Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Kleine schmutzige Briefe

Kleine schmutzige Briefe

Kleine schmutzige Briefe - Trailer Deutsch
© Studiocanal
Anzeige

Wicked Little Letters: Britische Komödie nach wahren Begebenheiten mit Oliva Colman und Jessie Buckley

Poster Kleine schmutzige Briefe

Kleine schmutzige Briefe

Spielzeiten in deiner Nähe

Streaming bei:

Alle Streamingangebote DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

„Kleine schmutzige Briefe“ im Kino

Aktuell sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Handlung und Hintergrund

England in den 1920er Jahren: In dem kleinen Küstenstädtchen Littlehampton braut sich ein waschechter Skandal zusammen! Eine Reihe von skandalösen Briefen werden an Frauen des Mittelstands verschickt, unter ihnen Edith Swan (Olivia Colman). Der respektablen Frau werden, dank blumiger und beleidigender Sprache, bösartige Dinge unterstellt. Ihr Vater (Timothy Spall) verlangt von der Polizei eine lückenlose Aufklärung. Edith vermutet, dass ihre Nachbarin Rose Gooding (Jessie Buckley) hinter den beleidigenden Briefen stecken könnte.

Während Edith als schillernde Persönlichkeit der Gemeinde gilt, ist Rose ihr komplettes Gegenteil: laut, wild und vermutlich mit einem illegitimen Kind im Schlepptau. Als Rose von den Polizisten verhaftet wird und sie das Sorgerecht für ihr Kind zu verlieren droht, schreitet die junge Polizistin Glady Moss (Anjana Vasan) ein. Für sie ist die Beweislage zu dünn, um Rose hinter Gitter zu bringen. Sie möchte auf eigene Faust herausfinden, wer für die Briefe wirklich verantwortlich ist. Das Mysterium des wahren Verfassers wird bald die komplette Stadt vereinnahmen.

Kleine schmutzige Briefe - Trailer Deutsch

„Kleine schmutzige Briefe“ – Hintergründe, Besetzung, Kinostart

Dieser Skandal schrieb in den 1920er Jahren landesweite Schlagzeilen. Im satirischen Historienfilm spinnt Regisseurin Thea Sharrock („Der einzig wahre Ivan“) ein Mysterium mit hochkarätiger Besetzung. Oscarpreisträgerin Olivia Colman („The Favourite“) und Jessie Buckley („Wild Rose“) liefern sich einen Schlagabtausch in einer englischen Küstenstadt. Außerdem dabei sind Timothy Spall („Harry Potter“-Reihe), Anjana Vasan („Cyrano“), Hugh Skinner („Mamma Mia: Here We Go Again“) sowie Gemma Jones („Rocketman“) und Eileen Atkins („Paddington“).

Anzeige

Die Weltpremiere von „Kleine schmutzige Briefe“ fand im Rahmen der Toronto Filmfestspiele 2023 statt. Der deutsche Kinostart ist am 28. März 2024.

News und Stories

Darsteller und Crew

Regisseur
  • Thea Sharrock
Darsteller
  • Olivia Colman,
  • Jessie Buckley,
  • Dame Eileen Atkins,
  • Timothy Spall,
  • Gemma Jones

Kritiken und Bewertungen

4,5
50 Bewertungen
5Sterne
 
(34)
4Sterne
 
(9)
3Sterne
 
(5)
2Sterne
 
(1)
1Stern
 
(1)

Wie bewertest du den Film?

Anzeige