Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Insidious: Chapter 3 - Jede Geschichte hat einen Anfang
  4. News
  5. "Insidious 4": Der deutsche Start der Horror-Fortsetzung steht endlich fest!

"Insidious 4": Der deutsche Start der Horror-Fortsetzung steht endlich fest!

"Insidious 4": Der deutsche Start der Horror-Fortsetzung steht endlich fest!

Das bringt der Serienherbst auf Disney+

Obwohl die „Insidious“-Reihe schon beim dritten Teil außer den handelsüblichen Jump-Scares nicht mehr viel zu bieten hatte, zog er Massen an Zuschauern in die Kinos. Finanziell rechnet sich solch eine kostengünstiger produzierte Horror-Reihe doch in den meisten Fällen, weswegen die Fortsetzung mit „Insidious 4“ folgt wie das Amen in der Kirche.

Die „Insidious“-Reihe gehört neben „Paranormal Activity“ und „The Conjuring“ (samt Spin-off) zu den erfolgreichen Horror-Reihen des jungen 21. Jahrhunderts. Abgesehen von einem geringeren Produktionsbudget setzte die „Insidious“-Reihe auf altbekannte und verlässliche Horror-Hausmittel, die dennoch Millionen von Zuschauern in ihren Bann zogen. „Insidious 3“ konnte etwa 112 Millionen US-Dollar weltweit einfahren und hat dabei nur 10 Millionen US-Dollar gekostet.

Der Grusel und der Schock sind im Kino weiterhin sehr beliebt und so dürfte auch „Insidious 4“ wenig Probleme haben, das richtige Zielpublikum zu finden. Den Beweis für diese These kann die Fortsetzung in Deutschland am 01. November 2017 antreten, wenn sie hierzulande in den Kinos startet. In den USA dürfen sich Kinogänger übrigens bereits ab dem 20. Oktober des gleichen Jahres schocken lassen.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.