Filmhandlung und Hintergrund

Oscar-prämierter Trickfilm über den Straßenjungen Aladdin, der mit Hilfe eines Flaschengeistes Macht, Reichtum und die schöne Tochter des Sultans gewinnt.

Aladdin ist ein gewitzter Straßenjunge, der sich auf den ersten Blick unsterblich in die Prinzessin Yasmin verliebt. Als er in den Besitz einer Wunderlampe kommt, auf die es auch der böse Großwesir Jaffar abgesehen hat, verändert sich sein Leben. Der Flaschengeist Dschinni gewährt Aladdin nämlich drei Wünsche. Als reicher Prinz gewandet macht er Yasmin den Hof. Das wiederum beäugt der böse Jaffar mit wachsendem Unmut.

Mit „Aladdin“ ist 1992 ein neues Zeichentrickalter angebrochen, vorbei waren die Tage der verklärten Märchen: Denn in dieser Animationsextravaganz, die vor Einfallsreichtum geradezu explodiert, wurden die Möglichkeiten moderner Tricktechnik voll ausgereizt.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Aladdin

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,0
4 Bewertungen
5Sterne
 
(2)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(1)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Aladdin: Oscar-prämierter Trickfilm über den Straßenjungen Aladdin, der mit Hilfe eines Flaschengeistes Macht, Reichtum und die schöne Tochter des Sultans gewinnt.

    Mit „Aladdin“ ist ein neues Zeichentrickalter angebrochen. Vorbei sind die Tage der verklärten Märchen, in dieser vor Einfallsreichtum geradezu explodierenden Animationsextravaganz werden die Möglichkeiten modernster Tricktechnik restlos ausgereizt. Kein Zweifel, „Aladdin“ ist der neueste Actionheld.

News und Stories

Kommentare