Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Robot Dreams

Robot Dreams

Robot Dreams - Trailer Deutsch
© Plaion Pictures / Studiocanal
Anzeige

Robot Dreams: Animationsfilm über eine ungewöhnliche Freundschaft zwischen einem Hund und einem Roboter im New York der 1980er-Jahre.

Poster Robot Dreams

Robot Dreams

Spielzeiten in deiner Nähe

Streaming bei:

Alle Streamingangebote DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

„Robot Dreams“ im Kino

Aktuell sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Handlung und Hintergrund

Hund hat sein einsames Leben im Manhattan der 80er-Jahre satt und sehnt sich nach einem Freund. Er macht sich an die Arbeit und baut sich nach Anleitung den Gefährten Roboter zusammen, der ihn fortan auf Schritt und Tritt begleitet. Unzertrennlich verleben sie unvergessliche Sommertage in der pulsierenden Großstadt mit Rollschuhfahren im Central Park, Rudern auf dem See, oder Sonnen am Strand. Eine Reihe von Schicksalsschlägen zwingt Hund jedoch, Roboter kaputt und alleine am Stadtstrand zurückzulassen. Kann Roboter gerettet werden und die jäh voneinander getrennten Freunde jemals wieder zueinander finden?

Der offizielle Trailer verspricht eine berührende Geschichte über wahre Freundschaft, die auch ohne große Worte auskommt:

Robot Dreams - Trailer Deutsch

„Robot Dreams“ – Hintergründe, Besetzung, Kinostart

Mit „Robot Dreams“ erzählt der preisgekrönte Regisseur Pablo Berger („Blancanieves“) eine herzerwärmende Geschichte über Freundschaft, ihre Bedeutung und ihre Zerbrechlichkeit. Für den spanischen Filmemacher ist es sein Animationsfilmdebüt. Vor dem Schauplatz des früheren New Yorks, detailverliebt und farbenfroh animiert ist „Robot Dreams“ ein Filmerlebnis für große und kleine Zuschauer*innen.

Anzeige

Nachdem Pablo Bergers liebevolle Hommage an die Freundschaft bei den Filmfestspielen in Cannes 2023 eine erfolgreiche Premiere feierte, erhielt der Film in der darauffolgenden Award-Season bereits viele Nominierungen und Auszeichnungen, unter anderem für den Europäischen Filmpreis 2023 als Bester Animationsfilm. Schließlich war war „Robot Dreams“ sogar bei der Oscarverleihung 2024 vertreten. Hier trat Pablo Bergers Ode an die Freundschaft ebenfalls in der Kategorie „Bester Animationsfilm“ an, ging allerdings leer aus, da Hayao Miyazaki mit dem Anime „Der Junge und der Reiher“die Trophäe abräumte.

Deutscher Kinostart für „Robot Dreams“ ist der 9. Mai 2024.

Darsteller und Crew

Regisseur
  • Pablo Berger

Kritiken und Bewertungen

4,3
6 Bewertungen
5Sterne
 
(5)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(1)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Robot Dreams: Animationsfilm über eine ungewöhnliche Freundschaft zwischen einem Hund und einem Roboter im New York der 1980er-Jahre.

    Mehr anzeigen
Anzeige