier Filme der von Sean S. Cunningham produzierten "House"-Horror-Reihe.

    • Kinostart: 24.01.1992
    • Komödie
    • 110 Min

    Zauberhafte Komödie von James Orr, in der James Belushi erlebt, dass Geld allein nicht glücklich macht.

  • Grüße aus Hollywood
    • Kinostart: 10.01.1991
    • Komödie
    • 12
    • 101 Min

    Ein erstklassiges Mutter-Tochter-Gespann (Stahlmagnolie Shirley MacLaine und Meryl Streep, „Die Teufelin“, die hier auch erstaunliches Gesangstalent vorführt), hervorragend besetzte Nebenrollen (Gene Hackman, Dennis Quaid und Richard Dreyfuss) und das realistisch-komische Drehbuch von Debbie-Reynolds-Tochter Carrie Fisher nach ihrem Bestseller „Postcards from the Edge“ mit authentischen Plaudereien aus dem Nähkästchen...

    • Komödie

    Charmante Kriminalkomödie mit nur wenigen Längen, die für den amerikanischen Kabelkanal HBO mit der gewohnten Sorgfalt und Professionalität produziert wurde. Hollywood-Star Jeff Goldblum („Die Fliege“, „Das lange Elend“) spielt mit routiniertem Charme den zwar überforderten, dennoch aber beharrlich seine Ziele verfolgenden Maler. Ihm zur Seite steht mit dem Ex-Model Kristin Scott Thomas („Under The Cherry Moon“,...

  • Cry Baby
    • Kinostart: 28.06.1990
    • Musikfilm
    • 12
    • 85 Min

    Schrill-nostalgische und tempogeladene Rock’n‘ Roll-Romanze von John Waters, dem einstigen Kultregisseur („Pink Flamingos“, „Hairspray“) des „schlechten Geschmacks“ (und der üblen Gerüche). In seinem neuesten Film mit Hollywoods Teenie-Hoffnung Johnny Depp, Porno-Queen Tracy Lords, Altpunker Iggy Popp, Willem Dafoe, Ricki Lake und Joe Dallesandro („Flesh“, „Trash“) beweist der Altmeister, daß er durchaus in der Lage...

  • Gremlins 2 - Die Rückkehr der kleinen Monster
    • Kinostart: 23.08.1990
    • Komödie
    • 12
    • 99 Min

    Komödienspezialist Joe Dante („Meine teuflischen Nachbarn“, „Die Reise ins Ich“) hat seiner Fantasie freien Lauf gelassen und die Fortsetzung seines Megahits von 1984 zu einem Sammelsurium verrücktester Einfälle, ironischer Gags und vor allem respektloser Filmzitate gemacht. Jedes und jeder wird in den lose in die Rahmenhandlung eingebastelten Gremlins-Episoden auf den Arm genommen. Bei dieser Erzählweise kommt die...

    • Kinostart: 15.08.1991
    • Komödie
    • 82 Min

    Avantgarde-Filmerin Monika Treut („Die Jungfrauenmaschine„) fertigte hier ein bizarres, sehr humorvolles, überraschend warmherziges und von Kamerafrau Elfie Mikesch unprätentiös fotografiertes Porträt der New Yorker Subkultur. In dem unorthodoxen Charakterdarsteller Alfred Edel fand sie den idealen Wanderer zwischen primitiver Bajuwaren-Welt und amerikanischer Underground-Künstler-Szene, die von Porno-Päpstin Annie...

weitere Filme

    • Kinostart: 26.06.1991
    • Komödie
    • 85 Min

    Mit „Frankenhooker“ - unmittelbar vor „Basket Case 2“ fertiggestellt - zollt Horrorfan Frank Henenlotter mit einem schrillen und ungemein originellen Splatterfilm dem Frankenstein-Mythos seinen Tribut. Ohne das Genre lächerlich zu machen, weist Henenlotter dem Horrorfilm nach Jahren des extremen Realismus und der darauffolgenden Phase der Selbstparodie in oft zum Schreien komischen Szenen, deren drastische Special Effects...

  • Zurück in die Zukunft 3
    • Kinostart: 12.07.1990
    • Science-Fiction-Film
    • 12
    • 119 Min

    Dritter Teil der kultigen Zeitreise-Filme mit Michael J. Fox und Christopher Lloyd im Wilden Westen

  • Mad Jake
    • Komödie

    Über die Grenzen des guten Geschmacks hinausgehende Horrorgroteske, die mit ihrem verrückten Personal und pechschwarzem Humor an Terrorklassiker der 70er und frühen 80er Jahre wie „Texas Chainsaw Massacre“, „Hügel der blutigen Augen“, „Muttertag“ und „Motel Hell“ erinnert und augenzwinkernd Klischees des amerikanischen Hinterlandes auskostet. Trotz auffallend weniger drastischer Szenen ist der skurrile Schocker, der...

    • Kinostart: 13.06.1991
    • Komödie
    • 12
    • 95 Min

    Ironisch-augenzwinkernd, aber stets mit scharfem Blick folgt Jack Fisk („Liebe ist nur eine Illusion“) seiner hochkarätigen Dastellerriege durch Höhen und noch mehr Tiefen eines Familientreffens, das nicht von ungefähr Erinnerungen an „Magnolien aus Stahl“ und „Texasville“ weckt. In dem Ensemblefilm fühlen sich u. a. Beau Bridges („Die fabelhaften Baker Boys“), Beverly D’Angelo („High Spirits“), Judge Reinhold („Beverly...

    • Kinostart: 23.05.1991
    • Komödie
    • 12
    • 101 Min

    Der Film des Kanadiers Allan Moyle („Times Square“) ist eine Ode an den rebellischen Geist der Jugend. Während die Gegenkultur der 60er Jahre Teenager-Träume zu verwirklichen suchte, rennen die Jugendlichen von heute gegen ähnliche Wälle aus Mißverständnissen an wie die „Denn sie wissen nicht, was sie tun“-Generation. Christian Slater („Heathers“) erinnert in seiner bislang besten Rolle stark an den großen James...

    • Kinostart: 09.05.1991
    • Komödie
    • 12
    • 84 Min

    Mit abstrusen Späßen und gnadenlosem Humor wird gegen Satan ins Feld sowie die Kirche, TV-Evangelisten und natürlich der Horrorklassiker „Der Exorzist“ durch den Kakao gezogen. Sogar die durch ihre Rolle des besessenen Kindes berühmt gewordene Linda Blair konnte für den nicht immer treffsicheren, dafür aber umso ausgelasseneren Klamauk gewonnen werden. Auch wenn ähnlich geartete Chaoskomödien wie „Die unglaubliche...

    • Kinostart: 13.06.1991
    • Komödie
    • 12
    • 97 Min

    Turbulente US-Komödie, die im wahrsten Sinne des Titels „einen Stich zuviel“ aufweist: himmelschreiende Blödelei und eine witzelnde Synchronisation, die jenseits der Schmerzgrenze liegt, sorgen für ein „Vergnügen“, an dem anspruchslose Gemüter Gefallen finden werden. Die hochkarätige Besetzung kann sich sehen lassen: Robert Downey Senior („Die Kadeppen-Akademie“) inszenierte mit seinem Junior („Ein himmlischer Liebhaber“...

  • Julia und ihre Liebhaber
    • Kinostart: 18.06.1992
    • Komödie
    • 12
    • 107 Min

    Nach der Romanvorlage „Tante Julia und der Kunstschreiber“ von Mario Vargas Llosa inszenierte Jon Amiel („Liebe, Rache, Cappuccino“) eine liebevolle Hommage an die glorreichen Zeiten vor dem Fernsehen. Wie Woody Allen in „Radio Days“ singt Amiel das Hohelied auf die Radiohörspiel-Ära. Dabei erzählt er gleichzeitig noch die Geschichte eines schrulligen Soap-Opera-Schreibers (glänzend dargestellt von „Columbo“ Peter...

  • King Ralph
    • Kinostart: 16.05.1991
    • Komödie
    • 6
    • 97 Min

    Regisseur David S. Ward („Die Indianer von Cleveland“) hat der Versuchung wiederstanden, die groteske Grundidee zu einer Klamotte zu verarbeiten und serviert dem Publikum statt dessen eine rundum gelungene, höchst vergnügliche Satire. Die glänzende Besetzung führt der kugelrunde John Goodman („Sea of Love“) an, dessen Interpretation des Amis auf dem Königsthron auch leise Untertöne zulässt. Ihm zur Seite stehen...

  • So ein Satansbraten
    • Kinostart: 08.11.1990
    • Komödie
    • 12
    • 81 Min

    Ein Feuerwerk an schadenfrohen Späßen brennt Regisseur Dennis Dugan in seinem Filmdebüt ab, einer längst fälligen Antwort auf den sentimentalen „Baby Boom“. In krassen und knallbunten Bildern reiht er eine haarsträubende und boshafte Episode an die andere. Wie ein Fels in der Brandung trotzt John Ritter („Skin Deep“) den Unbilden einer gemeinen Welt, deren ultimativer Auswuchs der „Rotzlöffel“ Michael „Junior“...

    • Komödie
    • 12
    • 95 Min

    Rabenschwarze US-Komödie, ganz im übersinnlichen Trend der Zeit und hervorragend besetzt. Neben „Oscar“-Preisträger Denzel Washington („Glory“, „Mo Better Blues“) liefert der Brite Bob Hoskins („Falsches Spiel mit Roger Rabbit“) einen seiner berühmten knorzig-verknautschten Auftritte. Daß die Mörderjagd zwischenzeitlich ein wenig Tempo und Attraktivität im Labyrinth der recht komplizierten Story verliert, schmälert...

    • Komödie

    Fred Olen Ray („Deep Space“, „Beverly Hills Vamp“ etc.), rekordverdächtiger B-Filmer und selbsternannter „King of Schlock“ der 80er Jahre, hätte diese laue Horrorkomödie nicht kompetenter in Szene setzen können. Wohl aus Zeitmangel lieferte er für diese kalauernde Parodie auf Okkultthriller von „Der Exorzist“ bis „Amityville Horror“ lediglich die Story und half beim Produzieren. Dabei ist alles wie gehabt: vertraute...

    • Komödie

    Hübsches Schelmenstück mit Krimi-Touch vor exotischem Hintergrund: das Regiedebüt der Drehbuchautorin Jackson Hunsicker ruft Erinnerungen an die wohl ungleich publikumswirksamere Komödie „Die Götter müssen verrückt sein“ wach. Auf reizvolle Weise wird eine ebenso schrullig erscheinende, wie britisch geprägte „Zivilisation“ mit dem Lebensraum afrikanischer Buschmänner kontrastiert. Altstars, wie der großartige...

    • Kinostart: 11.04.1991
    • Komödie
    • 12
    • 87 Min

    Mit einer bissigen, überspitzten Satire nimmt Paul Mazursky („Zoff in Beverly Hills“) das Konsumverhalten und andere Marotten der Amerikaner aufs Korn. Der vergnüglich-hektische Einkaufsbummel durch die hypermoderne Shopping-Mall wurde ganz auf seine Stars Bette Midler („For The Boys“) und den köstlich gegen den Strich besetzten Woody Allen, der sich erstmals seit Martin Ritts „Der Strohmann“ von 1976 wieder in die...

  • Gib ihn mir wieder
    • Komödie

    Hübsch arrangierte Familienkomödie um die Nöte einer couragierten Verlassenen. Catlin Adams („Sticky Fingers“) zeigt bei diesem US-TV-Spielfilm erneut Talent für die gelassene Inszenierung leichtgewichtigen Humors. So agieren der vielbeschäftigte und populäre Altstar Elliot Gould („M.A.S.H.“), die hinreissende Tess Harper („Amityville III“) und die unverwüstliche Brenda Bakke („Witch-Bitch“, „Scavenger“) souverän...

  • Der Harte und der Zarte
    • Kinostart: 02.08.1990
    • Komödie
    • 16
    • 94 Min

    US-Action-Komödie der funkensprühenden Art, wenn auch nicht ohne Durchhänger und voller Kalauer. Multitalent und Parodie-Künstler Dan Aykroyd („Blues Brothers“, „Ghostbusters“), Gene Hackman („Mississippi Burning“) und Dom DeLuise („Hochzeitsnacht im Geisterschloß“) als Chaos-Trio und Ronny Cox („Robocop“, „Total Recall“) als Gegenspieler sorgen für die nötigen Turbulenzen. Obwohl im Kino unter Wert gelaufen, sollte...

  • Die nackte Kanone 2 1/2
    • Kinostart: 08.08.1991
    • Komödie
    • 12
    • 85 Min

    David Zucker („Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug“) folgt in der Fortsetzung des Lachschlagers von 1989 der Maxime des Originals: jede Szene mindestens ein Lacher. Leslie Nielsen („Von allen Geistern besessen“) taumelt in seiner Paraderolle als Lt. Drebin durch eine Unzahl überdrehter Momente, in denen keine (Un-)Möglichkeit ausgelassen wird, Gags einzustreuen. Im Kampf darum, die Spritzigkeit des...