Night on Earth

   Kinostart: 12.12.1991

Night on Earth: Sympathische und unaufdringliche Komödie des Kultfilmregisseurs Jim Jarmusch („Down By Law“, „Stranger Than Paradise“). Der mit einfachen, aber wirkungsvollen Stilmitteln inszenierte Episodenfilm ist gleichzeitig eine Hommage an die Regisseure (u.a. Fellini und Scorsese), die Jarmusch besonders schätzt. Eine Reihe von Superstars wie Winona Ryder, Armin Mueller-Stahl, Béatrice Dalle und Roberto Benigni sollten dem kleinen...

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Sympathische und unaufdringliche Komödie des Kultfilmregisseurs Jim Jarmusch („Down By Law“, „Stranger Than Paradise“). Der mit einfachen, aber wirkungsvollen Stilmitteln inszenierte Episodenfilm ist gleichzeitig eine Hommage an die Regisseure (u.a. Fellini und Scorsese), die Jarmusch besonders schätzt. Eine Reihe von Superstars wie Winona Ryder, Armin Mueller-Stahl, Béatrice Dalle und Roberto Benigni sollten dem kleinen...

Eine Folge von fünf Episoden, die zwar gleichzeitig, aber in verschiedenen Zeitzonen, Kontinenten und Sprachen stattfinden. Im Mittelpunkt dieser kurzen Geschichten stehen jeweils ein(e) Taxifahrer(in) und ihre/seine Erlebnisse mit einem ihrer/seiner Kunden/Kundinnen. Der Film beginnt in der Dämmerung von Los Angeles, führt nach New York, dann nach Paris, weiter nach Rom, um schließlich im Morgengrauen von Helsinki zu enden.

Sympathische und unaufdringliche Komödie des Kultfilmregisseurs Jim Jarmusch, die in verschiedenen Kontinenten und Sprachen stattfindet und in deren Mittelpunkt das Taxifahren steht.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Night on Earth

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Sympathische und unaufdringliche Komödie des Kultfilmregisseurs Jim Jarmusch („Down By Law“, „Stranger Than Paradise“). Der mit einfachen, aber wirkungsvollen Stilmitteln inszenierte Episodenfilm ist gleichzeitig eine Hommage an die Regisseure (u.a. Fellini und Scorsese), die Jarmusch besonders schätzt. Eine Reihe von Superstars wie Winona Ryder, Armin Mueller-Stahl, Béatrice Dalle und Roberto Benigni sollten dem kleinen, amüsanten Kunstwerk auch in den Videotheken zu einem soliden Erfolg verhelfen.

News und Stories

  • Tilda Swinton als Vampir-Lady

    Tilda Swinton als Vampir-Lady

    Sie war die Weiße Hexe von Narnia, nur zeigt sich Tilda Swinton im ersten Bild aus dem neuen Jim Jarmusch-Film "Only Lovers Left Alive" als Vampirin, die einen Rocker liebt.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Mueller-Stahl mit Kunst gegen Gewalt

    Mueller-Stahl mit Kunst gegen Gewalt

    Der deutsche Edelmime Armin Mueller-Stahl spielt im US-Drama "Local Color" den Mentor eines von seiner Familie gepeinigten Malers.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Murray und Stone tun's

    Murray und Stone tun's

    Regisseur Jim Jarmusch vereint in seinem neuen Film Sharon Stone und Bill Murray. In der bisher noch namenlosen Komödie haben die beiden eine Sexszene.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Night on Earth