Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • Bodyguard

    Bodyguard

    • Kinostart: 07.01.1993
    • Thriller
    • 16
    • 130 Min

    Mit Bravour schlägt sich Superstar Kevin Costner in seiner ersten Rolle seit „JFK“. Das clevere Script von Lawrence Kasdan und die hochprofessionelle, stromlinienförmige Inszenierung von Mick Jackson lassen den Zuschauer ein ums andere Mal mit den Augen des „Bodyguard“ schauen. Whitney Houston schlägt sich in dieser ausgeklügelten Mischung aus Actionthriller und Lovestory beachtlich.

  • Sister Act

    Sister Act

    • Kinostart: 26.11.1992
    • Komödie
    • 12
    • 100 Min

    „Oscar“-Preisträgerin Whoopi Goldberg („Ghost“) steht im Mittelpunkt von Emile Ardolinos („Dirty Dancing“) Screwball-Spaß und kann sich bei ihren humoristischen Bemühungen ganz auf die stark besetzten Nebenrollen verlassen. Dabei werden die komödiantischen Möglichkeiten des Stoffes bis zum Letzten ausgeschöpft.

  • Kevin - Allein in New York

    Kevin - Allein in New York

    • Kinostart: 10.12.1992
    • Komödie
    • 6
    • 120 Min

    Die erfolgreichste Komödie aller Zeiten geht in die zweite Runde: Wieder ist Macaulay Culkin auf sich alleine gestellt und muß gegen die Gauner Joe Pesci und Daniel Stern antreten. Das Erfolgsteam Chris Columbus und John Hughes variiert das Erfolgsrezept des ersten Teils nicht im geringsten, sondern präsentiert vielmehr ein mit Gags gefülltes Remake. Die Rechnung ging auf: 4,5 Mio. Kinobesucher begeisterten sich für...

  • Basic Instinct

    Basic Instinct

    • Kinostart: 21.05.1992
    • Drama
    • 16
    • 123 Min

    Erotik-Thriller mit Sharon Stone als eiskalte Killerin, die ihre erotische Anziehungskraft nutzt, um die Ermittlungen in einem Mordfall zu verhindern.

  • Aladdin

    Aladdin

    • Kinostart: 18.11.1993
    • Kinder- & Familienfilm
    • 0
    • 90 Min

    Oscar-prämierter Trickfilm über den Straßenjungen Aladdin, der mit Hilfe eines Flaschengeistes Macht, Reichtum und die schöne Tochter des Sultans gewinnt.

  • Lake Consequence

    • Erotikfilm

    Erotische Spiele von Genreprofi Zalman King („Wilde Orchidee“). Nachwuchsstar Billy Zane („Todesstille“, „Memphis Belle“) und Joan Severance („Der Hammer“) überzeugen als gegensätzliches Liebespaar. Die schöne May Karasun darf als bisexuelle Gespielin die karge Handlung aufpeppen, bis King und seine Drehbuchschreiber am Ende der konservativen US-Moral Rechnung tragen und die Mami heim an den Herd schicken. Für Freunde...

  • In einem fernen Land

    In einem fernen Land

    • Kinostart: 06.08.1992
    • Abenteuerfilm
    • 12
    • 140 Min

    Ron Howards („Backdraft“) gigantische Auswanderer-Saga, für die sich der Regisseur lose an der Geschichte seiner eigenen Familie orientierte, ist aufwendige Hollywood-Unterhaltung par excellence. Mit dem Superstar-Ehepaar Tom Cruise („Eine Frage der Ehre“) und Nicole Kidman („Tage des Donners“) als attraktive Zugpferde verwirklichte Howard dieses prächtig anzusehende Epos, dessen extremes Breitwand-Format auf dem Bildschirm...

  • Friedhof der Kuscheltiere 2

    Friedhof der Kuscheltiere 2

    • Kinostart: 19.11.1992
    • Horrorfilm
    • 18
    • 100 Min

    Fortsetzung des Horrorhits aus dem Jahr 1992, die nur lose die Motive Stephen Kings übernimmt.



  • Armee der Finsternis

    Armee der Finsternis

    • Kinostart: 22.04.1993
    • Science-Fiction-Film
    • 16
    • 95 Min

    Sechs Jahre nach „Tanz der Teufel 2“ läßt Sam Raimi endlich die lang angekündigte Fortsetzung folgen, in der er seinen geplagten Helden durch eine Fantasylandschaft taumeln läßt. Dabei entstand eine krude und extrem unterhaltsame Mischung aus „Three Stooges“-Slapstick, Mantel- und Degenabenteuer und Augsburger Puppenkiste.

  • Bram Stoker's Dracula

    Bram Stoker's Dracula

    • Kinostart: 11.02.1993
    • Horrorfilm
    • 16
    • 123 Min

    Bildgewaltige, hypnotische Adaption des klassischen Schauerromans von Bram Stoker. Unter Francis Ford Coppolas kongenialer Regie erhält Dracula durchaus tragische Züge und die altbekannte Horrormär faszinierende Untertöne. Das starke Ensemble rundet das Meisterwerk perfekt ab.

  • Malcolm X

    Malcolm X

    • Kinostart: 04.03.1993
    • Drama
    • 12
    • 201 Min

    Spike Lees Biopic über den militanten Schwarzenführer Malcolm X

  • Hart wie Stahl - Made Of Steel

    • Kinostart: 22.04.1993
    • Actionfilm
    • 18
    • 97 Min

    Nach einer wahren Geschichte modellierte sich das Drehbuch-As Larry Ferguson („Jagd auf Roter Oktober“) sein Regie-Debüt zusammen. Heraus kam ein Biker-Movie, das da mit dramaturgischer Stärke überzeugt, wo der ähnlich geartete „Stone Cold“ zum überdrehten Gewaltcomic umschwenkte.

  • Der letzte Mohikaner

    Der letzte Mohikaner

    • Kinostart: 14.01.1993
    • Abenteuerfilm
    • 16
    • 122 Min

    Mit absoluter Detailversessenheit reißt Michael Mann („Miami Vice“) die zeitliche Barriere zum 18. Jahrhundert ein: In seiner grandiosen, romantischen Adaption des klassischen Romans von James Fenimore Cooper zeigt er die Welt von 1757 als ebenso trügerisch, lebendig und kompliziert wie unsere. Die perfekten Darsteller runden ein großes Kinovergnügen ab.

  • Eine Frage der Ehre

    Eine Frage der Ehre

    • Kinostart: 14.01.1993
    • Drama
    • 12
    • 133 Min

    Anwaltsdrama vor dem Militärgericht mit Jack Nicholsson und Tom Cruise

  • Rage

    • Actionfilm

    Gradlinig gestrickte Rachegeschichte unter Halbbrüdern, recht attraktiv in Szene gesetzt von Genre-Filmer Anthony Maharaj („Helden USA II“). Richard Norton („China O’Brien I & II“) und Franco Guerrero sind die Kontrahenten in einem Martial-Arts-Actioner, der nicht zu den schlechtesten seiner Art zählt. Hochspannung gehört zwar keineswegs zu den Stärken der Videopremiere, die sich dennoch als kurzweilige Action-Ware...

  • Mr. Saturday Night

    • Kinostart: 01.07.1993
    • Drama
    • 12
    • 119 Min

    Billy Crystals Regiedebüt ist eine liebevolle Hommage an einen aussterbenden Zweig der Unterhaltungsbranche. Dabei ist die Geschichte von Crystals Alter ego Buddy Young jr. nur bedingt eine der liebenswerten Komödien, die Crystal bekannt machten. Vielmehr ist „Mr. Saturday Night“ das bisweilen bittere Porträt eines Egozentrikers.

  • Extreme Justice

    Extreme Justice

    • Actionfilm

    Mark Lester („Showdown in Little Tokyo“) hat nichts von seinem Handwerk verlernt. Auch in diesem Großstadtthriller inszeniert er Action atemberaubend und spannend, selbst wenn es eine Weile dauert, bis er zur Sache kommt. Bei seiner harten, authentischen Story stehen ihm mit Lou Diamond Philips („Young Guns“) und Scott Glenn („Das Schweigen der Lämmer“) zwei Stars zur Verfügung. Die explosive Videopremiere wird in...

  • Steinzeit Junior

    Steinzeit Junior

    • Kinostart: 06.08.1992
    • Komödie
    • 6
    • 88 Min

    Teenie-Komödie über zwei Loser, die in einen eingefrorenen Steinzeitmenschen in ihrem Garten finden.

  • Hellraiser III: Hell on Earth

    Hellraiser III: Hell on Earth

    • Kinostart: 25.10.2018
    • Horrorfilm
    • 92 Min

    Im dritten Teil der „Hellraiser„-Serie schwingt der US-Horrorkomödien-Spezialist Anthony Hickox („Spaceshift“) das Regiezepter, weshalb der düstere, britische Gothic-Stil der Vorgänger schwungvollem US-amerikanischen Neon-Nightlife weichen mußte. Ansonsten spritzt das Blut wie gewohnt bis zur Decke (in der deutschen FSK-Version wohl nur bis zur Fußleiste), den Soundtrack bestreiten populäre Heavy-Metal-Kapellen...

  • Alien 3

    Alien 3

    • Kinostart: 03.09.1992
    • Science-Fiction-Film
    • 16
    • 115 Min

    Nach James Camerons energiegeladener Nonstop-Action-Mär „Aliens - Die Rückkehr“ orientiert sich Videoclipspezialist David Fincher in seinem Abschluß der „Alien“-Trilogie sichtbar an dem finstereren ersten Teil von Ridley Scott. In tiefe Grau- und Brauntöne gehüllt schickt er Sigourney Weaver („Gorillas im Nebel“) im Sinead O’Connor-Look in eine letzte, ebenso spannungsgeladene wie pastorale Schlacht mit ihrem ewigen...

  • Candyman's Fluch

    Candyman's Fluch

    • Kinostart: 07.01.1993
    • Horrorfilm
    • 16
    • 93 Min

    Nach Motiven von Horror-As Clive Barker („Hellraiser“) inszenierte der Brite Bernard Rose einen intelligenten, wenn auch verworrenen Schocker, in dem einmal mehr Träume eine elementare Rolle spielen. In Amerika ein Überraschungserfolg; auch bei uns ist der Candyman für eine Neujahresüberraschung gut.

  • Eine Klasse für sich

    Eine Klasse für sich

    • Kinostart: 26.11.1992
    • Komödie
    • 12
    • 128 Min

    Mit ihrer 50-Mio.-Dollar-Baseballkomödie gelang Penny Marshall („Big“) eine rasante Nummernrevue voller Witz und Esprit. Geena Davis („Thelma & Louise“) und Tom Hanks („Scott und Huutsch“) führen das grandiose Schauspieler-Team durch eine vergnügliche Baseballsaison, bei der man auch Spaß haben kann ohne die Regeln zu kennen.

  • Fäuste

    Fäuste

    • Kinostart: 14.05.1992
    • Actionfilm
    • 16
    • 101 Min

    Im besten „Denn sie wissen nicht, was sie tun“-Ambiente schickt Regisseur Rowdy Herrington („Roadhouse“) „Twin Peaks“-Star und James-Dean-Verschnitt James Marshall („Eine Frage der Ehre“) und Cuba Gooding jr. („Boyz N The Hood“) als junge Underdogs wie wilde Stiere in den Boxring. Angereichert mit der aktuellen Gangproblematik und düsterem Ghettofeeling setzt der Regisseur in seiner nicht ganz originellen Story voll...

  • Die Stunde der Patrioten

    Die Stunde der Patrioten

    • Kinostart: 22.10.1992
    • Thriller
    • 16
    • 117 Min

    Nach „Jagd auf Roter Oktober“ ist der von Bestsellerautor Tom Clancy geschaffene CIA-Analytiker Jack Ryan ein zweites Mal im Einsatz. Alec Baldwin mußte weichen, diesmal verleiht Superstar Harrison Ford dem Helden edle James-Bond-Charakterzüge. Trotz der bisweilen fragwürdigen politischen Haltung des Films ist dem Australier Phillip Noyce („Todesstille“) ein atemberaubendes Spektakel gelungen, das gekonnt konventionelle...

  • Erbarmungslos

    Erbarmungslos

    • Kinostart: 08.04.1993
    • Western
    • 16
    • 130 Min

    Meisterhafter Spätwestern um einen wenig heldenhaften Revolvermann, von und mit Superstar Clint Eastwood.