Anzeige
Anzeige
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

Anzeige

Beliebteste Filme

  • Die Geschichte der O.
    • Kinostart: 05.02.2015
    • Drama-Film
    • 18
    • 105 Min

    Meilenstein des Softporno-Genres, in dem Corinne Clery durch Unterwürfigkeit sexuelle Erfüllung erlangt.

  • Love
    • Kinostart: 26.11.2015
    • Drama-Film
    • 18
    • 141 Min

    Erotisches Melodrama in 3D um eine Dreiecksbeziehung vom Regisseur von "Irreversibel".

  • Romance
    • Kinostart: 15.06.2000
    • Drama-Film
    • 18
    • 99 Min

    Rigoroser Film über die sexuellen Begierden einer Frau, weniger romantisch als pornografisch.

  • Irreversibel
    • Kinostart: 11.09.2003
    • Drama-Film
    • 18
    • 97 Min

    Handwerklich herausragendes und emotional dichtes, rückwärts erzähltes Drama über eine brutale Vergewaltigung und ihre blutige Vergeltung.

  • Baise-moi
    • Kinostart: 16.11.2000
    • Drama-Film
    • 18
    • 77 Min

    Skandalumwitterter Film um den Rachezug zweier Freundinnen gegen Männer und Gesellschaft.

  • Die 120 Tage von Sodom
    • Kinostart: 23.10.2008
    • Drama-Film
    • 18
    • 117 Min

    Pasolinis skandalträchtige Abrechnung mit den menschenvernichtenden Machtmechanismen des Faschismus in Italien.

  • Der letzte Tango in Paris
    • Kinostart: 25.06.2009
    • Drama-Film
    • 18
    • 129 Min

    Skandalfilm von Bernardo Bertolucci in dem Marlon Brando eine Liebesaffäre mit einer jüngeren Frau hat.

  • Pleasure
    • Kinostart: 13.01.2022
    • Drama-Film
    • 18
    • 109 Min

    Drama um eine 19-jährige Schwedin, die in Los Angeles der nächste große Pornostar werden will.

  • Der goldene Handschuh
    • Kinostart: 21.02.2019
    • Drama-Film
    • 18
    • 110 Min

    Fatih Akin verfilmt den gleichnamigen Roman von Heinz Strunk, eine düstere Milieustudie über die Reeperbahn der 70er-Jahre und den Frauenmörder Fritz Honka.

Anzeige
Anzeige

weitere Filme

  • Das große Fressen
    • Kinostart: 28.09.1973
    • Drama-Film
    • 18
    • 129 Min

    Marco Ferreris Skandalfilm aus den siebziger Jahren.

  • Rocco und seine Brüder
    • Kinostart: 03.09.1998
    • Drama-Film
    • 18
    • 166 Min

    Luchino Viscontis meisterhaftes Drama über den Zerfall einer Familie.

    • Kinostart: 08.10.1971
    • Drama-Film
    • 18
    • 111 Min

    Erster Teil von Pasolinis "Trilogie des Lebens": deftige Geschichten aus Boccaccios "Dekameron".

  • Enter the Void
    • Kinostart: 26.08.2010
    • Drama-Film
    • 18
    • 162 Min

    Extremer Filmtrip über die halluzinatorischen Erlebnisse eines Sterbenden in einer von Albträumen und Chaos bestimmten Halbwelt.

    • Kinostart: 26.03.1976
    • Drama-Film
    • 18
    • 106 Min

    Seinerzeit kontrovers diskutierter Film, in dem Tinto Brass in opulenter Ausstattung und mit erstklassiger Besetzung ein Nazi-Bordell präsentiert.

  • Die Stadt der Frauen
    • Kinostart: 24.10.1980
    • Drama-Film
    • 18
    • 139 Min

    Fellinis Traumreise ist bizarre Parodie auf Männerwünsche und selbstironischer Blick auf die Triebkraft des kreativen Künstlers Fellini, der kein (feministisches oder filmisches) Dogma braucht, um zu arbeiten, sondern die Kraft der Fantasie besitzt, den tausend Verwandlungen der Frauen und ihrer Lebenskraft zu huldigen. In einem bezeichnenden Bild schwebt Fellinis alter ego Marcello Mastroianni in einem Heißluftballon...

    • Kinostart: 01.06.1966
    • Drama-Film
    • 18
    • 104 Min

    Jean-Luc Godard interessiert sich für die Gedanken, Gespräche, Wünsche, Illusionen, Illusionslosigkeit, Sexualität und Zukunftsvorstellungen der jungen Leute zwischen Konsumdenken und sozialistischen Idealen. Für ihn sind sie die „Kinder von Karl Marx und Coca-Cola“. Godard nennt „Masculin-Féminin“ einen „Film in fünfzehn präzisen Ereignissen“ und führt im meist nächtlichen Paris vor, wie schwierig es ist, im...

  • Der junge Törless
    • Kinostart: 20.05.1966
    • Drama-Film
    • 18
    • 87 Min

    Volker Schlöndorffs kongeniale Verfilmung von Robert Musils Roman über die Erlebnisse des Jugendlichen Törless in einem Internat in Österreich-Ungarn.

    • Kinostart: 27.08.1981
    • Drama-Film
    • 18
    • 111 Min

    Drastischer Kriegsfilm mit Starbesetzung, in dem die Italiener unter den amerikanischen Besatzern um das Überleben kämpfen.

  • Die Liebenden
    • Kinostart: 13.03.1959
    • Drama-Film
    • 18
    • 85 Min

    Poetischer Film von Louis Malle, in dem Jeanne Moreau für die Liebe ihr bisheriges Leben hinter sich lässt.

    • Kinostart: 21.02.1975
    • Drama-Film
    • 18
    • 113 Min

    Drama von Andrzej Zulawski, in dem Romy Schneider als erfolglose Schauspielerin zwischen einem Fotografen schwankt und ihrem Mann schwenkt.

  • Der Koch, der Dieb, seine Frau und ihr Liebhaber
    • Kinostart: 23.11.1989
    • Drama-Film
    • 18
    • 125 Min

    Das vielleicht schockierendste Werk vom britischen Meister exotisch-exaltierter Filmgenüsse, Peter Greenaway („Prospero’s Bücher“), der mit seinen Filmen immer auch einen ganz speziellen Blick auf den Umgang der Gesellschaft mit dem Tod wirft. Mit dem Tabuthema Kannibalismus hat er für viele die Grenze des sogenannten guten Geschmacks überschritten. Immerhin trifft sich zum liederlichen Freßgelage eine erstklassige...

    • Kinostart: 28.06.1963
    • Drama-Film
    • 18
    • 91 Min

    Nach dem Roman von Beatrix Beck (1952) inszenierte Jean-Pierre Melville ein subtiles und wahrhaftiges Frauenporträt, die Geschichte einer unmöglichen Liebe, eines Priesters und einer falschen Konversion. Er hält die theologischen Elemente der Erzählebenen durch die kämpferische Haltung des von Jean-Paul Belmondo imponierend verkörperten Priesters Morin in produktiver Schwebe. Auf dem Filmfestival Venedig 1961 erhielt...

  • Pola X
    • Kinostart: 09.12.1999
    • Drama-Film
    • 18
    • 134 Min

    Radikale amour fou von Frankreichs Kinowilden Leos Carax ("Die Liebenden von Pont Neuf").

  • Goldhelm (Die Sünderin von Paris)
    • Kinostart: 03.09.1952
    • Drama-Film
    • 18
    • 85 Min

    Romantisches Meisterwerk von Jacques Becker um die tragische Liebe einer Gangsterbraut in Paris.

  • Die Geschichte der Nana S.
    • Kinostart: 20.09.2001
    • Drama-Film
    • 18
    • 78 Min

    Jean-Luc Godard gliederte seinen Schwarzweißfilm in zwölf Kapitel mit Überschriften, die sachlich die Handlung resümieren, einmal kommentieren. Godards erster Versuch, die übliche Filmerzählung durch einen Essay zu ersetzen, bei dem es wichtig ist, mitzudenken (Einsicht), nicht nur zu fühlen. Teils Hommage an den Stummfilm, teils Kommentar zur Warengesellschaft am Beispiel der Prostitution, lebt der Film von der...

Anzeige