Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Der Zopf

Der Zopf

Der Zopf - Trailer Deutsch
© Capelight Pictures
Anzeige

La Tresse: Bestsellerverfilmung von Laetitia Colombani.

Poster Der Zopf

Der Zopf

Spielzeiten in deiner Nähe

Streaming bei:

Alle Streamingangebote DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

„Der Zopf“ im Kino

Aktuell sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Handlung und Hintergrund

Smita (Mia Maelzer) lebt in Indien. Da sie als Unberührbare der untersten Gruppe der hinduistischen Gesellschaft angehört, scheint ihr Traum, ihrer kleinen Tochter eine Ausbildung zu ermöglichen, schier unerreichbar. Doch auf der Suche nach einer besseren Zukunft für sich selbst und ihr Kind ist der jungen Frau kein Risiko zu groß. Giulia (Fotinì Peluso) hingegen arbeitet auf Sizilien in der Perückenwerkstatt ihres Vaters, der letzten ihrer Art in ganz Palermo. Ein harter Schicksalsschlag lässt die Italienerin schmerzlich feststellen, dass die Existenz der Familie auf dem Spiel steht. In Kanada ist Sarah (Kim Raver) derweil als zweifach-geschiedene Mutter dreier Kinder und erfolgreiche Anwältin einem großen Druck ausgesetzt. Als sie endlich mit der Beförderung rechnet, auf die sie ihr ganzes Berufsleben lang hingearbeitet hat, wird sie mit einer schwerwiegenden Diagnose konfrontiert.

Drei Frauen, drei Schicksale, doch schon bald erkennen sie, dass ihre Leben durch einen einzigen Gegenstand miteinander verbunden sind – über Kulturen, Sprachen und Grenzen hinweg.

„Der Zopf“ – Hintergründe, Besetzung, Kinostart

2017 veröffentlichte die französische Filmschauspielerin und Regisseurin Laetitia Colombani („Wahnsinnig verliebt“) mit „Der Zopf“ ihren ersten Roman, der es schnell auf die internationalen Bestseller-Listen schaffte. Die Geschichte rund um drei Frauen aus verschiedenen Kontinenten und sehr unterschiedlichen Verhältnissen verfilmt die Autorin nun für die große Leinwand. Auch das Drehbuch stammt aus Laetitia Colombanis Feder mit Unterstützung von Sarah Kaminsky. In den Hauptrollen von „Der Zopf“ sind Kim Raver („Grey’s Anatomy: Die jungen Ärzte“), Fotinì Peluso („Unter der Somme Ricciones“) und Mia Maelzer („Stolen“) zu sehen.

Anzeige

Das bewegende Drama startet am 7. März 2024 in den deutschen Kinos.

News und Stories

Darsteller und Crew

Regisseur
  • Laetitia Colombani

Kritiken und Bewertungen

4,3
46 Bewertungen
5Sterne
 
(30)
4Sterne
 
(9)
3Sterne
 
(2)
2Sterne
 
(2)
1Stern
 
(3)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Der Zopf: Bestsellerverfilmung von Laetitia Colombani.

    Mehr anzeigen
Anzeige