Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Why Horror?
  4. Unglaublicher Kickstarter-Rekord: Dieses Horror-Brettspiel sammelt gerade Millionen von seinen Fans

Unglaublicher Kickstarter-Rekord: Dieses Horror-Brettspiel sammelt gerade Millionen von seinen Fans

Author: Tobias HeidemannTobias Heidemann |

Adam Poots dürfte derzeit ziemlich gut schlafen. Die Crowdfunding-Kampagne zu seinem neuen Tabletop-Spiel „Kingdom Death: Monster 1.5“ hat binnen kürzester Zeit eine enorme Summe auf Kickstarter gesammelt. An nur einem Wochenende wurde das ursprüngliche Ziel von 100.000 Dollar um sage und schreibe 5, 3 Millionen Dollar überschritten. Damit ist „Kingdom Death: Monster 1.5“ auf bestem Wege, die erfolgreichste Kickstarter Kampagne aller Zeiten zu werden.

kingdom
Es wird eng für die „Exploding Kittens“, die bis dato erfolgreichste Kampagne auf dem Crowdfunding-Portal „Kickstarter“. Warum ausgerechnet ein Brettspiel diesen enormen Zuspruch erfährt, erklärt sich vor allem über die liebevoll präsentierte Kampagne und das ungewöhnliche Konzept des Spiels. „Kingdom Death“ begegnet uns dort als ein „kooperatives Albtraum-Horrorspiel“, das sich nicht auf einen einzigen Spiele-Abend beschränkt, sondern die beteiligten Charaktere und die erzählte Geschichte über mehrere Sessions Stück für Stück weiterentwickelt. Auch die detailreichen Miniaturen und die Möglichkeit, zu Hause eigene Figuren herzustellen, kam bei den Brettspiel-Fans sehr gut an.

Wer das Spiel so früh wie möglich haben möchte, muss „Kingdom Death“ mit mindestens 300 Dollar unterstützen. Dafür bekommt man derzeit das komplette Spiel, einen 232 Seiten dicken Spielband, 17 Miniaturen und mehr als 1000 Spielkarten. Das Basis-Spiel soll 2017 erscheinen. Hier geht es zur Kampagne. 

a3301d65e81989a80525fa1c4bd811fd_original

 

News und Stories